eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Natur als Ressource, Konsumgesellschaft und Langzeitverantwortung

Zur Philosophie nachhaltiger Entwicklung. 'Technikhermene…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 29,80* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Natur als Ressource, Konsumgesellschaft und Langzeitverantwortung
Autor/en: Bernhard Irrgang

ISBN: 3935712359
EAN: 9783935712354
Zur Philosophie nachhaltiger Entwicklung.
'Technikhermeneutik'.
w.e.b. Universitätsverlag

Januar 2002 - kartoniert - 280 Seiten

Angesichts des Ideologieverdachts gegenüber dem Nachhaltigkeitskonzept werden zwei Wege der Realisierung eines verminderten Naturverbrauchs unterschieden: weniger Konsum und mehr Technologie bzw. bessere Infrastruktur. Im vorliegenden Buch wird ein Nachhaltigkeitskonzept insbesondere für hochtechnisierte Länder entwickelt, das beide Aspekte umfasst, sich als offenes Leitbild und Suchheuristik versteht. Inhalt: Nachhaltigkeit als Ideologie? - Technoevolution, Technosphäre und Visionen vom Ende der Natur - Wiederkehr der Natur, ökologische Modellbildung, ökologische Ethik und Biodiversität - Natur als Ressource, Industrialisierung und Globalisierung - Konsumgesellschaft und Abfallerzeugung - Ressourcenökonomie und Kreislaufwirtschaft - Zukunftsethik und nachhaltigkeitsorientierte Praxis - PR und Verbrauchererziehung im Geiste der Nachhaltigkeit
Aus dem Inhalt:
Nachhaltigkeit als Ideologie? - Technoevolution, Technosphäre und Visionen vom Ende der Natur - Wiederkehr der Natur, ökologische Modellbildung, ökologische Ethik und Biodiversität - Natur als Ressource, Industrialisierung und Globalisierung - Konsumgesellschaft und Abfallerzeugung - Ressourcenökonomie und Kreislaufwirtschaft - Zukunftsethik und nachhaltigkeitsorientierte Praxis - PR und Verbrauchererziehung im Geiste der Nachhaltigkeit


Berhand Irrgang (geb. 1953) hat Philosophie, kath. Theologie, Germanistik und Indologie studiert und wurde 1982 in Philosophie sowie 1991 in Theologie promoviert. 1996 habilierte er sich in Philosophie. Nach Tätigkeiten an den Universitäten Würzburg, Braunschweig, München und Siegen ist er heute im Zentrum für interdisziplinäre Technikforschung an der TU Dresden tätig. Irrgang publizierte zahlreiche z.T. grundlegende Bücher zu ethischen Aspekten des technologischen Fortschritts.
Kundenbewertungen zu Bernhard Irrgang „Natur als Ressource, Konsumgesellschaft und Langzeitverantw…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: