eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Die Kindertransporte 1938/39

Rettung und Integration. 'Fischer Taschenbücher Allgemein…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 19,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Die Kindertransporte 1938/39

ISBN: 3596157455
EAN: 9783596157457
Rettung und Integration.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Herausgegeben von Wolfgang Benz, Claudia Curio, Andrea Hammel
FISCHER Taschenbuch

1. Juli 2003 - kartoniert - 272 Seiten

Über die Kindertransporte 1938/39 nach Großbritannien ist wenig bekannt. In diesem Buch stellt eine deutsch-britische Arbeitsgruppe aus verschiedenen Disziplinen den aktuellen Stand ihrer Forschungen vor. Darüber hinaus enthält der Band autobiographische Texte, u. a. von Fred Jordan , Ilse Aichinger und ihrer Zwillingsschwester Helga Michie.
Wolfgang Benz, 1941 in Ellwangen/Jagst geboren, Dr. phil., Historiker, war bis 1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte. Seitdem ist er Professor und Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung an der TU Berlin.
Kundenbewertungen zu „Die Kindertransporte 1938/39“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine unbedingte Leseempfehlung - von bellis-perennis - 13.11.2018 zu „Die Kindertransporte 1938/39“
Dieses Buch beschäftigt sich mit einem wissenschaftlich noch nicht gänzlich aufgearbeiteten Thema: Mit der Evakuierung tausender jüdischer Kinder aus Deutschland, Österreich und Tschechien nach England. Wie wurden diese Kinder ausgewählt? Kamen alle zu jüdischen Familien? Wie ist die Integration gelungen? Ist sie gelungen? In diesem Buch kommen noch lebende Betroffene zu Wort, die deshalb der Vernichtung der Nazis entkamen. Doch auch an Hand von Akten, Tagebüchern und Berichten lassen sich die Hintergründe dieser Aktion, die mit dem Überfall von Nazi-Deutschland auf Polen und dem Beginn des Zweiten Weltkrieges am 1. September 1939 ihr Ende fand, nachvollziehen. Man liest von Frauen, die jene Kinder in England betreuten, genauso wie von strenggläubigen Juden, die verhindern wollten, dass jüdische Kinder bei christlichen Familien untergebracht werden. Es ist von Ehepaaren zu lesen, die kleine, blonde Mädchen gerne adoptieren wollten und von halbwüchsigen Burschen, die keiner wollte. Es gibt auch Schilderungen der Abschiede auf den Bahnhöfen. Kaum eines der Kinder wussten, dass sie ihre Eltern und/oder Geschwister nicht mehr wiedersehen würden. Ein Teil des Buches beschäftigt sich auch mit den traumatischen Erfahrungen der Kinder, die zu ihrem Schutz plötzlich aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen wurden. Manche fanden Aufnahme in liebevoller Umgebung, andere wurden als billige Arbeitskräfte eingesetzt. Fazit: Ein aufwühlendes Buch, das unbedingt gelesen werden sollte. Gerne gebe ich 5 Sterne.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: