eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Einführung in die Volkskunde / Europäische Ethnologie

Eine Wissenschaftsgeschichte. 'Sammlung Metzler'. 3. , …
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Taschenbuch
Taschenbuch € 17,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Einführung in die Volkskunde / Europäische Ethnologie
Autor/en: Siegfried Becker, Andreas C. Bimmer, Ingeborg Weber-Kellermann

ISBN: 3476130797
EAN: 9783476130792
Eine Wissenschaftsgeschichte.
'Sammlung Metzler'.
3. , vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage.
Book.
J.B. Metzler

11. September 2003 - kartoniert - 232 Seiten

Dieses bewährte Standardwerk zur Wissenschaftsgeschichte der Volkskunde wurde für die dritte Auflage erhebliche erweitert und überarbeitet. Die Neuauflage berücksichtigt besonders den aktuellen Paradigmenwechsel in der Europäischen Ethnologie, dieses Mal von einer Sozialwissenschaft zu einer Kulturwissenschaft, der besonders in den letzten Jahren über die Volkskunde hinaus nahezu alle Kultur- und Sozialwissenschaften erfasst hat. Der Band wird auch weiterhin als ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle an der Volkskunde Interessierten und besonders für Studierende, z.B. zur Prüfungsvorbereitung, dienen.
Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)
Ingeborg Weber-Kellermann (1918 - 1993); 1965-1983 Professorin für Volkskunde und Europäische Ethnologie an der Philipps-Universität Marburg. Dr. Andreas C. Bimmer, geb. 1943; Akademischer Oberrat am Institut für Europäische Ethnologie der Philipps-Universität Marburg; Arbeitsgebiete: Wissenschaftsgeschichte, Brauchforschung, französische und ungarische Ethnologie. Dr. Siegfried Becker, geb. 1958; Privatdozent am Institut für Europäische Ethnologie der Philipps-Universität Marburg; Arbeitsgebiete: Wissenschaftsgeschichte, Sachkultur- und Erzählforschung, regionale Ethnologie (Hessen, böhmische Länder, Ungarn)
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Wer wissen will, was die Europäische Ethnologie umtreibt, und wie das Fach wurde, was es ist, findet hier kompetente Antworten. Marburger UniJournal
In diesem Sinne bietet das vorgestellt Büchlein viel, da man in ihm auf engstem Raum eine Vielzahl von volkskundlichen Forschungsansätzen und -perspektiven nachvollziehbar zusammengefasst findet. Hessische Blätter für Volks- und Kulturforschung
Kürzer als in diesem Taschenbuch ist eine profunde Zusammenfassung des Faches Volkskunde nicht zu gestalten. Was aussieht wie ein schlichter Einführungsband, entpuppt sich als wissenschaftsgeschichtliche Schrift, die erfreulich flüssig und interessant zu lesen ist. Verein für Geschichte und Landeskunde
Die dritte Auflage wird wie die vorausgegangenen Auflagen zahlreichen Proseminarleiterinnen und -leitern, genauso wie vielen Studierenden eine sehr brauchbare Hilfe bei der Auseinandersetzung mit der Geschichte des eigenen Faches und vielen besonders nützlich bei Prüfungsvorbereitungen sein. Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs 2007
Kundenbewertungen zu Siegfried Becker, A… „Einführung in die Volkskunde / Europäische Ethnologie“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: