eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Der talentierte Mr. Ripley

Roman. Nachw. v. Paul Ingendaay. Originaltitel: The Talen…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 13,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Der talentierte Mr. Ripley
Autor/en: Patricia Highsmith

ISBN: 325723404X
EAN: 9783257234046
Roman. Nachw. v. Paul Ingendaay.
Originaltitel: The Talented Mr. Ripley.
'Diogenes Taschenbücher'. 'Werkausgabe'. 'Tom Ripley'.
New edition.
Herausgegeben von Paul Ingendaay
Übersetzt von Melanie Walz
Diogenes Verlag AG

25. Juni 2003 - kartoniert - 432 Seiten

Unbeschwerte Dolce Vita: Das ist das Leben, von dem Tom Ripley in seinem New Yorker Kellerloch träumt - und das sein Schulfreund Dickie Greenleaf führt. Dickies Vater, ein reicher Reeder, bittet Tom, nach Italien zu fahren und seinen >verlorenen Sohn< nach Amerika zurückzuholen: ein Traumauftrag für einen armen Nobody wie Tom. Noch ahnt niemand, wie weit Ripley gehen wird, um für immer zu Dickies Welt zu gehören. 40 Jahre nach René Cléments Kultverfilmung mit Alain Delon (>Nur die Sonne war Zeuge<) drehte Oscar-Preisträger Anthony Minghella 2000 ein Remake (>Der talentierte Mr. Ripley<) mit Matt Damon.
Patricia Highsmith gilt als die "Meisterin des subtilen Terrors und der Banalität des alltäglichen Schreckens" (Frankfurter Rundschau). Sie erfindet Geschichten "um zu unterhalten, nicht um den Leser moralisch aufzurüsten". Namhafte Regisseure wie Alfred Hitchcock, Wim Wenders, Claude Chabrol, Hans W. Geissendörfer u. a. haben ihre Romane verfilmt. 'Ihre Geschichten rangieren in der allerhöchsten Kategorie, in der sich die Grenzen zwischen Thriller, Unterhaltung und ernstester Literatur verwischen. Von dieser unterscheidet sich ihr Werk nur durch seine Lesbarkeit. Sie ist, mit einem Wort, schlicht und einfach wie Kafka' (Welt des Buches).

Kundenbewertungen zu Patricia Highsmith „Der talentierte Mr. Ripley“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Christina Wolf - 22.02.2013 zu Patricia Highsmith „Der talentierte Mr. Ripley“
Die Figur des Tom ist sehr plastisch beschrieben, wie auch das Umfeld. Ripley war mir letztendlich absolut unsympathisch. Er ist ein Mensch ohne große Gefühle und das was ihn so kalt macht ist wohl, dass er eigentlich gar keinen Charakter bekommt. Er ist fast unmenschlich. Er ist nicht in der Lage Zuneigung zu empfinden. Bei so einem Menschen läuft es mir eiskalt den Rücken hinunter.  Ich finde es faszinierend eine dermaßen gefühllose und entmenschte Person ein ganzes Buch lang zu beschreiben, ohne dass es auch nur eine Minute langweilig wird. "Das Buch war insgesamt, kurzweilig, spannend und hatte keinerlei unnötigen Längen."
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Tom-Dick - von Polar - 22.12.2007 zu Patricia Highsmith „Der talentierte Mr. Ripley“
Wer träumt nicht vom Leben der anderen. Mal ist es die Liebe, mal das Aussehen, mal die Gesundheit, zumeist das Geld. Wer für sich die Grenze überschritten hat und zur Tat übergeht, sein bescheidenes Dasein tauschen möchte, indem er eine Bank überfällt, einen ausgefeilten Betrug ersinnt, das Recht in die eigenen Hände nimmt, dem erscheint sein Handeln nur folgerichtig zu sein. In Patricia Highsmiths ersten Roman über Tom Ripley folgen wir einer faszinierende Fährte von dem einem Leben in das andere. Ripley verführt sich selbst, indem er die Identität von Dickie Greenleaf annimmt, weder vor den Konsequenzen zurückschreckt, noch Skrupel vor den Schritten hat, die diese Wandlung erfordern. Daß da einer einmal das tut, was andere sich nur vornehmen, daß die Geschichte mit feinem Gespür den kleinen Momenten nachgeht, die einem Mord vorausgehen, meisterhaft die Verstellung und Selbstverleugnung nachzeichnet und nicht vergisst, daß man trotz allem Glück haben muß, macht Patricia Highsmith Roman zu einem Erlebnis. Nach dessen Lektüre der ein oder andere sich vielleicht fragen mag, warum er nicht denselben Mut besitzt. Den moralischen Zeigefinger sucht man bei Patricia Highsmith vergebens. Gut so. Spannend.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die talentierte Mrs. Highsmith - von B. Höhne - 19.03.2007 zu Patricia Highsmith „Der talentierte Mr. Ripley“
Ich bin kein großer Krimifan, aber die Bücher von Patricia Highsmith lese ich ganz gerne. Auf diesen Krimi bin ich gestoßen, weil ich den Film kannte. Vom Film war ich eigentlich nicht sehr angetan, aber das mag an Matt Damon liegen, den ich nicht so mag. Wie dem auch sei, vom Buch war ich umso begeisterter. Patricia Highsmith schildert Tom Ripleys Entwicklung, die ihn schließlich zum Mörder und Betrüger werden lässt, sehr fesselnd und glaubwürdig. Ich war so fasziniert, dass ich das Buch innerhalb weniger Stunden durchgelesen habe. Auf jeden Fall empfehlenswert für alle Krimifans.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: