eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Ellens Geschichte

Roman.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 5,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Ellens Geschichte
Autor/en: Jim Grimsley

EAN: 9783860345320
Format:  EPUB ohne DRM
Roman.
Übersetzt von Frank Heibert
Edition diá

14. Juni 2013 - epub eBook - 260 Seiten

Solange Ellen Tote zurückdenken kann, träumt sie nachts immer wieder, wie ihre Mutter zum nahe gelegenen Fluss geht, hineinwatet und darin untertaucht. Es kommt Ellen so vor, als würde ihre Mutter ertrinken. Warum, so fragt sie sich, geht Mama mitten im Winter zu dem vom Regen angeschwollenen Fluss?
Dieses Rätsel beschäftigt Ellen immer noch, selbst jetzt, im Alter. Ihre eigenen Kinder sind mittlerweile erwachsen, ihre beiden Ehemänner und all ihre Geschwister sind inzwischen gestorben. Ellen blickt zurück in ihre Jugendzeit, versucht, die Bruchstücke ihrer Erinnerung zu einem Ganzen zusammenzusetzen. Was dabei entsteht, ist das Bild einer Kindheit in bitterster Armut, der innere Kampf eines kleinen Mädchens, das angesichts der Bedrohung durch Gewalt innerhalb der Familie, durch Lieblosigkeit, Entwurzelung, Unverständnis und äußere Not ein wenig Würde und Eigenständigkeit zu gewinnen sucht.
So entsteht ein schonungslos ehrliches und erschütterndes Bild einer Kindheit, die einen schwachen Menschen unweigerlich zugrunde richten würde. Als sich die Erinnerungsteile endlich zusammenfügen, löst sich für Ellen das Rätsel ihres Traums. Auf dem Weg dorthin entsteht eine bewegende und meisterhaft erzählte Geschichte zwischen Angst und Hoffnung.

Von Jim Grimsley außerdem in der Edition diá:

Wintervögel
ISBN 9783860345115

Das Leben zwischen den Sternen
ISBN 9783860345122

Dreamboy
ISBN 9783860345139
Das Haus in Low Grounds
Der tote Fuchs
Am Moss Pond
Wie wir von dem Ungeheuer erfuhren
Alma Laura
Onkel Cope
Variationen über Onkel Cope
Corrine
Der Schlangenzahn
Joe Robbie
Winter in Holberta
Mama sagte immer
Tante Addis
Nana Roses Träume
Ein Mann und seine Mama
In der Gegenwart
Nora
Mein Ertrinken
Jim Grimsley, geb. 1955 in Pollocksville, North Carolina, schreibt Prosa und Theater. Seit den 80er-Jahren entstanden zahlreiche Theaterstücke (veröffentlicht im Sammelband "Mr. Universe and Other Plays", Algonquin Books 1998), seit den 90er-Jahren schrieb er, nach seinem aufsehenerregenden Debüt "Wintervögel", sechs Romane, zuletzt "Forgiveness" (University of Texas Press 2007) und den Erzählband "Jesus Is Sending You This Message" (Alyson Books, 2008), außerdem drei Fantasyromane (2000-2006). Werke von Grimsley wurden ins Deutsche, Französische, Spanische, Portugiesische, Niederländische, Hebräische und Japanische übersetzt. Zu den zahlreichen Literatur- und Theaterpreisen, die er in den USA und Europa erhielt, gehören vor allem der Lila Wallace/Reader's Digest Writers Award für sein Gesamtwerk (1997) und der Academy Award in Literature von der American Academy of Arts and Letters (2005). Jim Grimsley lebt seit Langem in Atlanta, Georgia, und unterrichtet Creative Writing an der dortigen Emory University.
Ich kann mich noch erinnern, wie weiß meine Mutter war, als sie im Fluss versank. Jahre später stehe ich in meiner blitzblanken Küche, als die Erinnerung wiederkehrt. Wir sind irgendwo im Schatten, nicht weit vom Holcomb River, und meine Mutter hat nur ihren weißen Unterrock an, der im Wasser wallt. Sie ist sehr bleich und dick, und das Aufblühen von Rock und Unterhemd lässt sie riesig aussehen. Sie kniet im Fluss, eingetaucht bis zu den Schultern, und wendet ihr Gesicht dem Himmel zu. An ihren Armen schwabbelt das Fett, berührt das dunkle Wasser. Sie holt Atem und schließt den Mund. Sie gleitet fort, von mir, von uns allen.
Ich bin noch nicht alt genug, um zu wissen, wie sehr dieses Bild dem Ertrinken ähnelt. Warum sind wir zum Fluss gegangen, der vom Regen angeschwollen ist, der so wirbelnd und schnell strömt? Der Grund dafür ist mir entfallen; ich weiß nichts mehr. Da ich Schuhe anhabe, muss es Herbst oder Winter sein. Die Welt zeigt sich braun und trocken. Nur wir Töchter haben unsere Mutter hierherbegleitet; meine ältere Schwester Nora steht bei mir, aber keiner meiner Brüder ist uns gefolgt. Warum nicht?
Mama taucht keuchend aus dem Fluss auf, schleudert sich das Wasser aus den Haaren. Ihr Atem steigt in Schwaden auf. Die Überraschung über ihr freizügiges Verhalten hallt noch Jahre später in mir nach. Ihre großen, flachen Brüste wogen, das vergilbte Unterhemd klebt an dem hochwallenden Fleisch. Sie sagt etwas, ich weiß nicht mehr was, es hat mit der Kälte zu tun. Aber sie richtet ihre Worte nicht an mich, sondern an die Luft über mir. Jemand anders steht hinter mir, ich weiß nicht mehr wer. Wie kann eine so lebhafte Erinnerung so unvollkommen sein?
In der Gegenwart stehe ich in meiner Küche, bei eingeschaltetem Licht. Ich bin allein in meinem Haus, aber alles um mich her erscheint mir ganz seltsam. Alle Gegenstände haben eine schillernde Patina. Ich sehe einen Fluss zu meinen Füßen, als ob er dort tatsächlich dunkel rauschte; mir ist klar, dass
das so ist, weil ich alt bin und all die Flüsse meiner Erinnerung zum Meer strömen, unaufhaltsam. Mir ist klar, dass ich dazu neige, mich an die albernsten Dinge zu erinnern, genau wie Nana Rose, als sie starb. Ich bin so alt geworden, dass mir eine Erinnerung ebenso wirklich vorkommt wie die Wirklichkeit.
"Hier spricht Amerika mit einer Stimme, die bei uns selten vernommen wird."
[Quelle: Der Tagesspiegel]

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Jim Grimsley „Ellens Geschichte“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: