eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Heimatlos

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 13,20
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Heimatlos
Autor/en: Hans-Erich Kirsch

EAN: 9783732206285
Format:  EPUB
Herausgegeben von Kirchzell kukmedien. de
Books on Demand

1. August 2013 - epub eBook - 152 Seiten

Im ländlichen Milieu des Schriftstellers Friederich Zorn wird der Wert der Menschen nur nach Leistung und Vermögen berechnet.
Menschliche Werte zählen nicht.
Da Friederich Zorn in seinem erlernten Beruf aus gesundheitlichen Gründen schon früh berentet wurde, begegnen ihm die Menschen seines Umfelds mit Zurückweisung, Kälte, Härte und Verachtung.
Sie grenzen ihn aus, stempeln ihn ab, meiden und verurteilen ihn.
Er fühlt sich isoliert und ist vereinsamt.
Täglich bekommt er die Ausgrenzung und Ablehnung der Leute zu spüren.
Aufgrund seiner Situation fühlt er tiefe Traurigkeit und Enttäuschung, aber auch Frustration, Resignation, Verbitterung, Ärger, Zorn und Wut.
Er schreibt über seine schlechten Erfahrungen stellenweise sogar hasserfüllt.
Doch ist selbst in seinem Hass noch seine Liebe zu erkennen, seine Behutsamkeit und Zärtlichkeit gegenüber allem Lebendigen.
Sein Menschenhass ist psychoanalytisch als "eine auf den Kopf gestellte Menschenliebe" zu sehen.
Friederich Zorn zeigt auch Perspektiven zur Verbesserung des schlechten zwischenmenschlichen Klimas auf, indem er aus der "Bibel der Inder" zitiert und in eigenen Gedanken Lösungen anbietet.

Das vorliegende Werk beinhaltet eine sensible, intelligente sozialkritische Analyse mit emphatischer Zukunftsperspektive, eine sozialpsychologische Abhandlung, die sich nicht auf ein bestimmtes Milieu beschränkt, sondern durchaus als gesamtgesellschaftlich gültig einzuordnen ist.
Hans-Erich Kirsch wurde 1957 im Saarland geboren. Er hat an acht Anthologien des Frieling-Verlags Berlin teilgenommen. 2009 erschien sein Buch "Jedes Jahr, wenn der Kuckuck ruft", das regional und vom Kultusministerium des Saarlandes gefördert wurde und dem Johannes Kühn, einer der bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker der Gegenwart, ein Vorwort vorangestellt hat. Hans-Erich Kirsch ist Mitglied der literarischen Gesellschaft Saar-Lor-Lux-Elsass.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Hans-Erich Kirsch „Heimatlos“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: