eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Mentalisierungsgestützte Therapie

Das MBT-Handbuch - Konzepte und Praxis. Originaltitel: Ha…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 49,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Mentalisierungsgestützte Therapie

ISBN: 3608948414
EAN: 9783608948417
Das MBT-Handbuch - Konzepte und Praxis.
Originaltitel: Handbook of Mentalization-Based Treatment.
Nachdruck.
8 Abbildungen.
Herausgegeben von Jon G Allen, Peter Fonagy
Übersetzt von Elisabeth Vorspohl
Klett-Cotta Verlag

22. April 2016 - gebunden - 470 Seiten

Mentalisieren bezeichnet ein neues, zukunftsweisendes Konzept der Psychotherapie. In diesem Band erläutern renommierte Forscher und Praktiker erstmals die Anwendungsmöglichkeiten für etablierte Behandlungsmethoden und verschiedenste klinische Einsatzbereiche.
Eine Gruppe von international führenden Experten erläutert das Konzept des Mentalisierens und gibt einen Überblick über das bisherige Wissen und die laufende Forschung. Sie zeigen Möglichkeiten (und Grenzen) der mentalisierungsgestützten Therapie auf und erläutern, wie etablierte Behandlungsmethoden, etwa die Psychoanalyse, die kognitive oder die klassische Verhaltenstherapie um die Dimension des Mentalisierens erweitert werden können.
Im praktischen Teil beschreiben die Autoren die Möglichkeiten der Mentalisierungsfokussierung in der konkreten Konstellation: Familientherapie mit Kindern und Jugendlichen, auffälliges Verhalten bei Schülern (Bullying), bei Eltern von Hochrisiko-Kleinkindern, die Einsatzmöglichkeiten im stationären Bereich, bei psychoedukativen Gruppen für Patienten und ihre Familienangehörigen und in der Aus- und Weiterbildung von Therapeuten. Der mangelhaften Mentalisierungsfähigkeit nach Störungen in der Kindheit und bei Borderline-Patienten werden eigene Kapitel gewidmet.
Das Handbuch wendet sich an all diejenigen, die sich für Theorie und Grundlagen der Mentalisierung und der Bindungsforschung interessieren, und an Praktiker aus dem Feld der Psychotherapie, Beratung und Betreuung.
SUSAN W. COATES
Vorwort
JON G. ALLEN UND PETER FONAGY
Einleitung
Erster Teil: Konzeptuelle und klinische Grundlagen
JON G. ALLEN
1 . Mentalisieren in der Praxis
JEREMY HOLMES
2 . Mentalisieren in psychoanalytischer Sicht: Was ist neu?
Zweiter Teil: Entwicklungspsychopathologie
PETER FONAGY
3 . Soziale Entwicklung unter dem Blickwinkel der Mentalisierung
CARLA SHARP
4 . Mentalisierungsprobleme bei Störungen im Kindesalter
GLEN O. GABBARD, LISA A. MILLER UND MELISSA MARTINEZ
5. Eine neurobiologische Sichtweise des Mentalisierens und der inneren Objektbeziehungen bei traumatisierten Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
Dritter Teil: Integration des Mentalisierens in bewährte Behandlungsmethoden
RICHARD L. MUNICH
6 . Eine Verbindung von mentalisierungsgestützter Behandlung und herkömmlicher Psychotherapie zur Weiterentwicklung der gemeinsamen Basis und Förderung der Urheberschaft
THRÖSTUR BJÖRGVINSSON UND JOHN HART
7 . Kognitive Verhaltenstherapie
LISA LEWIS
8 . Verbesserung der Mentalisierungsfähigkeit durch das Fertigkeitentraining der dialektischen Verhaltenstherapie und durch positive Psychologie
Vierter Teil: Mentalisierungsgestützte Behandlung
ANTHONY BATEMAN UND PETER FONAGY
9 . Mentalisieren und Borderline-Persönlichkeitsstörung
PASCO FEARON, MARY TARGET, JOHN SARGENT, LAUREL L. WILLIAMS, JACQUELINE McGREGOR, EFRAIN BLEIBERG UND PETER FONAGY
10 . Mentalisierungs- und beziehungsorientierte Kurzzeittherapie (SMART): eine integrative Familientherapie für Kinder und Jugendliche
LAUREL L. WILLIAMS, PETER FONAGY, MARY TARGET, PASCO FEARON, JOHN SARGENT, EFRAIN BLEIBERG UND JACQUELINE McGREGOR
11 . Die Ausbildung von psychiatrischen Assistenzärzten in mentalisierungsgestützter Behandlung
EFRAIN BLEIBERG
12 . Die Behandlung von Professionals in der Krise: ein mentalisierungsgestütztes spezialisiertes stationäres Programm
G. TOBIAS G. HASLAM-HOPWOOD, JON G. ALLEN, APRIL STEIN UND EFRAIN BLEIBERG
13 . Verbesserung des Mentalisierens durch Psychoedukation
Fünfter Teil: Prävention
LOIS S. SADLER, ARIETTA SLADE und LINDA C. MAYES
14 . Das Baby bedenken: mentalisierungsgestützte Erziehungsberatung
STUART W. TWEMLOW und PETER FONAGY
15 . Vom gewalterfüllten sozialen System zum mentalisierenden System:
Ein Experiment in Schulen
HELEN STEIN
16 . Fördert das Mentalisieren die Resilienz?
ROBERT MICHELS
Epilog
Über die Autoren
Sachregister
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Kundenbewertungen zu „Mentalisierungsgestützte Therapie“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: