eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Europäische Geldpolitik als Buch
PORTO-
FREI

Europäische Geldpolitik

Theorie - Empirie - Praxis. 6. überarbeitete Auflage. z…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 49,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Europäische Geldpolitik
Autor/en: Egon Görgens, Karlheinz Ruckriegel, Franz Seitz

ISBN: 3825285553
EAN: 9783825285555
Theorie - Empirie - Praxis.
6. überarbeitete Auflage.
zahlreiche farbige Abbildungen.
UTB GmbH

20. November 2013 - gebunden - 511 Seiten

Das erfolgreiche Lehrbuch nun in 6. Auflage

In bewährter Weise führen die Autoren dieses Standardwerks in die Theorie und Praxis der europäischen Geldpolitik ein. Dabei spannen sie den Bogen von der Entstehung des Eurosystem über die praktische Geldpolitik und die Transmission geldpolitischer Impulse bis hin zu möglichen Störungen der Geldpolitik durch die Fiskal-, Lohn- und Wechselkurspolitik.

Die vollständig neu bearbeitete 6. Auflage geht nicht nur ausführlich auf die Auswirkungen der Finanz-, der Wirtschafts- und der europäischen Staatsschuldenkrise auf die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank ein, sondern berücksichtigt auch neuere geldtheoretische und geldpolitische Erkenntnisse sowie die institutionellen Veränderungen des Eurosystems. Auch Aspekte der Behavioral Economics werden herangezogen.

Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften und an Praktiker der Finanzwirtschaft sowie der Wirtschafts- und Finanzpolitik.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Geleitwort 6

Vorwort zur sechsten Auflage 8

Vorwort zur ersten Auflage 9

Kurzübersicht 11

Boxenverzeichnis 17

Abbildungsverzeichnis 19

Tabellenverzeichnis 22

Abkürzungsverzeichnis 23

Symbolverzeichnis 25
Nützliche Internet-Adressen zum EURO und zur Wahrungsunion 27

EU- und EWU-Länder (Stand Herbst 2013) 29

Einführung: Problemstellung und Überblick 30

Kapitel I Auswahl der Teilnehmerstaaten zur Europäischen Währungsunion 33

1 Zur Geschichte der Europaischen Wahrungsunion 34

2 Zur "politischen" Praxis der Konvergenzprüfung 46

2.1 Konvergenzkriterien 47

2.2 Konvergenzprüfungen 51

2.2.1 Prüfung im Jahre 1998 52

2.2.2 Prüfungen ab 2000 59

3 Quo vadis, Europaische Wahrungsunion? 61

3.1 Zur Empirie - die Entwicklung auf den Geld- und Kapitalmarkten (Staatsanleihen) 61

3.2 1999 - 2008 / 2010: Die Phase trügerischer Homogenität 66

3.3 Seit September 2008 / Mai 2010: immer wieder Geldmarkt- / Kapitalmarktprobleme 67

4 Zusammenfassung 74

Kontrollfragen 75

Weiterführende Literatur 76

Kapitel II Das Eurosystem als Institution 79

1 Warum staatliche Zentralbanken? 80

1.1 Staatliche Zentralbanken versus Hayek's "Entnationalisierung des Geldes" 80

1.2 Anbindung der Geschäftsbanken an die (staatliche) Zentralbank 88

2 Zielvorgabe(n) und Unabhängigkeit 90

2.1 Zur Bedeutung von Institutionen für die Geldpolitik - Glaubwürdigkeit ist gefragt 90

2.2 Eurosystem und Federal Reserve System im Vergleich 93

2.3 Institutionen ohne Bestandsgarantie 97

3 Aufbau und Entscheidungsstruktur 98

4 Zusammenfassung 108

Kontrollfragen 109

Weiterführende Literatur 109

Kapitel III Operative Umsetzung der Geldpolitik des Eurosystems 111

1 Die vier Ebenen der Geldpolitik 112

1.1 Instrumentenebene 112

1.2 Operative Ebene und operatives Ziel 113

1.3 Indikatoren- bzw. Zwischenzielebene 116

1.4 Endzielebene 119

Kontrollfragen 121

Weiterführende Literatur 122

2 Geldpolitische Strategien für das Eurosystem 122

2.1 Anforderungen an eine Strategie 124

2.2 Einstufige versus zweistufige geldpolitische Strategien 125

2.3 Zweistufige Strategien 127

2.3.1 Wechselkursziele 127

2.3.2 Zinsen als geldpolitische Orientierungsgrößen 138

2.3.2.1 Zinsniveaus 138

2.3.2.2 Zinsstruktur 143

2.3.3 Nominelle BIP-Steuerung 147

2.3.4 Geldmengenziele - das Vorbild der Deutschen Bundesbank 150

2.3.4.1 Allgemeine Beschreibung 150

2.3.4.2 Die Rolle der Geldnachfrage 155

2.3.4.3 Vorteile einer Geldmengenstrategie 158

2.3.4.4 Probleme einer Geldmengenorientierung 164

2.4 Direkte Inflationssteuerung 164

2.4.1 Die einstufige Strategie 164

2.4.2 Vor- und Nachteile des "direct inflation targeting" 167

2.4.3 Die Inflationsprognose der Zentralbank 169

2.5 Das Federal Reserve System: Multi-Indikatoren-Ansatz zum Inflationsziel 171

2.6 Die geldpolitische Strategie des Eurosystems 174

2.6.1 Die Ausgangslage 174

2.6.2 Generelle Adäquanz der Strategien 175

2.6.3 Der "Anker": Preisstabilität 178

2.6.4 Die Monetäre (langfristige) Säule: Monetäre Analyse 184

2.6.5 Die Wirtschaftliche (kurzfristige) Säule:

Eine breit fundierte Beurteilung der Preisperspektiven 199

2.6.6 Kritische Würdigung 204

2.7 Zusammenfassung 207

Kontrollfragen 208

Weiterführende Literatur 209

3 Geldpolitisches Instrumentarium 210

3.1 Anknüpfungspunkte der Geldpolitik 210

3.2 Mindestreserve 213

3.2.1 Ausgestaltung des Mindestreservesystems 213

3.2.2 Geldpolitische Funktionen der Mindestreserve 216

3.2.2.1 Anbindungsfunktion 216

3.2.2.2 Stabilisierungsfunktion 217

3.3. Geldpolitische Operationen 219

3.3.1 Offenmarktgeschäfte 219

3.3.1.1 Arten 221

3.3.1.2 Verfahren 224

3.3.1.2.1 Tenderverfahren: Standardtender

versus Schnelltender 225

3.3.1.2.2 Zuteilungsverfahren bei Tendern:

Zins- versus Mengentender 226

3.3.2 Ständige Fazilitäten 232

3.3.2.1
Prof. (em.) Dr. Egon Görgens lehrte an der Universität Bayreuth.
Kundenbewertungen zu Egon Görgens, Karlh… „Europäische Geldpolitik“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: