eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Energieeffizienz in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft - inkl. Arbeitshilfen online

Nachhaltige Objektentwicklung nach der EnEV 2014. 'Haufe …
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 59,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Energieeffizienz in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft - inkl. Arbeitshilfen online
Autor/en: Michaela Hellerforth

ISBN: 3648050494
EAN: 9783648050491
Nachhaltige Objektentwicklung nach der EnEV 2014.
'Haufe Fachbuch'.
1. Auflage 2014.
Haufe Lexware GmbH

24. Juni 2014 - kartoniert - 360 Seiten

Dieses Buch erklärt Schritt für Schritt, wie Ihr Unternehmen Energiesparmaßnahmen umsetzt und so seine Wettbewerbsfähigkeit steigert und Kosten senkt. Die Autorin berücksichtigt sowohl rechtliche, technische als auch betriebswirtschaftliche Aspekte und erläutert Zertifizierungssysteme.

Inhalte:

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz - Definitionen und Konzepte.
So funktioniert der "Grüne Mietvertrag" Green Lease.
Kosten-Nutzen-Rechnung der Nachhaltigkeit an Praxisbeispielen.
Nachhaltigkeit in der Immobilienfinanzierung, im Portfoliomanagement und in der Immobilienbewertung.

Arbeitshilfen online:

Checklisten.
Gesetzestexte.
Vorwort
Grundlagen und Einführung
  • Energieeffizienz
  • Energieeinsparverordnung
  • Weitere gesetzliche Grundlagen
  • Vorhaben im Zusammenhang mit der Energieeinsparung
  • Nachhaltigkeit im Überblick
  • Nachhaltigkeitsagenturen und Indizes: Messen von Nachhaltigkeit
  • Ökobilanzierung
Zertifizierungssysteme: Vor- und Nachteile/Kosten-Nutzen
  • Einführung
  • LEED
  • DGNB
  • Die drei Zertifizierungssysteme im Vergleich
  • Weitere Zertifizierungen
  • Qualitätssiegel zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (NaWoh)
  • Weitere Ansätze für Gütesiegel, Labels oder Energieausweise in Deutschland
  • Resümee
Green Lease ("Grüner Mietvertrag"): Inhalte, Klauseln, Standards, Trends
  • Einführung
  • Was ist ein "Green Lease"?
  • Beispielklauseln für gewerbliche Mietverträge
  • Gebäudebezogene grüne Klauseln
  • Nutzungsbezogene Klauseln
  • Nutzerverhalten
  • Sonstige Klauseln
  • Übernahme von Green Leases aus dem Ausland?
  • Selbst nutzendes Non-Property-Unternehmen und private Eigennutzer
  • Wohnungsmietverträge
  • Exkurs: Jenseits des Mietrechts - Arten von Modernisierungen und Sanierungen
Weitere rechtliche Aspekte
  • Wärmecontractingverträge: Ein Schritt in Richtung Nachhaltigkeit?
  • Betroffene Ebenen und organisatorische Aspekte
  • Beispiele aus Verträgen, die die unterschiedlichen Ebenen betreffen
  • Umweltmanagement
Bautechnik (Dietmar Half)
  • Technische Aspekte der Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit im Lebenszyklus einer Immobilie
  • Einführung
  • Gebäudebezogener Life-Cycle-Costing-Ansatz
  • Modelle der Lebenszykluskostenberechnung im Vergleich
  • Nachhaltigkeit im Facility Management
  • Nachhaltigkeit bei der Ankaufentscheidung
Nachhaltigkeit in Immobilienorganisationen
  • Einführung
  • Corporate Social Responsibility im Allgemeinen und in der Immobilienwirtschaft
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Weitere Einzelthemen für die Immobilienwirtschaft im Überblick
Projektbeispiel/Fallstudie: Nachhaltigkeitsstrategie der IZ-Gruppe in Regensburg (Prof. Michael Bosch/Thomas Dietlmeier)
  • Vorstellung des Unternehmens
  • Umfeldanalyse und Ableitung strategischer Ziele
  • Nachhaltigkeitskategorien der IZ-Gruppe
  • Quartiersentwicklung "Grüne Mitte" in Regensburg
Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis

Professor Dr. rer. pol. Michaela Hellerforth ist im Verwaltungsrat der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, ist Geschäftsführerin eines mittelständischen Immobiliendienstleisters und Beratungsunternehmen. Seit Oktober 2000 ist sie als Professorin für Facility Management an der Fachhochschule Gelsenkirchen tätig. Vorher war sie Vorstandsmitglied des BFW e.V. (Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen).Außerdem ist sie Autorin zahlreicher Publikationen im Bereich Facility Management und Immobilien. Sie unterrichtet als Gastdozentin an der Universität zu Köln und weiteren renommierten Hochschulen.
Grundlagen und EinführungEnergieeffizienzAllgemeine DefinitionIn den aktuellen energie- und klimapolitischen Diskussionen spielt der Begriff der Energieeffizienz" eine zentrale Rolle, und das sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Energieeffizienz ist ein Kernelement der zukünftigen politischen Strategien. Aber: Energieeffizienz wird sowohl national als auch international und in unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen nicht einheitlich definiert, und damit auch nicht einheitlich gemessen! Außerdem wird sie nicht klar vom Energiesparen abgegrenzt. Efficere" bedeutet zustande kommen, bewirken, durchsetzen, eine Tat ausführen, fertigbringen oder hervorbringen. Damit wird klar: Es geht zum einen um den Prozess des Zustandekommens" und zum anderen um eine erzielte Wirkung. Unter Effizienz wird darüber hinaus - in Anlehnung an das ökonomische Prinzip - das Verhältnis zwischen Nutzen und Aufwand verstanden. Damit bezieht sich der Terminus Energieeffizienz" auf das Verhältnis von erzieltem Nutzen und eingesetzter Energie, wobei in der Regel nicht die absolute Energieeffizienz gemessen wird, sondern ihre prozentuale Steigerung oder ihr Kehrwert, die prozentuale Energieeinsparung oder die absolut erreichte Energieeinsparung. Die allgemeine Definition besagt, dass Energieeffizienz ein Maß für den Energieaufwand ist, der zum Erreichen eines festgelegten Nutzens erforderlich ist.Außerdem kann Energieeffizienz aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden, so z. B. aus der gesamtwirtschaftlich aggregierten Perspektive mit Maßgrößen wie Primärenergieverbrauch je Einheit des Bruttoinlandsprodukts o. Ä. Eine weitere Perspektive ist z. B. die ingenieurwissenschaftliche mit dem Kernthema Energieumwandlungseffizienz auf der Energieangebots- bzw. Energiebereitstellungsseite.Dabei geht es um Themen wie den Wirkungs- bzw. Nutzungsgrad der Umwandlung, also um das Verhältnis von erzeugter Endenergie oder Nutzenergie zur eingesetzten Primär- oder Sekundärenergie in Form des Wirkungsgrads eines Kraftwerks, eines Heizungssystems oder auch eines Elektroherds. Den Energienachfrager interessiert vor allem die Endenergieeffizienz, in deren Mittelpunkt meist der physische Nutzen steht, der durch die Energieanwendung erzielt wird. Eine Steigerung der Endenergieeffizienz bedeutet, dass weniger Endenergie für dasselbe Maß an Mobilität bzw. Energieanwendung verbraucht wird. Zudem wird aus versorgungsökonomischer Sicht noch die versorgungsökonomische Endenergie- bzw. Nutzenenergieeffizienz unterschieden, z. B. bei der Abschaffung eines Pkws und dem kompletten Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr und dem damit verbundenen zusätzlichen Zeitaufwand.
Kundenbewertungen zu Michaela Hellerfort…Energieeffizienz in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft …
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: