eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Wer Asche hütet

Giudice Benzonis erster Fall. 'List bei Ullstein'. 2. A…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Wer Asche hütet
Autor/en: Helga Glaesener

ISBN: 3548603394
EAN: 9783548603391
Giudice Benzonis erster Fall.
'List bei Ullstein'.
2. Auflage.
Ullstein Taschenbuchvlg.

21. Juli 2003 - kartoniert - 397 Seiten

Rom 1559: In einem alten Hafenturm wird die verstümmelte Leiche eines Jungen entdeckt. Der Tote trägt eine Rose im Haar und niemand scheint ihn zu vermissen. Mehr noch: Es gibt jemanden in der heiligen Stadt, der alles daran setzt, die Aufklärung des Mordes zu verhindern. Skandalös, findet Richter Benzoni und macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach dem Mörder ? auch dann noch, als die Spur in eine bestürzende Richtung läuft ...


Helga Glaesener wurde in Niedersachsen geboren und studierte in Hannover Mathematik. 1990 begann die Mutter von fünf Kindern mit dem Schreiben historischer Romane, von denen gleich das Debüt, Die Safranhändlerin, zum Besteller avancierte. Sie lebt in Oldenburg. Neben dem Schreiben bringt sie angehenden Autoren die Kniffe des Handwerks bei. Seit 2010 lebt sie in Oldenburg. Weitere Informationen unter www.helga-glaesener.de

»Die Autorin hat mit dem sympathischen Richter Benzoni den Historienkrimi um eine hinreißende Spürnase bereichert.« PASSAUER NEUE PRESSE »Eine von Deutschlands heimlichen Bestseller-Autorinnen.« BILD DER FRAU
Kundenbewertungen zu Helga Glaesener „Wer Asche hütet“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannender Krimi im alten Rom - von Ernschd - 26.01.2004 zu Helga Glaesener „Wer Asche hütet“
Rom 1559: In einem alten Haftenturm wird die verstümmelte Leiche eines Jungen entdeckt. Der Tote trägt eine Rose im Haar und niemand schient ihn zu vermissen. Mehr noch: Es gibt jemanden in der heiligen Stadt, der alles daran setzt, die Aufklärung des Mordes zu verhindern. Skandalös, findet Richter Benzoni und macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach dem Mörder, dessen Spuren in die höchsten Kreise zu führen scheinen. Auch, als er persönlich bedroht wird, lässt sich Benzoni nicht von seinen Ermittlungen abhalten. Doch nicht nur diese eine Sache macht ihm schwer zu schaffen, auch scheint seine frisch angetraute Ehefrau ihre eigenen, zwielichtigen Wege einzuschlagen und als Tüpfelchen auf dem i treibt auch noch ein grausamer Serienkiller in Rom sein Unwesen. Der Roman führt den Leser auf eine sehr angenehme Weise ins Rom des Mittelalters. Die Lektüre ist so geschrieben, dass man zwar nicht ins Zittern verfällt und in der ersten Nacht, in welcher man wieder mal alleine zu Hause schlafen muss, an allen Ecken und Enden Geräusche zu hören meint, aber doch spannend genug, um immer wissen zu wollen, wie es denn jetzt weiter geht. Es fällt nicht schwer, mit dem durch und durch ehrlichen Richter mitzufühlen und sich ein bisschen in seine Rolle hineinzuversetzen. Den Schluss des Buches empfand ich allerdings ein bisschen aufgesetzt und an den Haaren herbeigezogen, so, als ob man eben am Ende alles in einen Topf bekommen wollte, obwohl dieser Topf nicht für alle Inhalte geeignet scheint. Trotzdem würde ich für dieses Buch auf alle Fälle eine Empfehlung aussprechen, wenn jemand Mittelalter-Krimilektüren mag.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: