eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Königliche Töchterstämme, Königswähler und Kurfürsten

Beitr. d. Tagung zur 'Entstehung des Kurfürstenkollegs des …
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 78,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Königliche Töchterstämme, Königswähler und Kurfürsten

ISBN: 3465032004
EAN: 9783465032007
Beitr. d. Tagung zur 'Entstehung des Kurfürstenkollegs des heiligen Römischen Reiches' vom 26. -29. Juli 1998 im Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt.
'Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte'.
1. , Aufl.
Herausgegeben von Armin Wolf
Klostermann Vittorio GmbH

Januar 2002 - gebunden - VIII

Die Entstehung des Kurf rstenkollegs galt lange Zeit als "unl sbares verfassungsgeschichtliches Problem" (Martin Lintzel 1952). Die Diskussion ber dieses "Fundamentalr el der deutschen Verfassungsgeschichte" (Hugo Stehk er 1973) ist in den letzten Jahren mit neuen methodischen Ans en wieder in Gang gekommen. Der Band vereinigt 13 Vortr , die auf einer Tagung im Max-Planck-Institut f r Europ che Rechtsgeschichte 1998 gehalten und f r den Druck ausgearbeitet wurden.
Aus dem Inhalt:
Armin Wolf: K nigsw er und k nigliche Tochterst e
Ivan Hlav k: Die b hmische K nigsw rde in der Przemyslidenzeit
Gudrun Pischke: Brunonen und Welfen als K nigskandidaten und K nigsw er vom 11. bis zum 14. Jahrhundert
Helmut Flachenecker: Die Wittelsbacher und ihre Kurstimme(n) im 13. Jahrhundert
Karlheinz Blaschke: Die s sische Kur: Askanier und Wettiner
Armin Wolf: Die Herz ge von Niederlothringen/Brabant als K nigsw er und K nigskandidaten
Armin Wolf: Die Babenberger und Habsburger in terreich als K nigsw er und K nigskandidaten
Alois Sch tz: Die Grafen von Die n und Andechs, Herz ge von Meranien
Helmut Assing: Der Aufstieg der askanischen Markgrafen von Brandenburg in das Kurf rstenkolleg
Peter Wiegand: Die Ludowinger und die deutsche K nigswahl im 13. Jahrhundert. Wahlverfahren im Lichte von "Papstn " und kanonischem Recht
Dirk Heirbaut: On and over the edge of the Empire: the counts of Flanders and Hainaut and the election of the kings of the Romans (1000-1314)
Klaus van Eickels: Die Grafen von Holland und ihre Entwicklungsm glichkeiten an der Wende vom Hoch- zum Sp ittelalter: Landesherren, Reichsherren, Kurf rsten?
Peter Landau: Was war um 1300 ein Kollegium?
Aus dem Inhalt: - A. Wolf: Königswähler und königliche Tochterstämme - I. Hlav cek: Die böhmische Königswürde in der Przemyslidenzeit - G. Pischke: Brunonen und Welfen als Königskandidaten und Königswähler vom 11. bis zum 14. Jahrhundert - H. Flachenecker: Die Wittelsbacher und ihre Kurstimme(n) im 13. Jahrhundert - K. Blaschke: Die sächsische Kur: Askanier und Wettiner - A. Wolf: Die Herzöge von Niederlothringen/Brabant als Königswähler und Königskandidaten - A. Wolf: Die Babenberger und Habsburger in Österreich als Königswähler und Königskandidaten - A. Schütz: Die Grafen von Dießen und Andechs, Herzöge von Meranien - H. Assing: Der Aufstieg der askanischen Markgrafen von Brandenburg in das Kurfürstenkolleg - P. Wiegand: Die Ludowinger und die deutsche Königswahl im 13. Jahrhundert. Wahlverfahren D ie Grafen von Dießen und Andechs, Herzöge von Meranien - H. Assing: Der Aufstieg der askanischen Markgrafen von Brandenburg in das Kurfürstenkolleg - P. Wiegand: Die Ludowinger und die deutsche Königswahl im 13. Jahrhundert. Wahlverfahren im Lichte von "Papstnähe" und kanonischem Recht - D. Heirbaut: On and over the edge of the Empire: the counts of Flanders and Hainaut and the election of the kings of the Romans (1000-1314) - K. van Eickels: Die Grafen von Holland und ihre Entwicklungsmöglichkeiten an der Wende vom Hoch- zum Spätmittelalter: Landesherren, Reichsherren, Kurfürsten? - P. Landau: Was war um 1300 ein Kollegium?

Kundenbewertungen zu „Königliche Töchterstämme, Königswähler und Kurfürsten“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: