eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Der gelehrte Narr

Gelehrtensatire seit der Aufklärung. 42 schwarz-weiße Abb…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 19,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Der gelehrte Narr
Autor/en: Alexander Kosenina

ISBN: 3892445311
EAN: 9783892445319
Gelehrtensatire seit der Aufklärung.
42 schwarz-weiße Abbildungen.
Wallstein Verlag GmbH

Januar 2003 - gebunden - 488 Seiten

'Wenn Wissenschaft Wissenschaft wird, ist nichts mehr dran'. Wie berechtigt Goethes Provokation ist, zeigt dieses Buch. Es porträtiert den Gelehrten als Antihelden. Diese in Deutschland vergessene Figur ist in Literatur und Kunst zwar seit langem ein Gegenstand von Hohn und Spott, blieb bisher aber ohne eigene Geschichte. Hier wird diese Geschichte in thematischen Längsschnitten aus einer Fülle unterschiedlichster Quellen erzählt: Die deutschsprachige Literatur der letzten drei Jahrhunderte bildet den Kern, um den sich zum Vergleich exemplarische Texte aus der europäischen Tradition gruppieren. Der gelehrte Narr gewinnt aus drei Perspektiven an Profil: geordnet nach seinem Erscheinungsbild, nach seinen Interessen und Arbeitsweisen, schließlich nach seinen Ritualen und Heimstätten. Prominente und unbekanntere Autoren, die als Schöpfer des öffentlichen Bildes vom Gelehrten zahlreich zu Wort kommen, haben gemeinsam eine wenig beachtete Gegenwelt geschaffen. In ihr wird das Stereotyp des pedantischen, weltfremden, humorlosen, langweiligen Wissenschaftlers dokumentiert und zugleich selbstironisch gebrochen. Zu den ca. 180 behandelten Texten zählen: Lessings Junger Gelehrter, Wielands Abderiten, Jean Pauls Katzenberger und Schmelzle, Büchners Leonce und Lena, Flauberts Bibliomanie, Hauptmanns Einsame Menschen, Kästners Fabian, Canettis Blendung, Borges' Bibliothek von Babel, Schmidts Gelehrtenrepublik, Bernhards Immanuel Kant, Lodges Small World, Schwanitz' Campus und Henscheids 10:9 für Stroh.
Der Autor Alexander Kosenina (geb. 1963) ist seit 1988 als Literaturwissenschaftler an Universit n des In- und Auslandes t g. Er ver ffentlichte zahlreiche Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts und schreibt f r Zeitungen und Zeitschriften.

Kundenbewertungen zu Alexander Kosenina „Der gelehrte Narr“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Entdecken Sie mehr

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: