eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Das Lexikon der Vogelpflege als Buch
PORTO-
FREI

Das Lexikon der Vogelpflege

Zahlreiche Abbildungen.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 49,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Das Lexikon der Vogelpflege
Autor/en: Franz Robiller

ISBN: 3800131951
EAN: 9783800131952
Zahlreiche Abbildungen.
Herausgegeben von Franz Robiller
Ulmer Eugen Verlag

April 2003 - gebunden - 896 Seiten

Die Pflege von Vögeln hat eine lange Tradition. Dabei sind nicht nur die Nutzung der Tiere und ihrer Produkte oder der Wunsch wichtig, ein Stück Natur nahe bei sich zu haben. Immer mehr rückt der Schutz des schwindenden Artenreichtums unserer Tier- und Pflanzenwelt in den Vordergrund durch die Erhaltung von Refugien, aber auch durch die Pflege und Zucht der Tiere in Menschenobhut weil viele Lebensräume in ihrer Ursprünglichkeit wahrscheinlich auf lange Sicht nicht mehr existieren werden.
Mehr als fünfzig Autoren aus aller Welt vermitteln in diesem zweibändigen Werk ihr Wissen und ihre Erfahrung. Es werden die Vogelarten und Unterarten berücksichtigt, die wiederholt in Europa im Handel waren, aber auch ausgesprochene Seltenheiten vom Strauß bis zum Kolibri. Zum breiten Spektrum des Inhaltes gehören außerdem die Darstellungen von Züchterverbänden, Naturschutzorganisationen, Zeitschriften und Biografien wichtiger Persönlichkeiten. Ausführliche Informationen auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand helfen, Fehler bei der Pflege und Zucht der Vögel zu vermeiden, Krankheiten zu erkennen und vorzubeugen und Verhaltensweisen zu deuten. Dieses Lexikon ermöglicht einen Blick zurück, aber auch voraus in die Zukunft der Vogelwelt unserer Erde.
(Mit Angabe der Autoren und ihren Sachgebieten.) 
Archibald, George, USA
Gruiformes
Arnold, Peter, Deutschland
Laboratoriumstier Vogel
Bartsch, Corinna, Deutschland
Anomalospiza, Auripasser, Carpospiza, Gymnoris, Petronia, Pyrgitopsis, Sorella, Bubalornis, Dinemellia, Histurgops, Philetairus, Plocepasser, Pseudonigrita, Sporopipes, Erpornis, Staphida, Yuhina
Berná×sek, Otto (=), Tschechien
Alaudidae
Borrmann, Klaus, Deutschland
Corvidae
Bruchholz, Siegfried, Deutschland
Tetraoninae
Bürger, Manfred, Deutschland
Stercorariidae, Tinamiformes, Turniciformes, Cariamiformes, Psophiiformes, Mesitornithiformes, Rhynochetiformes, Jacaniformes, Procellariiformes, Pelecaniformes, Pterocliformes, Threskiornithidae (außer Platalea), Ciconiidae, Scopiformes, Anhimiformes, Musophagiformes, Opisthocomiformes, Cuculiformes, Apodiformes, Caprimulgiformes, Indicatoridae, Ramphastidae, Galbulidae, Bucconidae, Atrichornithidae, Menuridae, Ptilonorhynchidae, Meliphagidae, Zosteropidae
Burkard, Romuald, Schweiz:
Charmosyna
Dathe, Heinrich (=), Deutschland
Apterygiformes, Struthioniformes, Balaenicipites
Dornbusch, Max, Deutschland:
Praktischer Vogelschutz, Otidiformes, Spizinae, Emberizinae
Dornbusch, Petra, Deutschland
Gesetzliche Bestimmungen
van den Elzen, Renate, Deutschland
Carduelidae
Pfeifer, Robert, Deutschland
Abroscopus, Leptopoecilidae, Paradoxornithidae
Grummt, Wolfgang, Deutschland
Sphenisciformes, Ardeae
Grzimek, Bernhard (=), Deutschland
Megapodiidae
Haensel, Joachim, Deutschland
Caloenadidae, Gouridae, Otidiphabidae, Columbidae (außer Geotrygon und Starnoenas), Duculidae, Treronidae, Didunculidae
Hohmann, Hans-Dieter, Deutschland
Ernährung, pflanzliche und tierische Futterstoffe, Futtermischungen
Jacob, Klaus, Deutschland
Anatiformes
Kaiser, Martin, Deutschland
Ralliformes, Coraciiformes
Klatt, Horst, Deutschland
Schau-Wellensittiche
Kleefisch, Theo, Deutschland
Pipridae, Platysteirinae, Cissopinae, Thraupinae, Hemithraupinae, Tachyphoninae (außer Rhodospingus, Coryphospingus), Diglossidae, Catamblyrhynchidae, Dacnididae, Tersinidae: Pomatorhinus, Pteruthius, Pseudominla, Babax, Myophonus, Trochilidae (aktualisiert), Nectariniidae (aktualisiert)
Köhler, Dietmar, Deutschland
Numidinae, Pavoninae, Meleagridinae, Perdicinae, Odontophorinae, Cracidae
Krahe, Rolf-Guido, Kanada:
Strigiformes
Löhrl, Hans (=), Deutschland
Remizidae, Sittidae, Tichodromidae, Certhiidae, Paridae, Aegithalidae, Paradoxornithidae
Low, Rosemary, England:
Neopsittacus, Psitteuteles
Martens, Jochen, Deutschland
Geschichte Deutsche Ornithologen-Gesellschaft (DO-G)
Minnemann, Dieter, Deutschland
Falconiformes, Accipitriformes, Sagittariiformes, Cathartiformes
Möller, Christian, Deutschland
Argusianinae, Phasianinae, Lophophorinae, Pucrasiinae, Ithagininae, Gallinae, Galloperdicinae, Ptilopachinae
Navasaitis, Algirdas, Litauen:
Prunellidae
Navasaitis, Mindaugas, Litauen:
Hirundinidae
Neff, Rüdiger, Deutschland
Allgemeine u. spezielle biol. Begriffe, züchterische Begriffe, Charmosyna aktualisiert
Nicolai, Jürgen, Deutschland
Anser anser, Geotrygon, Starnoenas, Viduidae,
Poley, Dieter, Deutschland
Trochiliformes, Nectarinidae
Raethel, Heinz-Sigurd, Deutschland
Tragopaninae
Robel, Detlef, Deutschland
Podicipediformes, Charadriiformes, Laridae, Sternidae, Alciformes, Gaviiformes
Robiller, Franz, Deutschland
Biographien, internationale Naturschutzorganisationen,Vogelunterkünfte, Gruiformes, Eurypygiformes, Psittaciformes (außer Agapornis, Charmosyna, Hypocharmosyna, Neopsittacus, Psitteuteles), Geronticus calvus, Anseranatidae, Rackelhuhn, Carpococcyx, Upupidae, Phoeniculidae, Bucerotidae, Bucorvidae, Eurylaimidae, Pittidae, Phytotomidae, Cotingidae, Tyrannidae, Furnariidae, Formicardiidae, Paradisaeidae, Callaeatidae, Artamidae, Corcoracidae, Grallinidae, Carcticidae, Campephagidae, Prionopidae, Laniidae (ausgenommen Platysteirinae), Aegithinidae, Chloropseidae, Pycnonotidae, Bombycillidae, Oriolidae, Irenidae, Dicruridae, Monarchidae, Pholidornithidae, Estrildidae, domestizierte Prachtfinken, Sporopipidae, Ploceidae, Anomalospizidae, Passer, Fringillidae, Motacillidae, Icteridae, Zonotrichiinae, Poospizinae, Sporophilinae (außer Sporophila), Thraupidae (außer Cissopinae, Thraupinae, Tachyphoninae), Sylviidae, Cephalopyridae, Maluridae, Timaliidae (außer Pomatorhinus, Pteruthius, Pseudominla, Babax), Picathartidae, Drymodidae, Muscicapidae (außer Myophonus), Mimidae, Cinclidae, Sturnidae
Roders, Pieter Eppo, Niederlande
Agapornis
Sabel, Karl (=), Deutschland
Sporophila
Schifter, Herbert, Österreich
Coliiformes, Trogoniformes, Capitonidae
Schmidl, Dieter, Deutschland
Alcedinidae
Schneider, Bernhard, Deutschland
Biographien
Schöne, Richard, Deutschland
Intensivhaltung (Wachtel)
Schürer, Ulrich, Deutschland
Todidae, Momotidae, Meropidae
Stanek, Werner, Deutschland
Kanarienvogel-Standards, Gesangskanarien, Farbkanarien, Positurkanarien, Kanarienzüchtung
Sterba, Günther, Deutschland
Allgemeine biologische Begriffe
Studer-Thiersch, Adelheid, Schweiz
Phoenicopteriformes
Thaler, Ellen, Österreich
Geronticus, Troglodytidae
Thomas, Hermann, Deutschland
Allgemeine biologische Begriffe, Evolution, Stammesgeschichte, Artdifferenzierung
Trogisch, Klaus, Deutschland
Platalea
Tschirch, Werner, Deutschland
Anatomie, Physiologie, Parasitologie, Krankheiten, Hygiene
Wennrich, Gunter, Deutschland
Picidae, Jyngidae, Paradisaeidae
Winkel, Wolfgang, Deutschland
Coerebinae
Wöhrmann, Hans-Joachim, Deutschland
Organisationen, Ausstellungswesen, Zeitschriften
Franz Robiller, geboren 1940 in Frankfurt am Main, studierte Humanmedizin und promovierte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Hier arbeitete er später als Lehrbeauftragter für Nuklearmedizin. Nach seiner Arbeit als Chefarzt in der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin in Weimar, nahm er die Arbeit im Sophien- und Hufeland-Klinikum GmbH Weimar auf, wo er heute als Ärtzlicher Direktor tätig ist. Neben dem Beruf gilt sein Interesse der Ornithologie, dem Naturschutz und der Naturfotografie
Dr. Ernst Günther, 1. Vorsitzender der VZE:
Eine ungeheure Dichte an Informationen, wie es für ein Lexikon typisch ist, in einer Form der bildlichen und verbalen Darstellung, die Freude macht und den lexikalen Charakter in angenehmer Weise auflockert. Dabei informiert das Werk nicht nur, sondern vermittelt zwischen den Zeilen auch Wertvorstellungen zum Umgang mit Wildtieren in menschlicher Obhut. Mir ist kein so vollständiges und den Leser so ansprechendes vergleichbares Werk bekannt. Ich bin sicher, viele werden es von Anfang bis Ende lesen, und ich werde wohl dazu gehören.
Theo Pagel, Kurator im Zoologischen Garten Köln und AZ-Präsident:
Endlich ist die neu überarbeitete und stark erweiterte Auflage des lange erwarteten großen Lexikon der Vogelpflege von Doz. Dr. habil. F. Robiller auf dem Markt. Wenn die rund 1000 Seiten, auf zwei Bände (A-K u. L-Z) aufgeteilt, das halten, was ich als Leseprobe gesehen habe, so können wir uns alle über ein hervorragendes, aktuelles und deutschsprachiges Werk freuen. Die mehr als 50 Autoren haben eine Vielzahl an Informationen und Kenntnissen zusammengetragen. Die Aufmachung und Ausstattung des Werkes ist, wie im Hause Ulmer üblich, sehr gut. Das neue Standardwerk für all diejenigen, die Vögel halten und züchten.
Inge Feier, Loro Parque, Teneriffa:
Mit der Erscheinung des grossen Lexikon der Vogelpflege setzt Dr. Franz Robiller neue Maßstäbe in der aktuellen Vogelliteratur. Er informiert umfassend in allen Bereichen der Vogelhaltung und Zucht und hat damit für den Anfänger wie für den fortgeschrittenen Vogelhalter eine nützliche Informationsquelle geschaffen. Man muss Dr. Franz Robiller zu diesem gelungenen Meisterwerk gratulieren."

Kundenbewertungen zu Franz Robiller „Das Lexikon der Vogelpflege“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Entdecken Sie mehr

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: