eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Frieden schaffen - aber wie?

Wege der Konfliktlösung. Mit einem Geleitwort von Herta Däu…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 24,50* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Frieden schaffen - aber wie?

ISBN: 3860578936
EAN: 9783860578933
Wege der Konfliktlösung. Mit einem Geleitwort von Herta Däubler-Gmelin.
'Stauffenburg Aktuell'.
1. , Aufl.
Herausgegeben von Marianne Hassler, Martin Hautzinger, Jürgen Wertheimer
Stauffenburg Verlag

1. September 2004 - kartoniert - 111 Seiten

Konflikte zwischen Völkern, Konflikte zwischen Mehrheiten und Minderheiten, Konflikte zwischen gesellschaftlichen oder religiösen Gruppen, mit Nachbarn oder innerhalb der Familie - alle müssen sie mit speziellen Fähigkeiten und Fertigkeiten behandelt und einer Lösung zugeführt werden. Dabei ist für jede Konfliktart, für jede Konfliktgruppe ein etwas anderes Hilfsangebot der Fachleute nötig. Die wissenschaftlichen Grundlagen für die verschiedenen Konfliktlösungsansätze haben u.a. die nach 1933 aus Deutschland vertriebenen deutschen Wissenschaftler jüdischer Herkunft in der Emigration erarbeitet.In einer Studium-Generale-Vorlesungsreihe "Frieden schaffen, aber wie? Wege der Konfliktlösung" haben national und international erfahrene Experten Konfliktmanagement in den verschiedensten Bereichen dargestellt und über ihre Erfahrungen aus der Praxis berichtet. Eine Auswahl ihrer Vorträge wird hier im 1. Band einer Schriftenreihe, die das neu gegründete Zentrum für Konfliktmanagement an der Universität Tübingen herausbringt, veröffentlicht."Interdisziplinarität" war im Falle dieser Veranstaltung kein Schlagwort, sondern eine Notwendigkeit, wollte man der Realität von Konflikten und Konfliktinszenierungen auf die Spur kommen: Sprache - Mythos - Psychologie - Soziologie - Kulturwissenschaften sind gefordert, wenn es nicht nur um das Verstehen, sondern auch um Prävention von Konfliktszenarien zu tun ist.
Aus dem Inhalt:

Geleitwort von Frau Bundesjustizministerin a.D. Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin

Marianne Hassler: Frieden schaffen - aber wie? Wege der Konfliktlösung. Eine Einführung

Jürgen Wertheimer: Die Macht der Worte: Die Rolle der Sprache bei Konflikten und ihrer Lösung

David Bargal: Konfliktmanagement-Workshops für arabische und jüdische Jugendliche in Israel

Herbert C. Kelman: Ein sozialpsychologischer Zugang zur Lösung internationaler Konflikte: Erfahrungen mit dem israelisch-palästinensischen Fall

Fritjof Haft: Konfliktlösungen jenseits der Schatten des Rechts

Volker Rittberger / Andreas Hasenclever: Religionen in Konflikten - Religiöser Glaube als Quelle von Gewalt und Frieden

Michael Diehl: Konflikt, Koexistenz, Kooperation: Zur Psychologie interkollektiver Beziehungen
Kundenbewertungen zu „Frieden schaffen - aber wie?“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: