eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Nachahmung im Wettbewerb

Umfang und Grenzen.
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks

eBook € 58,00* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Nachahmung im Wettbewerb
Autor/en: Carolin Widera

EAN: 9783836625296
Format:  PDF ohne DRM
Umfang und Grenzen.
Dateigröße in KByte: 951.
Bedey Media GmbH

27. Januar 2009 - pdf eBook - 166 Seiten

Inhaltsangabe:Einleitung:
Das Nachahmen von erfolgreichen Produkten und Marken respektive Produkt- und Markenpiraterie sind eine aktuelle, aber keineswegs neue Erscheinung. Die Nachahmung fremder Leistungen hat lange Traditionen und reicht bis in die Anfänge des Homo Oeconomicus zurück. Es wird auf Bestehendem aufgebaut, um sich dadurch weiterzuentwickeln. Grundsätzlich gilt daher in Deutschland das Prinzip der Nachahmungsfreiheit, welches besagt, dass Erfindungen, Produkte und Ideen nachgeahmt werden dürfen. Dem Prinzip liegt zu Grunde, dass technischer Fortschritt nur möglich ist, wenn bestehende Erfindungen als Grundlage oder Inspiration für neue Erfindungen dienen können.
Neu dagegen ist das Ausmaß dieses Phänomens. Nationale sowie internationale Märkte sehen sich seit einigen Jahren mit einer stetig wachsenden Anzahl von Fälschungen konfrontiert. Diese Form der Wirtschaftskriminalität hat in den letzten Jahren ein gewaltiges Wachstum zu verzeichnen, was vor allem in hoch entwickelten Industrienationen eine ernstzunehmende Bedrohung darstellt. Als Produkt- und Markenpiraterie wird die widerrechtliche Übernahme und Verbreitung von fremdem geistigem Eigentum und die bewusste Verletzung des Urheberrechts bezeichnet. Von nachgeahmten und gefälschten Produkten geht eine Bedrohung nicht nur für die Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher sowie ihre Arbeitsplätze, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, den Handel und die Investitionen in Forschung und Innovation aus. Während früher primär die Nachahmung von Luxusprodukten und Markenartikeln im Vordergrund stand, gibt es mittlerweile kaum noch Produkte und Marken, die nicht gefälscht werden. Produkt- und Markenpiraterie hat sich vom einfachen Ideenklau hin zum komplexen Technologieraub mit hochprofessioneller Produktfälscherei in industrieller Massenproduktion entwickelt. Die Fälscherbanden sind gut organisiert und verwenden neuste Technologien zur Herstellung der Plagiate, so dass diese kaum von den Originalprodukten zu unterscheiden sind. Daher wird der Bekämpfung der Produkt- und Markenpiraterie in den letzten Jahren weltweit eine immer größere Bedeutung beigemessen. Angetrieben wird diese Entwicklung unter anderem durch die Globalisierung. Moderne Produktionstechniken und der wachsende weltweite Austausch von Waren ermöglichen es, erfolgreiche Produkte nahezu perfekt nachzuahmen.
Nach Schätzungen der Internationalen Handelskammer, der Welthandelsorganisation sowie der EU-Kommission machen abgekupferte Produkte inzwischen 5 bis 7 % des gesamten Welthandelsvolumens durch den Ex- und Import aus. Die Schäden für die Unternehmen liegen bei rund 348 Milliarden Euro. Diese Entwicklungen machen Produkt- und Markenpiraterie zum Wirtschaftsverbrechen Nummer eins. Es ist nicht verwunderlich, dass gerade erfolgreiche und innovative Unternehmen häufig in das Visier der Fälscher geraten. Dennoch scheinen viele Unternehmen das Problem nicht ernst genug zu nehmen. Häufig fehlt diesen Unternehmen das notwendige Wissen über moderne Schutzmöglichkeiten und sie improvisieren daher zumeist nur , wenn sie mit Plagiaten oder Markenrechtsverletzungen konfrontiert werden. Insbesondere Unternehmen aus Ländern ohne nennenswerte Rohstoffvorkommen, aber mit hohen Investitionsleistungen stehen derzeit vor der Problematik, ihr Know-how und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren. Somit bedroht die Produkt- und Markenpiraterie zunehmend den Absatz ihrer Produkte und damit ihren wirtschaftlichen Erfolg. Wenn es nicht gelingt, erfolgreiche Maßnahmen zu ergreifen, könnten sich diese Einbußen bis zum Jahr 2010 vervielfachen. Produkt- und Markenpiraterie sind gerade für den Standort Deutschland eine reale Bedrohung, denn dort werden Wettbewerbsvorteile auf den globalen Märkten nicht zuletzt durch Produktinnovationen und Spitzentechnologie gesichert.
Vor dem obigen Hintergrund und in Zeiten immer schneller zusammenwachsender Marktwirtschaften, geringem Wachstum sowie Überkapazitäten

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Carolin Widera „Nachahmung im Wettbewerb“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: