eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Content Commerce

Eine Betrachtung des Content-Marktes unter besonderer Berüc…
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks

eBook € 48,00* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Content Commerce
Autor/en: Peter Menne

EAN: 9783832474454
Format:  PDF ohne DRM
Eine Betrachtung des Content-Marktes unter besonderer Berücksichtigung der Strukturen, Geschäftsmodelle und Technologien.
1. Auflage.
Dateigröße in MByte: 1.
Bedey Media GmbH

17. November 2003 - pdf eBook - 113 Seiten

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Content counts! auf den Inhalt kommt es an, nicht auf seine Verpackung Dr. Thomas Middelhoff (ehem. Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG) anlässlich des Deutsche Multimedia Congresses 1999)
Das Zitat verdeutlicht in wenigen Worten die Entwicklungen im Zeitalter der Informationsgesellschaft. Immer mehr Informationen stehen täglich einer stetig wachsenden Nutzergemeinde zur Verfügung. Dabei konvergieren Technologien immer stärker zu standardisierten Plattformen und gewährleisten somit einen reibungslosen Transport des Gutes Information über vielfältige Kanäle, ohne dass die Information selbst verändert werden muss. Nachdem aber allem Anschein nach der so genannte Internet Hype wie eine Luftblase zerplatzt ist und renommierte Verlagshäuser zunehmend ihre schlechte wirtschaftliche Lage beklagen, erscheint es umso wichtiger, die wirtschaftlichen Zusammenhänge im Bereich des Handels mit Inhalten näher zu betrachten. Die vorliegende Arbeit greift hierzu aufbauend auf einer volkswirtschaftlichen Einführung die Besonderheiten des Content-Marktes auf und stellt einzelne Geschäftsmodelle vor. Dabei wird stets das Ziel verfolgt, Unternehmen die Formulierung einer Content-Strategie zu ermöglichen, so dass zunächst beispielsweise Content-Klassifizierungen, bzw. -Dimensionen herausgearbeitet und Preisfindungsmodelle vorgestellt werden, um am Ende der Arbeit mit gängigen strategischen Instrumenten zu einem Strategiefindungsprozess verknüpft zu werden. Die Arbeit führt hierzu die vielschichtigen und teilweise sehr einseitigen Betrachtungen der einschlägigen Literatur und gängiger Online-Beiträge zusammen, um dem Leser somit einen möglichst tief greifenden Einblick in das Themengebiet zu ermöglichen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
VORWORTI
INHALTSVERZEICHNISII
ABBILDUNGSVERZEICHNISVI
1.EINFÜHRUNG1
1.1Problemstellung1
1.2Vorgehensweise1
2.BEGRIFFSBESTIMMUNGEN3
2.1Content3
2.2Content Management5
2.3eCommerce8
2.4Content und Commerce8
2.5Kommunikation9
3.DER CONTENT-MARKT UNTER BERÜCKSICHTIGUNG VOLKSWIRTSCHAFTLICHER ASPEKTE12
3.1Traditionelle Sichtweise und Modell12
3.1.1Klassifikation von Märkten12
3.1.2Markt und Marktplatz14
3.1.3Modell und Realität15
3.1.4Rückschlüsse16
3.2Neue Sichtweise16
3.2.1Virtuelle Märkte und Marktplätze17
3.2.2Tripol als neue Marktform21
3.2.3Zwischenbetrachtung24
4.DER CONTENT-MARKT UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER GEHANDELTEN GÜTER25
4.1Charakteristika des Gutes Content25
4.1.1Format25
4.1.2Technologiebindung26
4.1.3Finanzielle Bewertung26
4.1.4Mehrfachverwertung und Zielgruppe27
4.1.5Aktualität28
4.1.6Nachfrage-/Angebotsintensität28
4.1.7Häufigkeit der Veränderung29
4.1.8Eigenerstellung oder Fremdbezug30
4.1.9Content-Dimensionen31
4.2Besonderheiten des Content-Handels32
4.3Problematik der Content-Bewertung35
4.3.1Problematik der Marktstruktur35
4.3.2Modelle der Preisfestlegung39
4.3.2.1Kostenorientierte Preisfestlegung39
4.3.2.2Akzeptanzorientierte Preisfestlegung40
4.3.2.3Preisdifferenzierung40
4.3.2.4Preisfestlegung durch Produktbündelung42
4.3.2.5Zeitraumbezogene Preisfestlegung44
4.3.3Modellierung der Bezahlung44
4.3.3.1Abonnement-Modelle44
4.3.3.2Konditionsmodelle45
4.3.3.3Revenue Sharing46
4.3.4Empirische Hintergründe48
4.3.4.1Refinanzierungsmodelle in der Praxis49
4.3.4.2Preisgestaltungsmodelle in der Praxis50
4.4Resümee der vorangegangenen Betrachtungen53
5.DER CONTENT-MARKT UNTER BERÜCKSICHTIGUNG BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHER ASPEKTE54
5.1Content Produzenten54
5.1.1Content Originator, Producer und Creator55
5.1.2Content Owner55
5.1.3Content Provider und Online Publisher56
5.2Content Handelsmittler57
5.2.1Content Broker57
5.2.2Content Syndicator58
5.3Absatzmittler64
5.3.1Content Reseller65
5.3.2Content Subscriber65
5.4Fazit66
5.4.1Privater Konsum67
5.4.2Anforderungen aus Sicht der Konsumenten69
5.4.2.1Exklusivität des Contents69
5.4.2.2Personalisierung des Contents71
5.5Entwicklung einer Conten

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Peter Menne „Content Commerce“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: