eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

King Cotton

Eine Globalgeschichte des Kapitalismus. Originaltitel: Em…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 29,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: King Cotton
Autor/en: Sven Beckert

ISBN: 3406659217
EAN: 9783406659218
Eine Globalgeschichte des Kapitalismus.
Originaltitel: Empire of Cotton: A Global History.
mit 38 Abbildungen im Text und 7 Karten.
Übersetzt von Annabel Zettel, Martin Richter
Beck C. H.

28. Dezember 2015 - gebunden - 525 Seiten

Vor mehr als 250 Jahren wurde das Reich errichtet, in dem King Cotton herrscht. Krieg, Sklaverei und Ausbeutung standen an seiner Wiege. Während fremde Kulturen rücksichtslos zerschlagen wurden, häuften Händler im Zusammenspiel mit der Staatsgewalt enorme Vermögen an. Ein neues ökonomisches Prinzip begann seinen Siegeszug. Sven Beckert schildert die Geschichte des Kapitalismus im Spiegel eines Produktes, das heute jeder von uns am Leibe trägt - der Baumwolle.
Die Geschichte des Kapitalismus gehört zu den spannendsten Themen der aktuellen Geschichtswissenschaft. Fast immer aber geht es dabei um einzelne Epochen oder Regionen. Sven Beckert wagt in seinem brillanten Buch erstmals eine übergreifende Darstellung, die anhand einer einzigen Ware höchst anschaulich zeigt, wie der Kapitalismus entsteht, sich gleichsam einübt und nach und nach die Lebensverhältnisse und Arbeitsbedingungen, ja das Schicksal der Menschen überall auf der Welt seinen Bewegungsgesetzen unterwirft. Das Resultat ist ein ebenso verstörendes wie erhellendes Buch darüber, wie unsere globale Welt von heute entstanden ist.
Einleitung



Kapitel 1

Aufstieg eines globalen Rohstoffs



Kapitel 2

Der Aufbau des Kriegskapitalismus



Kapitel 3

Der Lohn des Kriegskapitalismus



Kapitel 4

Jagd nach Arbeitern und Eroberung von Land



Kapitel 5

Die Sklaverei auf dem Vormarsch



Kapitel 6

Der Industriekapitalismus im Aufwind



Kapitel 7

Die Mobilisierung von Fabrikarbeitern



Kapitel 8

Die Bildung globaler Netzwerke



Kapitel 9

Ein Krieg und sein weltweiter Widerhall



Kapitel 10

Der Umbau des Baumwollimperiums



Kapitel 11

Kreative Zerstörungen



Kapitel 12

Unter nationaler Flagge: der neue Baumwollimperialismus



Kapitel 13

Rückkehr in den globalen Süden



Kapitel 14

Kette und Schuss. Ein Epilog



Anhang

Abkürzungen

Anmerkungen

Bildnachweis

Dank

Personenregister

Ortsregister



Sven Beckert, geboren in Frankfurt, ist Professor für amerikanische Geschichte an der Universität Harvard.
"King Cotton ist ein Meisterstück der neuen Globalgeschichte." Jürgen Osterhammel, Süddeutsche Zeitung ------ "Dem in Harvard lehrenden Historiker Sven Beckert ist ein solcher Wurf gelungen, der den Rezensenten in staunende Bewunderung einer gelungenen weltgeschichtlichen tour d horizon versetzt." Detlev Claussen, TAZ ------ "Mit "King Cotton" ist dem Historiker Sven Beckert ein großer Wurf gelungen." Andreas Eckert, Die Zeit
Kundenbewertungen zu Sven Beckert „King Cotton“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: