eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Der Totschläger

Thriller. Originaltitel: One by one. 1. Auflage.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 10,95
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Der Totschläger
Autor/en: Chris Carter

EAN: 9783843707237
Format:  EPUB
Thriller.
Originaltitel: One by one.
1. Auflage.
Übersetzt von Sybille Uplegger, Chris Carter
Ullstein Taschenbuchvlg.

16. Juni 2014 - epub eBook - 464 Seiten

Er sagt, du hast keine Wahl.
Er sagt, du kannst nur zusehen. Es liegt nicht in deiner Macht, seine Taten zu verhindern.
Aber es gibt immer Wege.
Und du wirst jeden einzelnen gehen. Bis du ihn gefunden hast.

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte.Mittlerweile lebt Chris Carter als Vollzeit-Autor in London. Seine Thriller um Profiler Robert Hunter sind allesamt Bestseller.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Chris Carter „Der Totschläger“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Albtraum jedes Ermittlers - von Anonym - 05.08.2014 zu Chris Carter „Der Totschläger“
Chris Carters Hunter-und-Garcia-Thriller präsentiert die Ermittler im Zentrum des Täter-Interesses. Ein Fall, der an Grenzen führt und detaillierte Ermittlungen präsentiert. Inhalt: Detective Robert Hunter erhält einen seltsamen Anruf. Er soll eine IP-Adresse aufrufen und die Wahl treffen. Die Wahl, wie jemand sterben soll. Trotz FBI-Unterstützung ist der Täter nicht aufzuspüren und wie es scheint ist er mit diesem einen grausamen Mord noch lange nicht am Ende angelangt zu sein. Setting und Stil: Los Angeles ist ein wirklich passender Schauplatz für den Roman. Die amerikanische Großstadt bietet viel Platz für einen so einzigartigen Täter und die Ermittlungen. So geht es auch kreuz und quer durch die Stadt und Chris Carter gelingt es, Orte und Situationen perfekt zu vermitteln. Über 100 kurze Kapitel warten auf den Leser, der hauptsächlich aus Hunters Sicht der Geschichte folgt. Bemerkenswert ist die Genauigkeit, in der Tathergang und Ermittlungsmethoden beschrieben werden. Es bringt Spaß, sich mit den Details zu beschäftigen und zu sehen, mit welcher Freude Chris Carter recherchiert hat, bzw. aus seinen beruflichen Erfahrungen berichten kann. Charaktere: Man merkt, dass Hunter und Garcia ein eingespieltes Team sind. So geht es bei den beiden auch hauptsächlich um den Fall und nicht um Privates. Mir ans Herz gewachsen ist die FBI-Ermittlerin und Computerexpertin Michelle Kelly, die nebenbei noch ihren eigenen Fall zu lösen hat, der sich mit auf einem auf andere Weise unangenehmen Täter beschäftigt. Ermittler sind immer nur so gut wie ihre Gegner und dieser ist eine berufliche und persönliche Herausforderung. Zum Glück gilt für ihn auch der Zwang, es immer gewagter werden zu lassen. Geschichte: Ein Täter, der bei der Polizei anruft und sie am Mord mitwirken lässt, davon hat man vielleicht schon mal auf die eine oder andere Weise gehört. Chris Carter schafft es trotzdem, dieses Thema spannend, packend und innovativ umzusetzen. Man muss einfach mitfiebern und -raten, welche Motivation den Täter vorantreibt. Ich tappte lange im Dunkeln und genau so muss es ja auch sein. Der Einblick in die Ermittlungsmethoden und die detaillierten Beschreibungen runden die Handlung ab und tragen zum gelungenen Gesamtbild bei. Fazit: Chris Carter hat die Möglichkeiten, sich im Internet unsichtbar zu machen hervorragend genutzt, um Täter und Ermittler zusammenzubringen. Die Machtlosigkeit der Polizei, die auf Fehler hoffen muss und deren Ermittlungsmethoden an technische Grenzen stoßen, bilden die Grundlage eines spannenden Thrillers, der den Leser packt und nicht loslässt. Man ist bei den Taten hautnah mit dabei und kann in vielen Einzelheiten den Ermittlungen folgen. Thriller-Fans, die es etwas härter mögen, sind bei diesem Buch genau richtig aufgehoben. Es ist gut ohne Vorkenntnisse der anderen Bücher zu lesen und macht Lust auf mehr Fälle mit Hunter und Garcia.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mit anderen Augen - von missy 71 - 02.08.2014 zu Chris Carter „Der Totschläger“
Himmel! Eine unglaubliche Geschichte und doch könnte sie tatsächlich passieren. Mord via Internet... Beim ersten darf Hunter entscheiden auf welche Art das Opfer sterben soll. Beim 2. und 3. Opfer darf es die Internetgemeinde...... Beim 4. Opfer wird die Wahl zwischen Leben und Tod gestellt...... Ab jetzt sehe ich die Möglichkeiten des www mit anderen Augen und so manches mal habe ich meine persönliche Faszination von Reality-Shows hinterfragt. Absolut spannend und Atem beraubend. Definitiv nichts für schwache Nerven! Schade das man nur 5 Sterne geben kann.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: