eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Lobeda.

Einst ein Städtlein im Weimarischen.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 7,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Lobeda.
Autor/en: Werner Marckwardt

EAN: 9783943609127
Format:  EPUB
Einst ein Städtlein im Weimarischen.
Format Publishing GmbH

1. Februar 1970 - epub eBook - 130 Seiten

Lobeda war bis 1946 eine selbständige Kleinstadt mit einer bemerkenswerten aber wenig bekannten Geschichte. Von den Herren der Lobdeburg vor 1284 zur Stadt erhoben hat Lobeda immer im Schatten Jenas gestanden. Mit der endgültigen Eingemeindung nach Jena löste sich die Stadtverwaltung im historischen Rathaus auf und die Ratsakten kamen in das Jenaer Stadtarchiv. Bei diesen Streifzügen durch die Geschichte der Stadt und der Flur Lobedas begegnet der Leser vielen steinernen Zeugen der Vergangenheit mit historischen Wappen und Inschriften und trifft auf aufständische Bauern, streitsüchtige Studenten und streikende Strumpfwirker. Mit der Errichtung der neuen Stadtteile Lobeda-West und Lobeda-Ost ab 1966 vervielfachte sich die Einwohnerzahl Lobedas. Die Berglandschaft im Norden (Johannisberge, Spitzberg, Gräfenberg und Schlossberg) mit vielen angelegten Fußwegen lädt jetzt zum Wandern ein und bietet phantastische Ausblicke auf Lobeda und das Roda- und das Saaletal. Die alte Saalebrücke bei Burgau konnte wieder aufgebaut werden und erzeugt ein besonderes historisches Flair. Mit dem Umzug des Universitätsklinikums, der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales und den neuen Gewerbegebieten Göschwitz und Lobeda-Süd entstanden viele neue Arbeitsplätze. Ein grüner Naturgürtel macht den Stadtteil Lobeda liebenswert und lässt hoffen, dass die Vision eines lebendigen Universitätsviertels Wirklichkeit wird und Lobeda mit seiner reichen eigenen Stadtgeschichte nicht nur als eine Schlafstadt wahrgenommen wird. Dieser geschichtliche Streifzug soll dazu ein kleiner Beitrag sein.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Werner Marckwardt „Lobeda.“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: