eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Alicia geht in die Stadt als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Alicia geht in die Stadt

Geschichten aus sieben Ländern. 'Gulliver Taschenbücher'.…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 7,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Alicia geht in die Stadt
Autor/en: Klaus Kordon

ISBN: 3407785801
EAN: 9783407785800
Geschichten aus sieben Ländern.
'Gulliver Taschenbücher'.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Neuauflage.
Beltz GmbH, Julius

8. Juni 2015 - kartoniert - 224 Seiten

Sieben Geschichten aus sieben Ländern - ein Plädoyer für mehr Gerechtigkeit
Jeden Tag sitzt Alicia auf der Autobahnbrücke und schaut auf die Wagen, die in die City von Rio fahren. Rauszukommen aus dem Vorstadt-Slum, das ist ihre größte Sehnsucht. Eines Tages ergreift sie ihre einzige Chance, auch wenn sie dafür vielleicht teuer wird bezahlen müssen. - Klaus Kordon erzählt von fernen Ländern und fremden Schicksalen. Aber sie sind uns nah: die fast blinde Surlaki aus Indonesien, Ahmed aus dem Irak, Joao aus Portugal und Murra, der in Australien lebt. Es sind Geschichten über Kinder, die mit Mut und Witz, zwischen Hoffnung und Verzweiflung ihren täglichen Kampf ums Überleben führen.
Klaus Kordon, geboren 1943 in Berlin, war Transport- und Lagerarbeiter, studierte Volkswirtschaft und unternahm als Exportkaufmann Reisen nach Afrika und Asien, insbesondere nach Indien. Heute lebt er als freischaffender Schriftsteller in Berlin. Viele seiner Bücher wurden mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet."Kordon versteht sich als ein Autor, der zuallererst eine Geschichte erzählen möchte. Diese Geschichte gestaltet er poetisch, spannend, aktuell. Sie soll dem Leser Spaß machen. Dies gelingt ihm vor allem wegen seiner feinen Beobachtungsgabe, verbunden mit einem ganz natürlichen Verhältnis zu den von ihm dargestellten, denkenden, fühlenden und handelnden Personen. Er lebt mit ihnen, spricht ihre Sprache, gräbt sie als Außenseiter, als Freunde, als Hilfsbedürftige oder als Helfer, als Leidende, die nicht ohne Hoffnung bleiben, in das Gedächtnis seiner Leser ein." jugendbuch-magazin Für sein Gesamtwerk erhielt Klaus Kordon den Alex-Wedding-Preis der Akademie der Künste zu Berlin und Brandenburg, den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und 2016 den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Kundenbewertungen zu Klaus Kordon „Alicia geht in die Stadt“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: