eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Visits from the Seventh

Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 16,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Visits from the Seventh
Autor/en: Sarah Arvio

ISBN: 0375709789
EAN: 9780375709784
Sprache: Englisch.
ALFRED A KNOPF

Juni 2003 - kartoniert - 96 Seiten

Visits from the Seventh is a highly original debut. Arvio's wry, uncanny poems take the form of conversations between a woman and a throng of invisible presences--visitors, as she calls them--who counsel, challenge, cajole and comfort her. Together they murmur about destiny, the moon, a walk on Park Avenue, sex, ambition, dreams.

"Poets," writes Richard Howard, "find remarkable ways to talk to themselves, to divide and triumph, to split the speech-atom--'the journal of my other self,' Rilke called it. For women poets, (Christina Rossetti, say, or Virginia Woolf) voices from 'outside' are minatory; for men they are merely the Muse. Arvio has listened hard and heedfully to these hauntings of hers, certainly the most 'convincing' visitations since Merrill's Ouija-board transcriptions, and has arranged her overhearing in the readiest manner for her own listeners: the careful, shapely stanzas; the clear conundrum of spirit possession, which is Arvio's poetic incarnation. The whole series is an articulation of what we used to call 'the inner life': one woman's passionate questioning of her sources, and their equally passionate (if often derisive) answers. She has forged her own dialogue of the dead, somehow managing to be funny and erotic at once, pursued and in possession. I love hearing her persuasive voices; they are the woman herself."
Sarah Arvio was born in 1954 and grew up near New York City. Educated at schools abroad and at Columbia University, she now works as a translator for the United Nations is New York and Switzerland. The first eleven poems of Visits from the Seventh won The Paris Review's Bernard F. Conners Prize, and were reprinted in The Best American Poetry 1998. Other poems from the sequence won Poetry's Frederick Bock Prize.

In 2003, she was awarded the Rome Prize of the American Academy of Arts and Letters.
Kundenbewertungen zu Sarah Arvio „Visits from the Seventh“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: