eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Das neue China

Von den Opiumkriegen bis heute. 'Beck Reihe'. 6. , voll…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Das neue China
Autor/en: Helwig Schmidt-Glintzer

ISBN: 3406662927
EAN: 9783406662928
Von den Opiumkriegen bis heute.
'Beck Reihe'.
6. , vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage.
3 Karten.
Beck C. H.

12. Februar 2014 - kartoniert - 127 Seiten

Nach chinesischer Auffassung beginnt die Geschichte des neuen China mit den Opiumkriegen, und die Gegenwart beginnt mit der 4.- Mai- Bewegung 1919. In dem vorliegenden Buch werden, eingebettet in die Darstellung der wichtigsten Ereignisse der letzten 150 Jahre, die Entwicklungsrichtungen und die inneren Konflikte Chinas ebenso dargestellt wie die großen Errungenschaften dieses Riesenreiches und außenpolitische Verwicklungen. Die Kombination chinesischer Geschichtsdarstellungen und Außenperspektiven geben dem Leser ein komplettes Bild. Helwig Schmidt- Glintzer vermittelt das wichtigste Wissen, um die heutige Entwicklung Chinas und seine Stellung in der Welt verstehen zu können.
Vorwort

Einleitung

I. Das Ende des Kaiserreiches (1839-1911)

1.Der erste Opiumkrieg (1839-1842) und das "Reich des Himmlischen Friedens"
(1851-1864)

2. Konstitutionalismus und politische Neuansätze

3. Soziale Veränderungen und neue Öffentlichkeiten.

4.Der Boxeraufstand und die Revolution von 1911

II. Politische Wirren und die Suche nach einem Neuanfang (1912-1927)

1.Das Scheitern der Republik und die Zeit der Kriegsherren

2.Geistige Vielfalt und Suche nach Einheit

3.Die republikanische und die kommunistische Bewegung

III. Revolutionsmodelle im Widerstreit (1927-1937) und antijapanische
Einheitsfront (1937-1945)

1.Der Bruch zwischen Kommunisten und Republikanern

2.Nordfeldzug, Jiangxi-Sowjet und Langer Marsch

3.Die Bedrohung durch Japan

4.DerWiderstandskrieg

IV. Jahre des Übergangs und das Ende des sowjetischen Vorbilds
(1945-1960)

1. Bürgerkrieg, Staatsgründung und die Republik auf Taiwan

2. "Neue Demokratie" und Proletarische Revolution

3.Großer Sprung und große Hungersnot

4. Chinas Nordgrenze und die Tibetfrage

V. Chinas wechselnde Identitäten und die fünfte Modernisierung (ab
1960)

1.Mao Zedong und die Kulturrevolution

2.Die Vier Modernisierungen und das Charisma

Deng Xiaopings.

3.Minderheiten und Spannungen am Rande

4.Neuorientierung der Intellektuellen?

VI. Chinas Aufbruch ins 21. Jahrhundert

1.Hongkong, Taiwan, Macau und "Großchina"

2.Die neue Identität des Südens

3.Dörfer und Städte

4.Schlußwort

Zeittafel

Literaturhinweise

Register

Helwig Schmidt-Glintzer war von 1981 bis 1993 Ordinarius für Ostasiatische Kultur- und Sprachwissenschaft an der Universität München und ist seither Direktor der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.
Kundenbewertungen zu Helwig Schmidt-Glin… „Das neue China“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: