eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Foto Pocket Nikon D5200

Der praktische Begleiter für die Fototasche!.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Foto Pocket Nikon D5200
Autor/en: Klaus Kindermann

EAN: 9783645221948
Format:  EPUB
Der praktische Begleiter für die Fototasche!.
Franzis Verlag

3. Juli 2013 - epub eBook - 128 Seiten

Kompakte technische Erläuterungen, Miniexkurse aus dem Erfahrungsschatz eines Profifotografen und praxisorientierte Aufnahmetipps für Ihre Nikon D5200.

Handlich
Ihr Begleiter für jede Fototour - immer zur Hand, wenn Sie ihn brauchen! Das Buch macht da weiter, wo die Bedienungsanleitung der Kamera aufhört.

Tipps und Tricks
Hier finden Sie wertvolle Tipps für die häufigsten Fotosituationen sowie konkrete Vorschläge für die optimalen Kameraeinstellungen.

Die wichtigsten Kennzahlen
Kameramenü-Übersichten, Tabellen und Referenzabbildungen zeigen die wichtigsten Parameter wie Blende, Verschlusszeit, ISOEmpfindlichkeit, Belichtungsmessmethoden und mehr.

Die wichigsten Handgriffe
Korrekt belichten, perfekt scharf stellen, optimal blitzen. So fotografieren Sie Porträts, Panoramen, Konzert- und Sportaufnahmen.

Aus dem "Foto Pocket Nikon D5200" Inhalt:
*Nikon D5200 auspacken, hochfahren und loslegen
*Aufnahmeeinstellungen anpassen
*Von A-Z: Feintuning im Kameramenü
*Programmautomatik, Blendenautomatik und Zeitautomatik
*Aufnahmeinfos bei der Bildwiedergabe
*Motivprogramme für Schnellknipser
*Manuelle Fokuspunktverschiebung
*Faktoren für die Bildqualität
*Filmen in Full-HD und mit Ton
*Richtiger Weißabgleich: manuell und automatisch
*Mit der Blende die Schärfentiefe steuern
*Messmethoden richtig einsetzen: AF-A, AF-S, AF-C
*Fokussieren bei Live-View und Film
*HDR-Aufnahmen sofort
*Belichtungsmesswertspeicher nutzen
*Ideale Objektive für die D5200
*Lichtstärke, Perspektive und Aufnahmeposition
Klaus Kindermann, Jahrgang 1951, arbeitete von 1976 bis 1983 als freier Fotograf im In- und Ausland und machte sich danach in München selbstständig. Seit 1998 ist er auch als Dozent für Fotografie und digitale Bildbearbeitung tätig. Seine fotografischen Schwerpunkte sind Industrie-, Werbe- und Modefotografie. Durch seine Tätigkeiten als Foto- assistent, Presse- und Reprofotograf in den Jahren 1969 bis 1976 konnte er sich ein fundiertes Wissen über angewandte Fotografie und Bildbearbeitung in der Druckvorstufe erwerben, was ihm auch und besonders im digitalen Fotozeitalter enorme Vorteile verschafft. 1987 legte er die Meisterprüfung im Fotografenhandwerk ab.

2Faktoren für die Bildqualität


Einstellbare Dateiformate


Die D5200 verfügt über die Dateiformate JPEG und RAW. Bestätigt wird die jeweilige Einstellung immer mit der OK-Taste. Alternativ erfolgt die Einstellung über das Aufnahme-Menü.

NEF (RAW)

Die vom Bildsensor gelieferten Daten werden ohne weitere Verarbeitung mit einer Datentiefe von 14 Bit gespeichert. Für die Bildumwandlung zur Ausgabe benötigen Sie eine Software wie z. B. Nikon ViewNX2, Nikon Capture NX 2 oder einen anderen kompatiblen RAW-Konverter. Alternativ kann eine Datenumwandlung auch über das Menü Bildbearbeitung und die Funktion NEF-(RAW-)Verarbeitung direkt in der Kamera vorgenommen werden.

JPEG Fine

Alle Aufnahmen werden im JPEG-Format gespeichert und dabei im Verhältnis 1:4 komprimiert.

JPEG Normal

Alle Aufnahmen werden im JPEG-Format gespeichert und dabei im Verhältnis 1:8 komprimiert.

JPEG Basic

Alle Aufnahmen werden im JPEG-Format gespeichert und dabei im Verhältnis 1:16 komprimiert.

NEF (RAW)+JPEG Fine, Normal, Basic

Zu der NEF-Datei wird zusätzlich eine JPEG-Datei in der jeweils eingestellten Komprimierungsstufe gespeichert.

66 mm | 1/1000 s | f/4,5 | ISO 200

Bei dieser Aufnahme wurden Weißabgleich, Farbe und Kontrast optimal aufeinander abgestimmt.

Vereinfachte Farbdarstellung der Farbtemperaturen.

sRGB- oder Adobe RGB-Farbraum?


Der verwendete Farbraum (sRGB oder Adobe RGB) ist ebenfalls für die Bildqualität von Bedeutung. sRGB ist empfehlenswert für Bilder, die ohne weitere Nachbearbeitung gedruckt oder als Foto ausgegeben werden sollen. Der Farbraum Adobe RGB umfasst einen größeren Farbbereich und wird primär für die professionelle Weiterverarbeitung in der Druckvorstufe eingesetzt.

Da die meisten Monitore kei
n Adobe RGB darstellen können, ist der Farbraum sRGB sicherer mit diesem Farbraum und den dazugehörigen Farbprofilen können sämtliche Farbgeräte auf dem Markt arbeiten. Erst wenn Sie sicher sind, dass wirklich lückenlos alle Geräte, die mit Ihren Farbdaten arbeiten sollen, entsprechende Farbprofile zur Anpassung benutzen, ist eine Umstellung des Workflows auf Adobe RGB sinnvoll. Geben Sie jedoch Bilder digital an Personen weiter, die keine Adobe RGB-fähigen Bildschirme haben, ist sRGB die bessere Wahl.

Weißabgleich richtig durchführen


Um Farben fotografisch eindeutig wiedergeben zu können und Farbstiche zu vermeiden, muss die grundlegende Farbtemperatur der Aufnahme angepasst werden. Durch den Weißabgleich wird der als Weiß oder neutrales Grau wiederzugebende Farbtemperaturbereich festgelegt. Dadurch werden parallel alle anderen Farben im Bild korrigiert.

Ist der Farbwert bekannt, kann er an der Kamera auch direkt eingestellt werden. In anderen Fällen muss er ermittelt und die Kamera entsprechend angepasst werden. Diese Vorgehensweise wird als Weißabgleich bezeichnet.

Farbtemperaturwerte für typische Lichtquellen
1.500 K Kerzenlicht
2.800 K Glühlampe (100 Watt)
3.000 K Halogenlampe
5.500 K Elektronenblitz
5.500 K Mittleres Tageslicht
6.5007.500 K Bedeckter Himmel
7.5008.500 K Nebel, starker Dunst
9.00012.000 K Blauer Himmel (Schatten)
15.00027.000 K Klares Nordlicht

Das passiert beim automatischen Weißabgleich

Beim automatischen Weißabgleich gleicht die
Nikon D5200 selbstständig die vorherrschende Farbtemperatur an. Das funktioniert in üblichen Aufnahmesituationen je nach Kamera und Umgebung mehr oder weniger gut. Die Kamera misst die gesamte Bildfläche und benutzt den ermittelten Durchschnittswert als Referenz für ein reines Weiß bzw. ein neutrales Grau. Handelt es sich jedoch um eine vorwiegend farbige Fläche, führt der automatische Weißabgleich zu einer fehlerhaften Farbanpassung. Auch in Mischlichtsituationen (Aufnahmen mit unterschiedlichen Lichtquellen) kann es zu einer unerwünschten Farbanpassung kommen. Um in einer solchen Situation das erwünschte Resultat zu erzielen, sollte die Farbtemperatur zuvor manuell eingestellt werden.

Die D5200 ermöglicht einen automatischen Weißabgleich und einen mit unterschiedlichen Einstellungen, die im Aufnahme-Menü unter dem Eintrag Weißabgleich vorgenommen werden können. Üblicherweise wird AUTO verwendet, dies ist auch die Vorgabe bei Aufnahmen mit einem der Motivprogramme wie AUTO oder Blitz aus sowie den Motivprogrammen unter SCENE und EFFECTS. Eine individuelle Auswahl des Weißabgleichs ist nur bei Verwendung eines der Aufnahmeprogramme P, S, A und M möglich. Aufgerufen wird diese Option zur Anpassung mittels der i-Taste oder über das Aufnahme-Menü unter WB Weißabgleich.

Das passiert beim manuellen Weißabgleich

Beim manuellen Weißabgleich wird das Objektiv auf eine neutralweiße oder neutralgraue Wand oder ein entsprechendes Referenzobjekt, z. B. eine Graukarte, gerichtet, der Abgleich wird durch manuelle Messung (PRE) vorgenommen. Alternativ kann auch ein Weißabgleichsfilter verwendet werden. Dieser wird vor dem Objektiv befestigt, damit der manuelle Weißabgleich vorgenommen werden kann. Die Vorgehensweise ist jedoch unterschiedlich. Bei Verwendung einer Graukarte wird die Kamera direkt auf sie gerichtet. Die Graukarte muss sich dazu in Aufnahmerichtung vor dem Motiv befinden. Bei Verwendung eines We
ißabgleichsfilters kann die Kamera mit vorgesetztem Weißabgleichsfilter am Objektiv während des Messvorgangs auch in Richtung der Lichtquelle gehalten werden.

Graukarten für den exakten Weißabgeich

Im Fachhandel erhältliche farbneutrale Graukarten ermöglichen einen optimalen Weißabgleich bei Aufnahmen, in denen es auf eine präzise Farbwiedergabe ankommt. Dazu wird die Graukarte unter den Aufnahmebedingungen vorübergehend im Motiv platziert, um die Messung vorzunehmen. Das Lichtreflexionsverhalten einer genormten Graukarte beträgt 18 % und entspricht damit der Eichung des Belichtungsmessers. Diese Graukarte kann zugleich als Referenzobjekt zur Belichtungsermittlung dienen.

Der ermittelte und unter PRE gespeicherte Wert wird für die weiteren Aufnahmen unter den gleichen Lichtbedingungen verwendet. Auch die Übernahme des Weißabgleichs von einem bereits gespeicherten Bild auf der Kamera ist möglich. Bei der D5200 steht der manuelle Weißabgleich jedoch nur für die Aufnahmeprogramme P, S, A und M zur Verfügung.

Eine manuelle Weißabgleichsmessung duchführen

Positionieren Sie die Kamera zur Messung vor einem neutralgrauen oder weißen Objekt unter den Beleuchtungsbedingungen, unter denen Sie fotografieren wollen. Das Referenzobjekt (die Graukarte) muss bei der Aufnahme das Sucherbild komplett ausfüllen und darf nicht versehentlich abgeschattet werden. Die Bildschärfe spielt dabei keine Rolle. Verwenden Sie zur Weißabgleichsmessung am besten das Belichtungsprogramm P. Um den manuellen Weißabgleich vorzunehmen, muss sich die Kamera im Aufnahmemodus befinden, dazu drücken Sie den Auslöser zunächst zum ersten Druckpunkt.

1Öffnen Sie das Aufnahme-Menü und wählen Sie mit dem Multifunktionswähler Weißabgleich mit der Option PRE aus.

2Im folgenden Menü wählen Sie Messen und bestätigen die Sicherheitsabfrage mit Ja.

3 an>Richten Sie die Kamera, sofern nicht bereits geschehen, auf das zu messende Objekt bzw. die zu messende Fläche aus. Das Sucherfeld muss dazu formatfüllend auf das Referenzobjekt gerichtet sein.

4Im Sucher und auf dem Monitor wird die Anzeige PRE blinkend angezeigt. Lösen Sie nun die Kamera aus, bevor die Anzeige aufhört zu blinken.

5Überprüfen Sie das Ergebnis. Wird in der Monitoransicht Referenzbild erstellt angezeigt, kann der ermittelte Wert als Weißabgleichsvorgabe verwendet werden. Wird die Information Weißabgleich fehlgeschlagen angezeigt, war die Messung ohne Erfolg und muss wiederholt werden. Die Ursache ist möglicherweise eine zu helle oder zu dunkle Ausleuchtung des Objekts. Verwenden Sie zur Messung am besten das Aufnahmeprogramm P.

Die Kamera kann nur den voreingestellten Messwert verwenden. Bei einer erneuten Messung wird die zuvor gespeicherte Information gelöscht und durch die neue Messung ersetzt. Eine Messung und Voreinstellung ist nur...


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Klaus Kindermann „Foto Pocket Nikon D5200“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: