eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Arts & Economics

Analysis & Cultural Policy. 2nd ed. 2003. Book. Sprac…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 47,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Arts & Economics
Autor/en: Bruno S. Frey

ISBN: 3540002731
EAN: 9783540002734
Analysis & Cultural Policy.
2nd ed. 2003.
Book.
Sprache: Englisch.
Springer Berlin Heidelberg

10. April 2003 - kartoniert - 260 Seiten

Using the economic point of view for an analysis of phenomena related to artistic activities, Art Economics not only challenges widely held popular views, but also offers an alternative perspective to sociological or art historic approaches.The wide range of subjects presented are of current interest and, above all, relevant for cultural policy. The issues discussed include: institutions from festivals to "superstar" museums, different means of supporting the arts, including the question whether artistic creativity is undermined by public intervention, an investigation into art as an investment, thevarious approaches applied when valuing our cultural properties, or why, in a comparative perspective, direct voter participation in cultural policy is not antagonistic to artistic values.
I Combining Art and Economics.- 1 - Economics of Art: A Personal Survey.- 2 - Art: The Economic Point of View.- II Museums and Performing Arts.- 3 - For Art's Sake - Open Up the Vaults.- 4 - Superstar Museums.- 5 - Special Exhibitions and Festivals: Culture's Booming Path to Glory.- 6 - Private Faces in Public Places: A Case Study of the New Beyeler Art Museum.- III Supporting the Arts.- 7 - How Can the Arts Be Publicly Promoted?.- 8 - Public Support for the Arts in a Direct Democracy.- 9 - Creativity, Government and the Arts.- IV Art Investment and Evaluation.- 10 - Art Investment Returns.- 11 - Evaluating Cultural Property.- 12 - Art Fakes - What Fakes?.- References.- Index of Names & Authors.
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Bruno S. Frey lehrt am Institut für Empirische Wirtschaftsforschung der Universität in Zürich.
Kundenbewertungen zu Bruno S. Frey „Arts & Economics“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: