eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Jeder

Krimithriller.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 2,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Jeder
Autor/en: Thomas Seidl

EAN: 9783847690450
Format:  EPUB ohne DRM
Krimithriller.
neobooks Self-Publishing

1. Juni 2015 - epub eBook - 190 Seiten

John Down, ein heruntergekommener Privatdetektiv, wird zu einem Auftrag ins beschauliche Dörfchen Steakbeaver in der Nähe von London gerufen, wo die Tochter der einflussreichen Familie Sterling seit zwei Monaten verschwunden ist. Die Polizei glaubt nicht an ein Verbrechen, denn Susan hinterließ einen Abschiedsbrief. Je tiefer aber John Down in den Fall eindringt, desto mehr wird ihm bewusst, dass es hier um mehr geht, denn in diesem Dorf werden mehrere junge Mädchen vermisst, und anscheinend hat hier JEDER seine Geheimnisse. Ein spannender Krimi, der unter die Haut geht, und den man nicht einfach beiseitelegt.

Verschachtelt, gewieft und verzwickt. Ein wendungsreicher Krimi mit vielen Thrillerelementen. Sie werden ihn verschlingen und sich immer wieder dabei ertappen, wie Sie versuchen, die Geschichte zu entwirren.

Wer hat hier welche Geheimnisse, und wie wird das alles enden? Warum wurden die Frauen entführt? Oder sind es keine Entführungen? Welche Geheimnisse hat die Familie Sterling? Warum wurde ausgerechnet ein heruntergekommener Privatdetektiv engagiert? Was macht diese alte, kauzige Dame in diesem Dörfchen? Und wo steckt Susan Sterling? Oder ist sie schon lange tot? Viele dieser Fragen werden Sie sich während des Lesens stellen, und ich warne Sie vor, denn Sie werden mitfiebern und es nicht erwarten können, die ganze schreckliche Wahrheit zu kennen.

Leserstimmen

Das Ende ist phantastisch und absolut unvorhersehbar!

Es traten Wendungen in die Ermittlung ein die ich im Leben nie hervorgesehen hätte! Einfach super klasse!

Die Aufklàrung ist sehr überraschend und unglaublich genial. Noch nie habe ich etwas Vergleichbares gelesen.

Bisherige Werke des Autors:

Thomas Seidl das Märchenbuch: Es war einmal...
Thomas Seidl das Märchenbuch: Es war einmal...Hörbuch
Thomas Seidl das Märchenbuch: Vor, langer, langer Zeit
Die dunkle Seite (ein trashiger Kurzroman)
Böser Junge (unter Pseudonym Anna Ldies) Kurzroman
Der Tod und seine Sense: Eine Turlunken Geschichte

Ab Februar 2015

NIEMAND wird dir vergeben: Krimithriller

Ab April 2015

Der Fußballer: Krimithriller

Erreichbar:
Facebook Thomas Seidl Autor
Twitter Der Schriftsteller
Seitdem ich denken kann, interessiere ich mich für Geschichten aller Art. Als Jugendlicher schrieb ich an meinem ersten Buch, doch schon nach wenigen Seiten hörte ich auf. Erst zehn Jahre später kam ich wieder zum Schreiben. Zuerst waren es Märchengeschichten, die in zwei Bänden und einem Hörbuch veröffentlicht wurden, später schrieb ich mehrere Kurzromane und jetzt veröffentliche ich meinen Debütroman "Jeder".

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Thomas Seidl „Jeder“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 review.image.1 8 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll etwas zu gequält - von Markus - 24.05.2016 zu Thomas Seidl „Jeder“
machen wir es kurz, der schreibstiel gefällt mir nicht!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Genialer Thriller - von Tim - 20.08.2015 zu Thomas Seidl „Jeder“
Ich habe schon viele Thriller gelesen und viele sind sehr ähnlich. Dieser hier fängt auch sehr klassisch an, aber was sich im letzten Drittel des Buches abspielt das glaubt man kaum. Diese reiche Familie, die im Fokus steht, hat definitiv sehr viel zu verbergen. Am Ende folgt ein Twist auf den nächsten und man glaubt es kaum, wie weit der Abgrund wirklich reicht. Ein wirklich genialer Thriller.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannend bis zum Schluss - von Anonym - 30.07.2015 zu Thomas Seidl „Jeder“
Jeder, das Erstlingswerk von Thomas Seidl hat mich von Anfang an gefangen genommen. Ich musste einfach weiterlesen und wurde von Seite zu Seite in eine spannende Geschichte gezogen, die die Abgründe einer reichen Familie aufzeigt und bis zur letzten Zeile noch Geheimnisse preisgibt, an die ich nicht zu denken gewagt hätte. Dieses Debüt ist ein verdammt guter Krimi.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Einfach großartig - von Ulrike - 20.07.2015 zu Thomas Seidl „Jeder“
Thomas Seidl hat es geschafft mich zu überraschen und das nicht nur in der Hinsicht, dass dieser Krimi/Thriller wirklich großartig ist, nein er hat es geschafft mich tatsächlich mehrmals in die Irre zuführen. Natürlich erwartet man das auch in einer gewissen Art und Weise, aber hier kam wirklich mal etwas ganz Neues und als ich dann dachte jetzt ist das Rätsel gelöst, kommt es nochmals ganz anders. Ich werde diesen Autor im Auge behalten, denn eines ist gewiss: Er hat Talent und hat es mit diesem Buch mehr als bewiesen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll schwacher Schreibstil - und dann auch noch am Lektorat gespart! - von Anonym - 21.09.2014 zu Thomas Seidl „Jeder“
Normalerweise ist es nicht meine Art, gleich in meiner ersten Rezension auf einem Portal einen Verriss über etwas zu verfassen. Dieses Buch lässt mir jedoch leider keine andere Wahl. Leider merkt man schon nach der Lektüre der ersten paar Seiten, dass sich der amateurhafte Schreibstil wohl durch das Buch ziehen wird. Mal reihen sich seitenweise stakkatohafte Sätze der Bauform Subjekt-Prädikat-Objekt aneinander; dann verschachtelt der Autor wieder so viele Relativsätze miteinander, dass man den Satz drei mal lesen muss, um mitzubekommen, zu welchem Teil das nachklappende Verb denn nun gehören soll. Dazu kommen neben (zugegeben wenigen) Schreibfehlern ( dass-das etc.) auch echte sinnentstellende Grammatikfehler und Wortverwechslungen, die leider jegliche zwischendurch durchaus mal aufkommende Spannung wieder im Keim ersticken. Kostprobe? *** [...] soweit er dies noch in Erinnerung hatte und sein Gedächtnis lies [sic!] ihn nie im Stich. (S. 62) *** Ihrem Vorgesetzten berichtete sie erstmals [sic!] nichts davon, denn er würde es wieder als Nichtigkeit abtun [...] (S. 101) *** Fassungslos wartete er auf die Einsatzkräfte und den Notarztwagen. [...] Sarah wurde in den Krankenwagen [sic!] gebracht [...] (S. 133) *** Schön langsam weiß ich nicht mehr weiter. (S. 152) *** Ich bin auch sehr froh darüber, denn jetzt wurde mir schön langsam langweilig dort drinnen. (S. 171) *** Um es noch einmal klarzustellen: Ich habe bei einem Krimi für 99 Cent keinen zweiten Nesbø erwartet - und für diese Preispolitik vergebe ich auch gerne einen Stern. Den zweiten gibt es für die durchaus gute Idee des dargestellten Handlungsverlaufs. Was mich bloß ärgert (und das Lesen eines Buches sollte niemals ein Anlass zum Ärgern sein): Die Idee wurde handwerklich lausig umgesetzt. Das ist jetzt zwar eindeutig Geschmackssache, aber dafür sind Rezensionen ja da. Mein Tipp an den Autor: Das nächste Mal lieber ein halbes Jahr länger Zeit nehmen und schön langsam an die Sache herangehen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein wenig zu gewollt - von Anonym - 15.09.2014 zu Thomas Seidl „Jeder“
Der Schreibstil des Autors ist flüssig und angenehm zu lesen, das Buch hat auch sehr spannend begonnen, allerdings hatte ich immer das Gefühl die Geschichte, bzw. dessen Setting schon irgendwo mal gelesen oder gesehen zu haben. Damit möchte ich sagen, dass der Autor das Rad nicht neu erfindet, sondern versucht Altbewährtes zu einem harmonischem Ganzen zu verknüpfen, leider beinhaltet die Geschichte ein paar Wendungen und Überraschungen zuviel, sodass das letzte Drittel ziemlich unglaubwürdig wird. Insgesamt ein gutes Buch und für zwischendurch empfehlenswert.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Unvorhersehbar... - von Mia Dallmann - 27.08.2014 zu Thomas Seidl „Jeder“
Ich war am Ende des Buches wirklich geplättet. Nie hätte ich die Wendungen die in diesem Buch eintraten vorhergesehen. Ich habe nicht viel erwartet, deshalb fand ich es umso positiver das es einen wirklich sehr guten Plott aufwies, der einen immer wieder überrascht und auch noch in sich schlüssig ist. Ich kann dieses Buch bedenklos jeden Krimi und Thrillerfan weiterempfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Temporeich und plakativ - von gracchus - 02.07.2014 zu Thomas Seidl „Jeder“
Die erste Hälfte ging etwas gemächlich zu und danach drückte der Autor das Gaspedal komplett durch. Die zweite Hälfte habe ich dann in einem Rutsch durchgelesen. Ich war aber in der ersten Hälfte versucht abzubrechen. Es ist alles sehr hölzern, plakativ beschrieben. Jeder dort hat eine traumatisierte Kindheit bzw. schlimme Vergangenheit. Die Leute unterhalten sich weniger sondern halten oft nahezu seitenlange Erklärungen ab, die ziemlich simpel gestrickt sind und sich oft wiederholen. Die Thematik häusliche Gewalt, traumatisierte Kindheit und Sexualverbrechen wird hier völlig überzeichnet. Die Struktur der Geschichte ist gut, aber der Stil doch etwas fragwürdig und schlägt in dieselbe Kerbe wie Mark Franley.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: