eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Eine Untersuchung des Registers der Sprache der Wirtschaft am Beispiel ausgewählter englischspra…

Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks

eBook € 74,00* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Eine Untersuchung des Registers der Sprache der Wirtschaft am Beispiel ausgewählter englischsprachiger Presseartikel und Lehrbuchtexte
Autor/en: Bianca von Eitzen

EAN: 9783832476144
Format:  PDF ohne DRM

Dateigröße in MByte: 1.
Bedey Media GmbH

22. Januar 2004 - pdf eBook - 128 Seiten

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Wirtschaft ist ein weit gefasster Begriff für ein sehr umfassendes Phänomen, das jeden von uns zu jeder Zeit betrifft. Sie stellt weder eine reine, nur an Universitäten gelehrte und erforschte Wissenschaft dar, noch ein Arbeitsfeld, mit dem sich lediglich Menschen mit kaufmännischen Berufen auseinandersetzen. Wirtschaft ist erheblich mehr als nur das, sie bestimmt u.a. den Alltag der Menschen, die alle Teil eines umfassenden Wirtschaftsprozesses sind. Aus diesem Grund ist die Beschäftigung mit Wirtschaft eine unabdingliche Notwendigkeit, mit der sich jeder Bürger im eigenen Interesse auseinandersetzen sollte.
Von Bedeutung hierbei ist vor allem die Auseinandersetzung mit der Sprache der Wirtschaft. Da der Umgang mit Fachsprachen für den Laien jedoch im Allgemeinen nicht an der Tagesordnung steht, fällt vielen Menschen die Auseinandersetzung mit Fachsprachen in ganz alltäglichen Situationen oftmals schwer. Dies trifft nicht nur auf die Wirtschaftssprache zu, sondern gleichermaßen auch auf den Umgang mit Behörden-, Rechts- oder technisch-naturwissenschaftlicher Fachsprache. Ein entscheidendes Problem liegt dabei offensichtlich im Bereich der Lexik, da die Terminologie eines Fachgebietes zunächst für jeden Laien eine Hürde darstellt. Ein weiteres Hindernis, das den meisten Menschen als solches wesentlich seltener bewusst wird, ist eine in Fachsprachen veränderte Grammatik, die neben dem terminologischen Aspekt für Laien zu Schwierigkeiten im Umgang mit der Sprache und damit auch mit dem Fachgebiet führen kann.
Da der terminologische Aspekt von Fachsprachen aller Art sowohl in Diplomarbeiten als auch in anderen wissenschaftlichen Arbeiten aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet worden ist, sollen in der vorliegenden Arbeit syntaktische und grammatische Aspekte im Vordergrund stehen. Ziel der Arbeit ist die Untersuchung zweier englischsprachiger wirtschaftswissenschaftlicher Textkorpora auf ihren Fachlichkeitsgrad. Bei den zur Untersuchung heran gezogenen Texten handelt es sich um Auszüge aus Lehrbüchern für Studierende der Wirtschaftswissenschaften sowie um aus einer englischsprachigen Wirtschafts- und Finanztageszeitung stammende Presseartikel. Diese werden anhand unterschiedlicher grammatischer Kriterien im Rahmen einer quantitativen Analyse auf die Häufigkeit der Verwendung bestimmter Merkmale untersucht und in der Ergebnisauswertung der Untersuchung einander gegenüber gestellt.
Hintergrund der Analyse ist die Überlegung der Autorin dieser Arbeit, dass, obgleich es sich bei beiden Textsorten um fachsprachliche Texte handelt, die den Lehrbüchern entnommen Texte eine höhere Fachlichkeit aufweisen müssten als die wirtschaftsbezogenen Presseartikel, da letztere hinsichtlich des Mediums, in dem sie veröffentlich werden, für ein erheblich breiteres Publikum verfasst sein sollten. Im Zusammenhang mit dieser Überlegung ergeben sich eine Reihe von zusätzlichen Fragestellungen. So soll in der vorliegenden Arbeit u.a. der Frage nach der Zielgruppenorientierung der Wirtschaftspresse nachgegangen werden, einer Überlegung, die ihrerseits wiederum eng an die Problematik des Einflusses von Fachsprache auf die alltägliche Gemeinsprache gebunden ist. Ist der Sprachstil von Wirtschaftssprache sowohl auf lexikalischer als auch auf syntaktischer Ebene zu komplex für den Laien? Zielt die Wirtschaftsberichterstattung nur auf eine relativ kleine Leserschar von Experten ab? Inwieweit kann von Laien der Umgang mit Wirtschaftsfachsprache erwartet werden? Diese Fragen sollen u.a. in einem einführenden Kapitel (vgl. Kapitel 2) angesprochen werden. Zudem soll in diesem Kapitel ein kurzer Überblick über die in der Fachsprachenforschung immer noch ungeklärte Diskussion hinsichtlich der Definition von Fach- und so genannter Gemeinsprache sowie ein kurzer Einblick in die Forschungslandschaft auf dem Gebiet der Wirtschaftslinguistik gegeben werden. Außerdem soll aufgrund der rein auf englischsprachige Texte bezogenen Orien

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Bianca von Eitzen „Eine Untersuchung des Registers der Sprache der Wirtschaft …
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: