eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

C - Lernen und professionell anwenden

3. Auflage.
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

eBook € 2,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: C - Lernen und professionell anwenden
Autor/en: Ulla Kirch, Peter Prinz

EAN: 9783826695759
Format:  PDF
3. Auflage.
Dateigröße in MByte: 4.
MITP

13. August 2013 - pdf eBook - 896 Seiten

Gezielter Lernerfolg durch überschaubare KapiteleinheitenAnwendungen: Windows-Programmierung, dynamische Datenstrukturen, Grafik-Programmierung, hardwarenahe Programmierung Zum Download: Programmbeispiele, MusterlösungenAus dem Inhalt:Teil 1: SprachbeschreibungVariablen und Funktionen definierenDaten formatiert einlesen und anzeigenOperatoren einsetzenSchleifen und Verzweigungen programmierenStrings und Vektoren verarbeitenZeiger verwendenBits manipulierenSpeicher dynamisch reservierenStrukturierte Datentypen definierenDateien sequenziell und wahlfrei lesen/schreibenTeil 2: AnwendungenVerkettete Listen und binäre Bäume programmierenWindows-Anwendungen erstellen (Grafik, Menüs, Dialoge)Hardware unter DOS direkt programmieren (Hardware-Bausteine,Software-Interrupts)Teil 3: Funktionen der StandardbibliothekStandardbibliothek (gemäß dem neuesten Standard C11)Dieses Lehrbuch wendet sich an jeden Leser, der die Programmiersprache C lernen und vertiefen möchte, gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Die Sprachbeschreibung basiert auf dem neuen C-Standard C11.Die Autoren führen Schritt für Schritt von elementaren Sprachkonzepten hin zur Entwicklung professioneller C-Programme. Der Leser erhält eine fundierte Einführung in C und wird mit einem breiten Anwendungsspektrum vertraut gemacht. Die Entwicklung professioneller Anwendungen ist das Ziel dieses Lehrbuchs.Der erste Teil des Buches stellt eine vollständige Einführung in die Programmiersprache C dar. Die Beispielprogramme wurden mit dem Ziel konzipiert, von Anfang an sinnvolle Programme zu entwickeln. Im zweiten Teil entwickeln Sie dynamische Datenstrukturen und erstellen Windows-Anwendungen in C. Ebenso werden Techniken der hardwarenahen Programmierung vorgestellt. Der dritte Teil des Buches enthält die Beschreibung aller Bibliotheksfunktionen. Hierbei sind die neuen Funktionen des C99- und des C11-Standards besonders hervorgehoben. Dieser Teil macht das Buch zusammen mit den zahlreichen Tabellen und Übersichten zu einem praktischen Nachschlagewerk.Jedes Kapitel bietet dem Programmierer Gelegenheit, anhand von Übungen mit Musterlösungen seine Kenntnisse zu überprüfen und zu vertiefen. Damit die erstellten Programme unmittelbar getestet werden können, sind auf der beiliegenden DVD der Microsoft C/C++-Compiler Visual Studio Express 2012 für Windows Desktop und der Open Watcom-Compiler, beide mit integrierter Entwicklungsumgebung beigefügt.Zum Download:Programmbeispiele, Musterlösungen
1;Cover;1 2;Titel;3 3;Impressum;4 4;Inhaltsverzeichnis;5 5;Einleitung;13 6;Teil 1: C-Sprachbeschreibung;15 6.1;Grundlagen;17 6.1.1;Entwicklung und Eigenschaften von C;18 6.1.2;Erstellung und Übersetzung eines C-Programms;20 6.1.3;Struktur von C-Programmen;22 6.1.4;Übungen;26 6.2;Datentypen, Konstanten und Variablen;29 6.2.1;Elementare Datentypen;30 6.2.2;Gleitpunkt-Typen;32 6.2.3;Konstanten;34 6.2.4;Konstanten (Fortsetzung);36 6.2.5;Escape-Sequenzen;38 6.2.6;Namen;40 6.2.7;Variablen;42 6.2.8;Die Schlüsselworte const und volatile;44 6.2.9;Übungen;46 6.2.10;Lösungen;48 6.3;Verwendung von Funktionen;51 6.3.1;Deklaration und Aufruf von Funktionen;52 6.3.2;Prototyp von Funktionen;54 6.3.3;Prototypen und Header-Dateien;56 6.3.4;Übungen;58 6.3.5;Lösungen;60 6.4;Formatierte Ein- und Ausgabe;61 6.4.1;Ausgabe von Zeichen und ganzen Zahlen;62 6.4.2;Konvertierung von ganzen Zahlen;64 6.4.3;Ausgabe von Gleitpunktzahlen und Strings;66 6.4.4;Eingabe von Zeichen und Zahlen mit scanf();68 6.4.5;Konvertierung von Eingabefeldern;70 6.4.6;Übungen;72 6.4.7;Lösungen;74 6.5;Operatoren;77 6.5.1;Binäre arithmetische Operatoren;78 6.5.2;Unäre arithmetische Operatoren;80 6.5.3;Einfache und zusammengesetzte Zuweisungen;82 6.5.4;Vergleichsoperatoren;84 6.5.5;Logische Operatoren;86 6.5.6;Übungen;88 6.5.7;Lösungen;90 6.6;Kontrollstrukturen;91 6.6.1;Die Anweisung while;92 6.6.2;Die Anweisung for;94 6.6.3;Die Anweisung do-while;98 6.6.4;Verzweigungen mit if-else;100 6.6.5;else-if-Ketten;102 6.6.6;Bedingte Bewertung;104 6.6.7;Verzweigungen mit switch;106 6.6.8;Die Anweisungen break, continue und goto;108 6.6.9;Übungen;110 6.6.10;Lösungen;112 6.7;Symbolische Konstanten und Makros;115 6.7.1;Makros;116 6.7.2;Makros mit Parametern;118 6.7.3;Arbeiten mit der #define-Direktive;120 6.7.4;Die Standardmakros getchar() und putchar();122 6.7.5;Umlenken von Standardeingabe und -ausgabe;124 6.7.6;Ungepufferte Konsolen-Ein-/Ausgabe;126 6.7.7;Standardmakros zur Behandlung von Zeichen;128 6.7.8;Übungen;130 6.7.9;Lö
sungen;132 6.8;Datentyp-Umwandlungen;137 6.8.1;Übliche arithmetische Typumwandlungen;138 6.8.2;Verfahren bei arithmetischer Typanpassung;140 6.8.3;Implizite Typumwandlungen bei Zuweisungen;142 6.8.4;Weitere Typumwandlungen;144 6.8.5;Übungen;146 6.8.6;Lösungen;148 6.9;Vektoren und Strings;149 6.9.1;Definition von Vektoren;150 6.9.2;Initialisierung von Vektoren;152 6.9.3;Adressen und Vektoren;154 6.9.4;Formatierte Eingabe von Strings;156 6.9.5;Mehrdimensionale Vektoren;158 6.9.6;Übungen;160 6.9.7;Lösungen;162 6.10;Funktionen;165 6.10.1;Bedeutung von Funktionen in C;166 6.10.2;Erstellen eigener Funktionen;168 6.10.3;Aufruf von Funktionen;170 6.10.4;Aufruf von Funktionen (Fortsetzung);172 6.10.5;inline-Funktionen;174 6.10.6;Vektoren als Argumente von Funktionen;176 6.10.7;Funktionen mit Bereichsüberprüfung;178 6.10.8;Rekursive Funktionen;180 6.10.9;Übungen;182 6.10.10;Lösungen;186 6.11;Speicherklassen;193 6.11.1;Lebensdauer und Geltungsbereich von Variablen;194 6.11.2;Die Speicherklasse extern;196 6.11.3;Die Speicherklasse static;198 6.11.4;Die Speicherklassen auto und register;200 6.11.5;Speicherklassen von Funktionen;202 6.11.6;Übungen;204 6.11.7;Lösungen;206 6.12;Bit-Manipulationen;211 6.12.1;Logische Bit-Operatoren;212 6.12.2;Shift-Operatoren;214 6.12.3;Verwendung von Bit-Masken;216 6.12.4;Übungen;218 6.12.5;Lösungen;220 6.13;Zeiger;225 6.13.1;Definition von Zeigern;226 6.13.2;Der Verweisoperator;228 6.13.3;Zeiger als Parameter von Funktionen;230 6.13.4;Zeiger und Vektoren;232 6.13.5;Zeigerarithmetik;234 6.13.6;Zeigerversion von Funktionen;236 6.13.7;Zeiger als Return-Wert von Funktionen;238 6.13.8;Übungen;240 6.13.9;Lösungen;242 6.14;Dynamische Speicherplatzverwaltung;245 6.14.1;Die Funktion malloc();246 6.14.2;Die Funktionen calloc() und realloc();248 6.14.3;Die Funktion free();250 6.14.4;Übungen;252 6.14.5;Lösungen;254 6.15;Mehr über Zeiger;257 6.15.1;Definition von Zeigervektoren;258 6.15.2;Zeichenketten sortieren;260 6.15.3;Zeiger auf Zeiger;262 6.15.4;Argument
e aus der Kommandozeile;264 6.15.5;Variable Anzahl von Argumenten;266 6.15.6;Zeiger auf Funktionen;270 6.15.7;Komplexe Deklarationen;272 6.15.8;Das Schlüsselwort restrict;274 6.15.9;Übungen;276 6.15.10;Lösungen;278 6.16;Strukturierte Datentypen;285 6.16.1;Definition von Strukturen;286 6.16.2;Initialisieren von Strukturvariablen;288 6.16.3;Zeiger auf Strukturen;290 6.16.4;Vektoren von Strukturen;292 6.16.5;Unions;294 6.16.6;Bit-Felder;296 6.16.7;Aufzählungstypen;298 6.16.8;Definition von Typnamen mit typedef;300 6.16.9;Übungen;302 6.16.10;Lösungen;304 6.17;High-Level-Dateizugriff;311 6.17.1;File-Pointer;312 6.17.2;Öffnen von Dateien;314 6.17.3;Schreiben und Lesen von Dateien;316 6.17.4;Schließen von Dateien;322 6.17.5;Dateien unter Unix und Windows;324 6.17.6;Wahlfreier Dateizugriff;326 6.17.7;Übung;330 6.17.8;Lösungen;332 6.18;Low-Level-Dateizugriff;335 6.18.1;Erzeugen von Dateien;336 6.18.2;Öffnen und Schließen von Dateien;338 6.18.3;Schreiben und Lesen von Dateien;340 6.18.4;Wahlfreier Dateizugriff;342 6.18.5;Fehlerbehandlung;344 6.18.6;Übungen;346 6.18.7;Lösungen;348 7;Teil 2: Anwendungen;355 7.1;Verkettete Listen;357 7.1.1;Einfach verkettete Listen;358 7.1.2;Implementierung einer verketteten Liste;360 7.1.3;Fallstudie: Verwaltung von Konten;362 7.1.4;Die Funktion main();364 7.1.5;Die Module des Programms;366 7.1.6;Der Modul G_Fileio.c;368 7.1.7;Der Modul G_Screen.c;370 7.1.8;Der Modul G_Error.c;376 7.1.9;Übung;378 7.1.10;Lösungen;380 7.2;Binäre Bäume;383 7.2.1;Der Begriff des binären Baumes;384 7.2.2;Implementierung von binären Bäumen;386 7.2.3;Generieren eines Suchbaumes;388 7.2.4;Sortierte Ausgabe eines Baumes;390 7.2.5;Übungen;392 7.2.6;Lösungen;394 7.3;Grundlagen der Windows- Programmierung;395 7.3.1;System- und Benutzer-Schnittstellen;396 7.3.2;Namenskonventionen;398 7.3.3;Ein erstes Windows-Programm;400 7.3.4;Fensterklasse registrieren;402 7.3.5;Das Hauptfenster erzeugen und anzeigen;404 7.3.6;Die Meldungsschleife;406 7.3.7;Fensterprozedur definieren;408 7
.3.8;Fensterbereiche neu zeichnen;410 7.3.9;Übungen;412 7.3.10;Lösungen;416 7.4;Die Graphikschnittstelle;423 7.4.1;GDI-Funktionen;424 7.4.2;GDI-Koordinaten;426 7.4.3;Eine erste Graphik;428 7.4.4;Farbdarstellung;430 7.4.5;Ausgabe von Text;432 7.4.6;Stifte und Pinsel (1);434 7.4.7;Stifte und Pinsel (2);436 7.4.8;Koordinaten neu festlegen;438 7.4.9;Vektorielle Graphiken;440 7.4.10;Koordinaten frei skalieren;442 7.4.11;Übungen;444 7.4.12;Lösungen;450 7.5;Menüs;461 7.5.1;Ressourcen;462 7.5.2;Aufbau von Menüs;464 7.5.3;Eigenschaften von Menüpunkten;466 7.5.4;Menüs im Programm einbinden;468 7.5.5;Meldungen aus Menüs verarbeiten;470 7.5.6;Menüeinträge ändern;472 7.5.7;Tastenkürzel definieren;474 7.5.8;Shortcut-Menüs;476 7.5.9;Menüs dynamisch erzeugen;478 7.5.10;Übungen;480 7.5.11;Lösungen;488 7.6;Dialoge;501 7.6.1;Modale Dialog-Boxen;502 7.6.2;Dialog-Ressourcen;504 7.6.3;Eine Dialog-Box anzeigen und beenden;506 7.6.4;Beispiel-Dialog Flug buchen;508 7.6.5;Meldungen an die Steuerelemente;510 7.6.6;Meldungen an die Steuerelemente (2);512 7.6.7;Benachrichtigungen;514 7.6.8;Benachrichtigungen behandeln;516 7.6.9;Daten übernehmen;518 7.6.10;Daten übernehmen (2);520 7.6.11;Standard-Dialog-Boxen;522 7.6.12;Übungen;526 7.6.13;Lösungen;530 7.7;Hardware-nahe Programmierung unter DOS;539 7.7.1;Software-Interrupts;540 7.7.2;Aufruf eines Software-Interrupts;542 7.7.3;Registerbelegungen für den Video-Interrupt;544 7.7.4;Die Funktion int86();546 7.7.5;Weitere Beispiele;548 7.7.6;Segmentierung des Hauptspeichers;550 7.7.7;Speichermodelle;552 7.7.8;near-, far- und huge-Zeiger;554 7.7.9;Belegung des Adressraums;556 7.7.10;Ein Anwendungsbeispiel;558 7.7.11;Direktes Ansteuern des Bildschirmspeichers;560 7.7.12;Aufbau des Bildschirmspeichers;561 7.7.13;Hardware-Bausteine;562 7.7.14;Programmieren von Ports;566 7.7.15;Übungen;568 7.7.16;Lösungen;572 8;Teil 3: Funktionen der Standardbibliothek;581 8.1;Anhang;845 8.1.1;Komplexe Gleitpunkt-Typen;846 8.1.2;Ganzzahlige Typen vorgegebener Breite;848 8.1
.3;Präprozessor-Direktiven;850 8.1.4;Vordefinierte Standard-Makros;857 8.1.5;Operatorenübersicht;859 8.1.6;Vorrangtabelle für Operatoren;860 8.1.7;Bildschirmsteuerzeichen;867 8.1.8;Die DVD zum Buch;868 9;Stichwortverzeichnis;873


Prof. Dr. Ulla Kirch unterrichtet an der FH München und Dr. Peter Prinz ist Software-Entwickler. Sie haben bereits zahlreiche Bücher zu C und C++ geschrieben.
Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Ulla Kirch, Peter P… „C - Lernen und professionell anwenden“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: