eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Foto Pocket Nikon D5300

Der praktische Begleiter für die Fototasche!.
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Foto Pocket Nikon D5300
Autor/en: Klaus Kindermann

EAN: 9783645203234
Format:  PDF
Der praktische Begleiter für die Fototasche!.
Dateigröße in MByte: 6.
Franzis Verlag

13. August 2014 - pdf eBook - 128 Seiten

Kompakte technische Erläuterungen, Miniexkurse aus dem Erfahrungsschatz eines Profifotografen und praxisorientierte Aufnahmetipps für Ihre Nikon D5300.

Das handliche Foto Pocket

Ihr Begleiter für jede Fototour - immer zur Hand, wenn Sie ihn brauchen! Das Buch macht da weiter, wo die Bedienungsanleitung der Kamera aufhört.

Tipps und Tricks für Ihre Kamera

Hier finden Sie wertvolle Tipps für die häufigsten Fotosituationen sowie konkrete Vorschläge für die optimalen Kameraeinstellungen.
Die wichtigsten Kennzahlen der Nikon D5300

Kameramenü-Übersichten, Tabellen und Referenzabbildungen zeigen die wichtigsten Parameter wie Blende, Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit, Belichtungsmessmethoden und mehr.

Die wichigsten Handgriffe

Korrekt belichten, perfekt scharf stellen, optimal blitzen. So fotografieren Sie Porträts, Panoramen, Bauwerke- und Sportaufnahmen.

Aus dem "Foto Pocket Nikon D5300" Inhalt:
So machen Sie die D5300 startklar
Einstellungen für maximale Bildqualität
Was Sie bei der ISO-Einstellung beachten müssen
Richtiger Weißabgleich für neutrale Farbwiedergabe
Auswahl einer passenden Fokusmethode
Mehr Detailzeichnung mit Active D-Lighting
Ausgeprägte Kontraste mit HDR
Aufnahmemodi: P, S, A, M oder Motivprogramm
Fotografieren mit manueller Belichtung
Picture-Control-Konfigurationen
Manuelle Belichtungsreihen erstellen
AF-A, AF-S oder AF-C? Autofokusmodus festlegen
Kriterien für die korrekte Belichtung
Faktoren für die gezielte Schärfentiefe
Filter, die man wirklich braucht
Menschen vor der Kamera
Sachaufnahmen gekonnt inszenieren
Fallbeispiele mit der Nikon D5300
Klaus Kindermann, Jahrgang 1951, arbeitet seit mehr als 25 Jahren als selbstständiger Fotograf und seit 1998 als Dozent für Fotografie und digitale Bildbearbeitung in München. Fotografische Schwerpunkte sind Industrie-, Werbe- und Modefotografie. Die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung faszinierten ihn von Anfang an, und die Arbeit am Computer gehört bis heute zu seinen bevorzugten Tätigkeiten. Durch seine Arbeit als Fotoassistent, Presse- und Reprofotograf in den Jahren 1969 bis 1976 verfügt er über ein fundiertes Wissen zur angewandten Fotografie und Bildbearbeitung in der Druckvorstufe. 1976 bis 1983 arbeitete er als freier Fotograf im In- und Ausland. 1987 legte er die Meisterprüfung im Fotografenhandwerk ab.

1D5300 startklar machen


Vor der ersten Inbetriebnahme


Bevor Sie sich in das Aufnahmevergnügen mit Ihrer D5300 stürzen, sollten Sie die erforderlichen Grundeinstellungen an der Kamera vornehmen. Besonders wichtige Anpassungen werden nachfolgend aufgelistet und genau erläutert.

Sobald Sie den Akku aufgeladen und eingesetzt sowie Sprache und Datum entsprechend den im Handbuch beschriebenen Abläufen eingestellt haben, ist die Kamera praktisch aufnahmebereit. Eine Neuheit bei der D5300 ist die Aufzeichnung von GPS-Daten. Beachten Sie, dass die Kamera eventuell noch nach dem Abschalten Positionsdaten aufzeichnet, wenn im System-Menü für Positionsdaten die Option Log erstellen aktiviert ist. Diese Funktion führt auch zu einem schnelleren Verbrauch der Akkuladung. Um von der Kamera erzeugte Funkwellen sicher zu deaktivieren, sollte die Option Positionsdaten aufzeichnen wieder auf Aus gestellt werden. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn dadurch medizinische Geräte oder Flugzeugnavigationssysteme beeinflusst werden können.

Objektiv an die Kamera ansetzen

Setzen Sie nun noch Ihr Objektiv in Ihre Kamera ein. Beim Ansatz sollten die punktförmigen Markierungen an der Kamera und am Objektiv überstimmen. Drehen Sie dann das Objektiv nach oben, bis es einrastet. Die Taste zur Objektivverriegelung muss dabei nicht gedrückt werden. Diese drücken Sie nur, wenn das Objektiv wieder entfernt werden soll.

Einsatzbereit: die D5300 mit dem Kit-Objektiv NIKKOR AF-S DX 18-55 mm.

Auswahl geeigneter Speicherkarten

Die Nikon D5300 verfügt über ein Speicherkartenfach für die Aufnahme von SD-Karten. Verwendet werden können Speicherkarten mit den Bezeichnungen SD, SDHC und SDXC. Sie werden von verschiedenen Herstellern angeboten und sind
auch in unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich. Dabei werden die Speicherkapazität in Gigabyte (GB) sowie die Schreib- und Lesegeschwindigkeit angegeben.

Beispiel für eine hochwertige SDHC-Card. Die Schreibgeschwindigkeit beträgt 30 MB/s und entspricht damit der Klasse 10, symbolisiert durch das Symbol mit der Zahl 10. Die Speicherkapazität beträgt 32 GB.

Neue Speicherkarten in der Kamera formatieren

Jede neue Speicherkarte sollte zunächst in der Kamera formatiert werden, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Wählen Sie für eine Formatierung über das System-Menü die Funktion Speicherkarte formatieren aus und bestätigen Sie den Vorgang. Während der Formatierung darf die Stromversorgung nicht unterbrochen und die Speicherkarte nicht entnommen werden!

Menüfolge zur Formatierung der Speicherkarte. Beachten Sie, dass damit sämtliche Daten auf dem Speichermedium gelöscht werden!

Dioptrienanpassung für das optimale Sucherbild

Um eine korrekte Bildschärfe im Sucher zu erhalten, sollte zunächst die Dioptrienanpassung an Ihr Auge vorgenommen werden. Dazu drehen Sie bei einer Sucherdurchsicht das kleine Einstellrädchen direkt neben dem Sucherokular. Die Kamera sollte dabei eingeschaltet sein.

Richten Sie die Kamera auf eine helle Wand und drehen Sie den Regler, bis die feinen Linien im Sucher absolut scharf dargestellt werden.

Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, empfehle ich, zuvor über das Menü Individualfunktionen unter Aufnahme & Anzeigen/d2 Gitterlinien diese einzublenden. Richten Sie dann die Kamera auf eine helle Fläche, z. B. die Zimmerdecke oder eine Wand, und drehen Sie den Dioptrienregler, bis die nun im Sucher angezeigten feinen Linien absolut scharf dargestellt werden.

Ein
blendung der Gitterlinien. Diese dienen nicht nur der Bildgestaltung, sondern sind auch ein probates Hilfsmittel zur Schärfeanpassung des Sucherbilds an Ihre Augen. Der Aufruf erfolgt über das Menü Individualfunktionen unter d2.

Bedienelemente der Nikon D5300


Die Bedienelemente der D5300 in der Vorderansicht und der Draufsicht.

Die Bedienelemente der D5300 in der Rückansicht.

Erste Fotos im Automatikmodus


Der Automatikmodus ermöglicht Ihnen ausgezeichnete Aufnahmen in fast allen Situationen, in denen es hauptsächlich darum geht, ein Ereignis festzuhalten. Hier müssen Sie nur die Kamera auf das Objekt Ihres Interesses richten und abdrücken. Soll verhindert werden, dass der Blitz eigenständig aufklappt und auslöst, verwenden Sie einfach die Einstellung Blitz aus. Der Automatikmodus gehört zu den sogenannten Motivprogrammen und ist universell einsetzbar. Diese Einstellung eignet sich somit für Schnappschüsse aller Art.

62 mm | f/5,3 | 1/50 s | ISO 7200

Typische Schnappschusssituation. Im Automatikmodus muss nicht lange über Einstellungen nachgedacht werden. Einfach draufhalten und abdrücken, den Rest erledigt die Kamera.

Schnappschuss: draufhalten und abdrücken

Schalten Sie die Kamera ein und richten Sie diese im Automatikmodus auf Ihr Motiv. Mit Antippen des Auslösers aktivieren Sie den Belichtungsmesser und den Autofokus. Damit stellt die Kamera automatisch scharf. Um den Scharfpunkt zu fixieren, halten Sie nun bis zum eigentlichen Auslösen der Kamera den ersten Druckpunkt des Auslösers fest. Konnte die Kamera scharf stellen, leuchtet im Sucher links unten in der Informationsanzeige kurz der Fokusindikator auf. Wird dieser Punkt nicht angezeigt oder blinkt er, kann die Kamera möglicherweise nicht sch
arf stellen. Versuchen Sie es nach kurzem Loslassen des Auslösers dann erneut. Um das Bild aufzunehmen, drücken Sie den Auslöser zum zweiten Druckpunkt durch. Während des folgenden Speichervorgangs leuchtet die Kontrollleuchte für den Speicherkartenzugriff an der Rückseite der Kamera auf. Schalten Sie die Kamera erst danach wieder ab.

Aufnahmeinformationen anzeigen lassen

Ablesemöglichkeiten zur aktuellen Einstellung Ihrer Kamera bestehen über die Anzeigen im Sucher und auf dem kameraeigenen Monitor. Um die Informationsanzeige in der Monitoransicht ein- oder auszuschalten, drücken Sie die Info-Taste. Die darunter angezeigten Informationen können durch Drücken der i-Taste direkt aufgerufen werden. Aus der nun angezeigten Auswahl wählen Sie dann mit dem Multifunktionswähler den gewünschten Menüpunkt aus. Mit Druck auf die OK-Taste gelangen Sie direkt in das zugehörige Menü.

Die Ansicht mit den Anpassungsoptionen nach Drücken der i-Taste. Gelb markierte Positionen können durch Drücken der OK-Taste direkt aufgerufen werden. Ausgegraut angezeigte Optionen stehen in der aktuellen Kameraeinstellung nicht zur Verfügung.

Aufnahmen anschauen und beurteilen

Die ersten Aufnahmen sind im Kasten. Jetzt geht es darum, sie anzuschauen, zu beurteilen, die guten Bilder auszugeben oder aber sie noch zu bearbeiten. Um bereits gespeicherte Bilder auf dem Kameramonitor anzusehen, drücken Sie zunächst die Wiedergabetaste. Möchten Sie durch die Bilder blättern, nutzen Sie den Multifunktionswähler nach links oder rechts. Sie können dazu aber auch das hintere Einstellrad drehen. Um zusätzliche Informationen zu den gespeicherten Fotos anzusehen, drücken Sie den Multifunktionswähler nach oben oder nach unten.

Löschen – Die Option Löschen erm&oum
l;glicht es, bestimmte Bilder zum Löschen auszuwählen, eine Auswahl nach Datum vorzunehmen oder alle bisher gespeicherten Fotos zu löschen. Um den Vorgang abzubrechen, betätigen Sie einfach die MENU-Taste. Um ein auf dem Monitor angezeigtes Bild oder einen aufgezeichneten Film direkt zu löschen, benutzen Sie besser die Papierkorbtaste.

Auswahl eines Wiedergabeordners.

Wiedergabeordner – Die Funktion Wiedergabeordner ermöglicht die Auswahl des zum Speichern aktuell verwendeten Ordners zur Bildansicht und Wiedergabe. Verwenden Sie mehrere Ordner, kann zur Wiedergabe die Auswahl auf Alle Ordner oder auch nur auf Aktuell gesetzt werden. Mit der Wahl von Alle Ordner werden die Bilder aus allen Ordnern angezeigt.

Ordner – Um mehrere Ordner zu verwenden, lassen sich im Aufnahme-Menü unter der Option Ordner neue Ordner erstellen. Diese können mit bis zu fünf Zeichen benannt werden. Auch eine Umbenennung oder das Löschen eines solchen Ordners ist hier möglich. Mit der Ordnerauswahl bestimmen Sie hier ebenfalls, welcher Ordner aktuell zur Bilddatenspeicherung verwendet werden soll. Vermeiden Sie es jedoch, allzu viele Ordner zu erstellen, dies kann die Einschaltdauer der Kamera verlängern. Um einen Ordner wieder zu löschen, muss er leer sein.

Im Aufnahme-Menü lassen sich Ordner erstellen, benennen und als aktueller Ordner auswählen.

Opt. für Wiedergabeansicht –...


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Klaus Kindermann „Foto Pocket Nikon D5300“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: