eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Fixed Ideas: America Since 9.11

Empfohlen ab 14 Jahre. New. Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 7,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Fixed Ideas: America Since 9.11
Autor/en: Joan Didion

ISBN: 1590170733
EAN: 9781590170731
Empfohlen ab 14 Jahre.
New.
Sprache: Englisch.
Ausgewählt von Frank Rich
NEW YORK REVIEW OF BOOKS

Mai 2003 - kartoniert - 44 Seiten

In Fixed Ideas Joan Didion describes how, since September 11, 2001, there has been a determined effort by the administration to promote an imperial America-a "New Unilateralism"-and how, in many parts of America, there is now a "disconnect" between the government and citizens.

"[Americans] recognized even then [immediately after 9/11], with flames still visible in lower Manhattan, that the words 'bipartisanship' and 'national unity' had come to mean acquiescence to the administration's preexisting agenda-for example the imperative for further tax cuts, the necessity for Arctic drilling, the systematic elimination of regulatory and union protections, even the funding for the missile shield."

Frank Rich in his preface notes: "The reassuring point of the fixed ideas was to suppress other ideas that might prompt questions or fears about either the logic or hidden political agendas of those conducting what CNN branded as 'America's New War.'"

He adds, "This White House is famously secretive and on-message, but its skills go beyond that. It knows the power of narrative, especially a single narrative with clear-cut heroes and evildoers, and it knows how to drown out any distracting subplots before they undermine the main story."

Book and cover design by Milton Glaser, Inc.

Joan Didion is the author of the novels Run River, Play It as It Lays, A Book of Common Prayer, Democracy, and The Last Thing He Wanted. Her nonfiction includes Slouching Towards Bethlehem, The White Album, Salvador, Miami, After Henry, and Political Fictions.

Frank Rich is a writer-at-large for New York magazine. His books include Ghost Light, a memoir, and The Greatest Story Ever Sold: The Decline and Fall of Truth in Bush's America. He is an Executive Producer of the HBO series Veep.
Kundenbewertungen zu Joan Didion „Fixed Ideas: America Since 9.11“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: