eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Beim nächsten Date wird alles anders

Wie frau es vermeiden kann, immer auf den Falschen reinzufa…
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook epub € 13,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Beim nächsten Date wird alles anders
Autor/en: Sandra L. Brown

EAN: 9783843604727
Format:  EPUB
Wie frau es vermeiden kann, immer auf den Falschen reinzufallen.
Familiy Sharing: Ja
Übersetzt von Thomas Bertram
Patmos Verlag

16. September 2014 - epub eBook - 224 Seiten

  • Empfehlen
Viele Frauen kennen das: Immer wieder fühlen sie sich gerade von den Männern magisch angezogen, die ihnen nicht guttun. Und dass sie schon wieder auf den Gleichen hereingefallen sind, merken sie erst, wenn sie sich bereits auf eine Beziehung eingelassen haben.
Sehr anschaulich und mit vielen Beispielen beschreibt Sandra L. Brown acht Typen dieser »gefährlichen« Männer: vom Mann, der eigentlich eine Mutter sucht, über den krankhaft Eifersüchtigen bis hin zum Süchtigen oder Gewalttätigen. Sie erklärt, warum das Phänomen so weit verbreitet ist, und wie Frauen ihre inneren Alarmglocken sensibilisieren können, um beim nächsten Mal eine bessere und gesündere Wahl zu treffen. Ein Buch für alle Frauen, die endlich den Richtigen finden wollen!
Sandra L. Brown ist Psychotherapeutin und Dozentin. Sie hat in verschiedenen therapeutischen Einrichtungen gearbeitet und beschäftigt sich vor allem mit den Themen Frauen in problematischen Beziehungen, Abhängigkeit und Missbrauch. Sie lebt in North Carolina, USA.

Einführung


Männer, die für uns die Falschen sind, gibt es überall. Als Frau weiß ich das. Aber als Mutter habe ich mir Sorgen um meine Töchter gemacht. Ich wollte sie davor schützen, sich auf eine ungesunde Beziehung einzulassen und vielleicht den falschen Mann zu wählen.

Als Psychotherapeutin, die Frauen behandelt, die sich auf eine zerstörerische Beziehung eingelassen hatten, stellte ich fest, dass es Frauen gab, die sich immer wieder »die Falschen« aussuchten. Und ich behandelte ebenfalls diese Männer als Therapeutin. Gerade weil Frauen die Mechanismen und Hintergründe ihrer ungesunden Partnerwahl nicht bewusst sind und weil sie bereit sind, ihre Warnsignale und Alarmglocken zu ignorieren, laufen sie Gefahr, immer wieder den gleichen Fehler zu machen. Deshalb ist es mein Ziel, auch Laien verständlich zu machen, wie diese Mechanismen aussehen und wann ein Mann für Frauen ein »gefährlicher Mann« ist. Ich verwende den Begriff »ge­fähr­licher Mann« bewusst. Aus meiner Sicht ist ein Mann für eine Frau nicht erst dann »gefährlich«, wenn er gewalttätig oder kriminell ist. Ich verwende das Wort »gefährlich« zur Beschreibung jedes Mannes, der der seelischen, körperlichen, sexuellen oder spirituellen Gesundheit seiner Partnerin schadet oder der sie finanziell ausbeutet.

Jedes der nachfolgenden Kapitel enthält Geschichten von einer oder mehreren Frauen, die sich mit einem gefährlichen Mann oder mit gefährlichen Männern einließen. Einige dieser Geschichten stammen aus meinen Psychotherapie-Sitzungen mit Frauen oder mit »gefährlichen« Männern selbst.

Für wie viele Frauen genau diese Geschichten repräsentativ sind, ist schwer einzuschätzen. Ich habe in meiner 15-jährigen therapeutisc
hen Tätigkeit Hunderte solcher Geschichten gehört. Andere Geschichten in diesem Buch stammen von Frauen, die ich in meinem Privatleben gekannt habe, Frauen, bei denen ich sah, wie sie sich mit gefährlichen Männern einließen und zum Opfer wurden.

Ein paar meiner Freundinnen steuerten ebenfalls Geschichten über ihre eigenen Erfahrungen mit gefährlichen Männern bei der Partnersuche bei. Einige dieser Geschichten finden sich ebenfalls in diesem Buch. Wieder andere Berichte erhielt ich aufgrund eines Beitrags, den ich ins Internet stellte. Darin bat ich Frauen, mir von ihren Erfahrungen mit gefährlichen Männern zu berichten. Ich erhielt etwa fünfzig Antworten auf meinen Beitrag – aus den Vereinigten Staaten, Kanada, England, Australien, Israel und Indonesien. Einige dieser Geschichten finden sich auf den folgenden Seiten.

Allen Frauen, die ich interviewte, sei es persönlich oder via Internet, wurden gezielte Fragen gestellt, die ihre eigenen psychischen Probleme, die Botschaften aus ihrer Kindheit, die sie von ihren Herkunftsfamilien empfangen hatten, und ihre Ansichten über Gesellschaft, Kultur und Frauen beleuchteten. Die Fragen umfassten auch die bisherige Partnersuche der Frauen. Unter anderem wollte ich wissen, wie viele Beziehungen sie bisher hatten, wie viele Beziehungen sie mit gefährlichen Männer eingegangen waren, mit welchen Kategorien gefährlicher Männer sie zusammen waren, wie die Warnsignale der Frauen sich bemerkbar gemacht hatten, warum die Frauen diese Warnsignale nicht beachtet hatten, was es die Frauen gekostet hatte, sie nicht zu beachten, und was das Ergebnis gewesen war.

Es ist wichtig, dass wir begreifen, dass gefährliche Männer uns allen begegnen können – Frauen jeden Alters und jeglichen Bildungsstands; alleinstehenden, verheirateten und geschiedenen Frauen; Frauen aller Nationalitäten und aller Religionen; de
r kinderlosen Frau und der Mutter; der Stadt- und der Vorstadtfrau; Frauen in allen Berufen (sogar in Berufen, die sie darin schulen, zumindest einige der Symptome einer ungesunden Partnerwahl zu erkennen); der armen, der Mittelschicht- und der reichen Frau; der unerfahrenen oder erfahrenen Frau. Sich mit gefährlichen Männern einzulassen ist eine universelle Erfahrung von Frauen.

Die Geschichten der Frauen halfen mir auch, die Auswahlmuster der Frauen zu erkennen, und erleichterten es mir, ähnliche Erfahrungen zu bündeln, die uns möglicherweise helfen, weibliche Reaktionen auf verschiedene Typen solcher gefährlicher Männer zu verstehen. Sich in diesen Geschichten wiederzufinden dürfte nicht schwierig sein. Die meisten von uns sind bei ihrer Partnersuche schon gefährlichen Männern begegnet oder haben sich auf sie eingelassen.

Ein Buch wie dieses nutzen Sie am besten, wenn Sie aufrichtig und offen dafür sind, die Wahl Ihrer früheren Partner ehrlich zu bewerten. Keine Frau möchte sich »naiv« vorkommen, weil sie mit einem gefährlichen Mann zusammen war oder ihn geheiratet hat. Aber wer sein Verhalten erkennen und verändern will, dem bleibt nichts anderes übrig, als in Bezug auf seine eigene, persönliche Geschichte absolut ehrlich zu sein. Die Frauen, die mutig genug waren, ihre Geschichten zu erzählen, möchten, dass Sie nach den Ähnlichkeiten zwischen ihren Geschichten und Ihrer Geschichte suchen. Sie möchten, dass Sie der Versuchung widerstehen, sich Schlupflöcher zu suchen, um sagen zu können: Ich bin anders als sie. Wenn Sie das tun, werden Sie umso eher die Tatsache missachten, dass auch Sie verwundbar sind. Es ist nicht wichtig, wie sich Ihr Mann von den auf diesen Seiten porträtierten Männern unterscheidet, aber es ist wichtig zu ermitteln, inwiefern er diesen Männern ähnelt.

Wir möchten, dass
Sie genau diesen Blick entwickeln – einen Blick, mit dem Sie potenzielle Ähnlichkeiten zwischen Ihrer Geschichte und den Geschichten dieser Frauen erkennen können. Dies bewahrt Sie vielleicht davor, sich mit einem gefährlichen Mann einzulassen. Statt nach Wegen zu suchen, um sagen zu können, Ihr Mann sei nicht wie diese Männer: Wie wäre es, wenn Sie sich – nur für einen Moment – wirklich gestatten würden herauszufinden, ob es Ähnlichkeiten gibt? Wie wäre es, wenn Sie es zuließen, mit der durch diese Frage aufgeworfenen Ungewissheit zu leben? Mit der Tatsache zu leben, dass Sie im Augenblick vielleicht nicht wissen, ob er gefährlich ist oder nicht? Sagen Sie nicht voreilig, er sei es eindeutig nicht, denn wenn Sie ihn in Ihrem Kopf erst einmal als sicher etikettiert haben, hören Sie unweigerlich auf, weiter nach irgendwelchen Anzeichen von Gefährlichkeit zu suchen.

Die Geschichten können Ihnen Einsichten vermitteln, wenn Sie sich dafür öffnen, etwas über die Männer in Ihrer Vergangenheit und die Männer in Ihrem jetzigen Leben zu lesen, darüber nachzudenken und auf Ihr inneres Ich zu hören. Wie eine Frau, die an einem unserer Workshops teilnahm, sagte: »Ich glaubte nicht, dass mein Mann wie diese Männer ist. Ich wollte mich nur allgemein informieren. Aber ich nahm diese Informationen mit nach Hause und wurde einfach aufmerksamer. Ich bemerkte Dinge, die mich stutzig machten, woraufhin ich die Tatsache aufdeckte, dass er ständig mit anderen Frauen Affären hatte. Ich ließ mich scheiden. Aber das hätte ich nie getan, wenn ich mich geweigert hätte, überhaupt zu erkennen, dass er zu einer dieser Kategorien gehörte. Ladies, ihr müsst einfach offen sein.«

Zu diesem Zweck sind die mittleren Kapitel dieses Buches (Kapitel 3 bis einschließlich Kapitel 10) der Be
schreibung gefährlicher Männer gewidmet sowie der Art und Weise, wie sie sich um Frauen bemühen, mit ihnen ausgehen und Beziehungen eingehen und sie schließlich heiraten. Darüber hinaus bieten diese Kapitel Verteidigungsstrategien, um solche Männer zu identifizieren, bevor man sich zu sehr mit ihnen einlässt. Zunächst jedoch lege ich in den Kapiteln 1 und 2 die Grundlagen für das Verständnis der weiteren Kapitel. In Kapitel 1 unterbreite ich eine Arbeitsdefinition dessen, was ich mit dem Ausdruck »gefährlicher Mann« meine, und ich gebe einen Überblick über die verschiedenen Kategorien gefährlicher Männer. Außerdem befasse ich mich mit der Frage, welche dieser Männer krankhafte Störungen haben. In Kapitel 2 zeige ich, dass Frauen über eine biologisch eingebaute »Alarmanlage« verfügen, die sie vor Gefahren aller Art warnt, und ich erörtere die Frage, wie und warum viele Frauen es bis auf den heutigen Tag zulassen, dass dieser innere Alarmmechanismus entschärft wird.

Kapitel 11 und 12 beschäftigen sich mit den Warnzeichen, die eine schlechte Partnerwahl anzeigen, mit der Frage, was vernünftige Grenzen und gesunde Beziehungen ausmacht, und untersuchen, wie Frauen sich mit ihren eigenen Verhaltens- und Denkmustern selbst sabotieren. Kapitel 11 enthält außerdem einen Fragenkatalog mit dem Titel: »Laufe ich Gefahr, mich weiterhin auf gefährliche Männer einzulassen?« Versuchen Sie anhand dieses Tests festzustellen, ob bei Ihnen die Gefahr besteht, dass Sie bei der Partnersuche immer wieder die falsche Wahl treffen.

Das letzte Kapitel des Buches, Kapitel 13, enthält Erfolgsgeschichten von Frauen und bietet eine Vision für Ihren eigenen Erfolg. Sie können es schaffen, sich künftig Männer auszusuchen, mit denen gesunde und bereichernde Beziehungen m&
ouml;glich sind. Das Kapitel zeigt, wie andere Frauen genau dies getan haben.

Schließlich finden Sie am Ende des Buches ein Verzeichnis mit nützlicher Literatur zum Thema und eine Liste einschlägiger Websites von Organisationen, wo Sie Hilfe bekommen. Dieses Buch soll Ihnen helfen zu erkennen, einzuordnen, zu wählen und zu verändern – aber ob Sie es tun oder nicht, hängt ganz von Ihnen ab. Wenn Sie sich in einer Geschichte wiedererkennen, wehren Sie sich nicht dagegen. Es bedeutet nicht, dass Sie »schlecht« sind; es bedeutet lediglich, dass Sie in der Vergangenheit eine ungesunde Wahl getroffen haben. Und daraus können...


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Sandra L. Brown „Beim nächsten Date wird alles anders“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: