eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Innovatives Dialogmarketing

Praxishandbuch für effektive Kundenansprache. 1. Auflage …
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 52,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 59,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Innovatives Dialogmarketing
Autor/en: Vera Hermes

EAN: 9783648055069
Format:  EPUB
Praxishandbuch für effektive Kundenansprache.
1. Auflage 2014.
Haufe Lexware

1. Oktober 2014 - epub eBook - 400 Seiten

Lernen Sie von 25 ausgewiesenen Dialogmarketingprofis, wie Sie Mailings und Haushaltwerbung, Ihre Website, E-Mails, Apps sowie Social Media für innovative Kundendialoge nutzen können: von den unabdingbaren Erfolgsfaktoren bis zu ausgefeilten Kommunikationskonzepten. Nicht trocken-theoretisch, sondern handfest und praxisnah mit vielen Beispielen, Checklisten, Hinweisen zu crossmedialen Kombis und Tipps. Zwischen ausführlichen Beiträgen zu einzelnen Medien beleuchten Essays und Interviews das Thema noch einmal spannend aus anderer Perspektive.

Inhalte:
  • Erfolgsfaktoren für innovative Kundendialoge über alle Kanäle.
  • Neue Strategien für höhere Response-Quoten.
  • Effektive Crossmedia-Kombinationen für mehr Werbeerfolg.
  • Wie Sie Big Data für wirksames Dialogmarketing nutzen.
  • Ausblick auf die spannende Zukunft des Dialogmarketings.


Grußwort
Vorwort
Teil I: Voraussetzungen für erfolgreiche Kundendialoge
Erfolgsfaktoren für Dialoge mit Kunden und solchen, die es werden sollen (Susanne Hornikel, Direct Success, Stuttgart)
  • Einleitung: Die Zielgruppensegmentierung
  • Die Datenbank
  • Die Erfolgskontrolle
  • Tests im Dialogmarketing
  • Wettbewerbsrecht und Datenschutz
  • Strategien zur Kundengewinnung
  • Die besten Wege zur Kundenbindung
  • Interview: Wie wichtig ist die Kreation für erfolgreiche Kundendialoge, Herr Koch? (Interview mit Michael Koch, gkk DialogGroup, Frankfurt a. M.)
Teil II: Medien des Dialogmarketings
Printmedien: Das Mailing (Ulrike Brandmeier, Andreas Höcherl, Dr. Christian Holst, Laura Lamieri, Gabriele Laurich, Prof. Dr. Peter Lorscheid, Dr. Klaus Wilsberg, Siegfried Vögele Institut, Königstein/Taunus)
  • Einleitung: Die wichtigsten Voraussetzungen für Response-starke Mailings
  • Was können Mailings leisten?
  • Auswahl der richtigen Zielgruppe
  • Gestaltung wirkungsvoller Direct Mailings
  • Multisensorik: Sinn durch Sinnlichkeit
  • Mailing-Produktion und Lettershop
  • Mailings in der Online-Welt
  • Praxis-Beispiele
  • Interview: Mailings sind vergleichsweise teuer und überhaupt nicht hip - weshalb haben Werbebriefe trotzdem eine Zukunft, Frau Langschmidt? (Interview mit Beate Langschmidt, freie Marketingberaterin, Aschaffenburg)
Printmedien: Die Haushaltwerbung (Alexandra Engel, Engel AG, Bad Orb)
  • Einleitung: Haushaltwerbung in Deutschland
  • Auswahl des Zustellers
  • Gestaltungsmöglichkeiten in der Haushaltwerbung 120
  • Einsatz von Response-Elementen
  • Marktsegmentierung und Zielgruppenbestimmung
  • Übersicht: Die Vorteile der Haushaltwerbung
  • Essay: Hat Haushaltwerbung in unserer digitalen Welt eine Zukunft, Herr Pause? (Christoph Pause, acquisa - Dialogmarketing & E-Commerce, Freiburg)
  • Exkurs: Wie wichtig sind Tests für erfolgreiches Beilagenmarketing, Frau Kuhlendahl? (Jeannette Kuhlendahl, Dialoghaus GmbH, Hamburg/Langenfeld)
Digitale Medien: Die Website (Ralf Pispers, .dotkomm GmbH, Köln)
  • Einleitung: Die Funktion der Website im Dialogmarketing
  • Was ist eine gute Website?
  • Digitales Lead-Management
  • Digitales Marketing
  • Gespräch: Welches sind die schlimmsten Fehler, die Unternehmen bei der Erstellung ihrer Website machen, Herr Hollmann und Herr Liedtke? (Gespräch mit Arne Hollmann und Arne Liedtke, Commerce Plus, Hamburg)
Digitale Medien: Die E-Mail (Stefan von Lieven, artegic AG, Bonn)
  • Einleitung: Welchen Stellenwert hat die E-Mail heute?
  • E-Mail-Marketing - das wichtigste digitale Marketinginstrument
  • Grundlagen für erfolgreiches E-Mail-Marketing
  • Die nächste Stufe - individualisierter Lifecycle-Dialog
  • Integriertes Dialogmarketing - E-Mail meets Social Media
  • Empfehlungen für ein professionelles E-Mail-Marketing
  • Praxisbeispiel: Der Newsletter von artegic
  • Interview: Ist E-Mail-Marketing ein aussterbender Online-Marketing-Kanal, Herr Müller? (Interview mit Anselm Müller, freier Berater, Freiburg)
Digitale Medien: Die Mobile-App (Prof. Dr. Ulrich Egle, Professor für Controlling und IT-Management an der Hochschule Luzern Prof. Dr. Nils Hafner, Professor für Kundenbeziehungsmanagement an der Hochschule Luzern)
  • Einleitung: Was sind mobile Applikationen (Mobile-Apps)?
  • Wie sieht der Markt für Mobile-Apps aus?
  • Welche Arten von mobilen Apps gibt es?
  • Spiele als Mobile-Apps
  • Bildungsinhalte als Mobile-App
  • Business-Apps als Trend für die Profilierung im Marketing
  • Erfolgsfaktoren beim technischen Design mobiler Apps
  • Vermarktung mobiler Apps
  • Controlling für Mobile-Apps im Unternehmenskontext
  • Lebenszyklen mobiler Apps
  • Business-Case zur Nutzung mobiler Apps
  • Zusammenfassung: Integrierte Erfolgsmessung mit den 4 C
  • Interview: Sollten sich kleine und mittelständische Unternehmen mit dem Thema Mobile-App
  • befassen, Frau Scholz? (Interview mit Heike Scholz, mobile zeitgeist, Hamburg)
Digitale Medien: Social Media (Prof. Dr. Ralf E. Strauß, Hamburg School of Business Administration)
  • Einleitung: Social Media und Web 2.0
  • Social-Media-Anwendungen und -Geschäftsmodelle
  • Social Media und die elektronische Anbieter-Kunden-Beziehung
  • Social Data - Kundendatenerhebung und -management im Internet
  • Social Media als Katalysator der Individualisierung
  • Social-Media-Marketing
  • Ausblick: Social Media Next Generation
  • Essay: Für welches Unternehmen lohnt sich Social-Media-Marketing, Herr Kozok? (Hartmut Kozok, GRABARZ & PARTNER, Hamburg)
  • Essay: Entweder crossmedial oder lieber gar keine Kampagne, Frau Schneider? (Ursula Ulrike Schneider, Kommunikationsagentur GROSSE LIEBE, Hamburg)
Teil III: Ausblick
Dialog ist überall (Jan Möllendorf, Agenturgruppe defacto.x, Erlangen)
  • Einleitung: Der Stellenwert des Kundendialogs
  • Voraussetzungen für den Erfolg im Dialogmarketing
  • Wir wagen den Ausblick
  • Halt. Auf welche Konstanten können wir bauen?
  • Trends. Woher kommt der Druck, der Veränderungen anschiebt?
  • Wohin geht die Reise?
Anhang
Autorenverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Literaturverzeichnis
Stichwortverzeichnis

Vera Hermes schreibt seit vielen Jahren für renommierte Marketingzeitschriften und ist seit 2005 Chefredakteurin des "Jahrbuch Marketing" in der Schweiz.

Digitale Medien: Social Media
Prof. Dr. Ralf E. Strauß lehrt Digitales Marketing & E-Business an der Hamburg School
of Business Administration.

Summary
Marketingorganisationen stecken inmitten grundlegender Veränderungen: Die lange heiß ersehnte bidirektionale, massenhafte und personalisierte Interaktion mit dem Social-Media gestärkten Kunden erweist sich als wahrhafter und nachhaltiger Paradigmenwechsel. Die Zeiten, in denen werbliche Kommunikation nur eine Richtung kannte, sind endgültig vorbei. Facebook und Co. verwandeln mediale Monologe in sozial vernetzte Dialoge. Das Mitmach Web ist aus Nutzersicht interessanter, glaubwürdiger und wächst daher immer noch rasant. Tradierte Rollenmodelle zwischen aktiven Erstellern von Web-Inhalten auf der einen Seite und passiven Konsumenten bereitgestellter Informationen auf der anderen Seite weichen immer weiter einer multimedialen und -lateralen Kommunikation und Transaktion im Social Commerce.

Aus der Sicht des Marketings entsteht hieraus eine Vielzahl neuer Herausforderungen: die systematische und zielgerichtete Nutzung und Integration neuer IT-Technologien und dazugehörender Prozesse im Realtime-Marketing, die Verzahnung und Optimierung verschiedenartigster Medien und Kommunikationskanäle, die Etablierung einer konsistenten Kundenerfahrung über alle Kunden-Touchpoints im Sinne eines Total-Customer-Experience-Managements oder auch die Neuausrichtung des Marketings inklusive des Aufbaus der erforderlichen (neuartigen) Kompetenzen. In diesem Kapitel wird daher nach einer kurzen Beschreibung von Social Media und Web-2.0-Anwendungen (Kapitel 7.1) hauptsächlich auf die hiermit einhergehenden Geschäftsmodelle (Kapitel 7.2) als auch deren operative Ausgestaltung im Sinne der Individualisierung (Kapitel 7.5) und des Social-Media-Marketings (Kapitel 7.6) eingegangen.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Vera Hermes „Innovatives Dialogmarketing“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: