eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Bruckners Sinfonien

Ein musikalischer Werkführer. 'Beck Reihe'. mit 2 Abbil…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Bruckners Sinfonien
Autor/en: Hans-Joachim Hinrichsen

ISBN: 340668808X
EAN: 9783406688089
Ein musikalischer Werkführer.
'Beck Reihe'.
mit 2 Abbildungen.
Beck C. H.

10. Februar 2016 - kartoniert - 128 Seiten

Anton Bruckner (1824 - 1896) hat neun Sinfonien komponiert, die aus dem heutigen Musikleben nicht mehr fortzudenken sind und zum Repertoire der großen Konzerthäuser in aller Welt gehören. Sie stellen den Hauptgegenstand von Bruckners reifem Schaffen dar, der in der Gattungsgeschichte der Sinfonie, die im späten 19. Jahrhundert einen Höhepunkt erlebte, einen herausragenden Platz beanspruchen darf. Hans-Joachim Hinrichsen legt hier eine ebenso konzise wie anregende Einführung in diese - abgesehen von seinen kirchenmusikalischen Kompositionen - bedeutendsten Werke des großen Meisters der Romantik vor.
I. Einführung

Das 19. Jahrhundert und die Sinfonie

Bruckners langer Weg zur Sinfonie

Ein sinfonisches Gesamtkonzept

Sinfonische Sinnstiftung

Das Problem der Fassungen II. Die Sinfonien

Erster Versuch als "Schularbeit": Studiensinfonie (f-Moll)

Der "kecke Besen": Sinfonie Nr. 1 (c-Moll)

Die ursprüngliche Nr. 2: Die "Annullierte" Sinfonie (d-Moll)

Profilierung des Konzepts: Sinfonie Nr. 2 (c-Moll)

(K)eine "Wagner-Sinfonie ": Sinfonie Nr. 3 (d-Moll)

Die "Romantische": Sinfonie Nr. 4 (Es-Dur)

Das "kontrapunktische Meisterstück": Sinfonie Nr. 5 (B-Dur)

Konsolidierung durch Konzentration: Sinfonie Nr. 6 (A-Dur)

Der Durchbruch zum Erfolg: Sinfonie Nr. 7 (E-Dur)

Revision als Umdeutung des Konzepts: Sinfonie Nr. 8 (c-Moll)

Greisen-Avantgardismus: Sinfonie Nr. 9 (d-Moll) III. Anmerkung zur Rezeption

IV. Tabellen

A. Formmodelle der langsamen Sätze in den frühen Sinfonien

B. Bruckners Arbeitsprozess an den ersten drei Sinfonien

C. Bruckners Sinfonien und ihre Fassungen

Literaturhinweise
Hans-Joachim Hinrichsen lehrt als Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Zürich. In der Reihe C.H.Beck Wissen ist von ihm lieferbar: Franz Schubert (2014).

Kundenbewertungen zu Hans-Joachim Hinric… „Bruckners Sinfonien“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: