eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Die Frauen von Lampersari

In einem japanischen Frauenlager auf Java 1941-1945.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 19,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Frauen von Lampersari
Autor/en: Franziska Koblitz

ISBN: 3707605663
EAN: 9783707605662
In einem japanischen Frauenlager auf Java 1941-1945.
Czernin Verlags GmbH

11. März 2016 - gebunden - 126 Seiten

Ein japanisches Frauenlager in Java 1942 bis 1945: Unter den Bedingungen von Krieg, Vertreibung und Internierung musste Franziska Koblitz, auf sich allein gestellt, für ihre beiden Kinder und sich das Überleben sichern. Ihre menschliche, unprätentiöse und ehrliche Darstellung der Ereignisse ist ein einzigartiges Zeitzeugnis.Zahlreiche erschreckende Berichte sind aus europäischen Konzentrationslagern überliefert. Was sich in anderen Teilen der Welt während des Zweiten Weltkriegs abgespielt hat, ist bei uns weitgehend unbekannt. Franziska Koblitz und ihr Mann hatten seit Anfang der 1930er-Jahre gemeinsam im damals niederländischen Java gelebt. Da sie die niederländische Staatsbürgerschaft angenommen hatten, blieben sie verschont, als Deutschland 1940 die neutralen Niederlande überfiel. Nach der japanischen Invasion 1942 wurde Koblitz' Mann interniert - er überlebte die Haft nicht -, die zweifache Mutter wurde mit ihren Kindern drei Jahre lang in einem japanischen Frauenlager interniert.Ihre beeindruckende und erschütternde Geschichte dieser Zeit schrieb sie viele Jahre später auf. Sie berichtet von dem ständigen Hunger, den katastrophalen hygienischen Bedingungen, ihren Sorgen um die Kinder, aber auch von Solidarität unter den Frauen und der heilenden Wirkung eines heimatlichen Weihnachtsliedes.
Franziska Koblitz, geboren 1910 in Altaussee, heiratete 1934 Johann Friedrich Freiherr von Koblitz-Willmburg, der im Ersten Weltkrieg als Fregattenleutnant auf der SMS Tegetthoff gedient und nach dem Krieg Chemie studiert hatte. Seit 1922 und bis zur japanischen Invasion 1942, die er nicht überlebte, hatte er eine Anstellung auf einer Zuckerplantage in Java. Nach dem Krieg kehrte Franziska Koblitz mit ihren beiden Kindern nach Österreich zurück.
Kundenbewertungen zu Franziska Koblitz „Die Frauen von Lampersari“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: