eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Sinabell. Zeit der Magie

Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 2,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Sinabell. Zeit der Magie
Autor/en: Jennifer Alice Jager

EAN: 9783646601916
Format:  EPUB
Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Carlsen

7. Januar 2016 - epub eBook - 230 Seiten

**Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen** Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder… //Textauszug: Alles um Sinabell und den Prinzen herum verblasste und sie verschmolzen miteinander in dem Tanz, der sie über das Parkett fliegen ließ. Er war gut gebaut, sehnig, beinahe einen halben Kopf größer als sie und den Walzer beherrschte er, als hätte er sich sein Leben lang nie auf eine andere Weise bewegt. War das der Moment, von dem ihre Schwester gesprochen hatte? Würde sie jetzt, beim Anblick dieser fein gezeichneten Grübchen, bei seinem dichten Haar und der Leidenschaft im Glanz seiner Augen all ihre Prinzipien über Bord werfen, alles vergessen, was sie war und was sie noch werden wollte, und sich ihm ganz und gar hingeben?// //Weitere märchenhafte Romane der Autorin: -- Being Beastly. Der Fluch der Schönheit -- Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse -- Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen -- Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder -- Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz (Rosenmärchen 1) -- Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)//

Jennifer Alice Jager begann ihre schriftstellerische Laufbahn 2014. Nach ihrem Schulabschluss unterrichtete sie Kunst an Volkshochschulen und gab später Privatunterricht in Japan. Heute ist sie wieder in ihrer Heimat, dem Saarland, und widmet sich dem Schreiben, Zeichnen und ihren Tieren. So findet man nicht selten ihren treuen Husky an ihrer Seite oder einen großen, schwarzen Kater auf ihren Schultern. Ihre Devise ist: mit Worten Bilder malen.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Jennifer Alice Jage… „Sinabell. Zeit der Magie“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Märchenhaft schön - von eclipse888 - 18.01.2016 zu Jennifer Alice Jager „Sinabell. Zeit der Magie“
Märchen sind so eine Sache. Sie sind klasse und geben einem dieses "Alles wird gut"-Gefühl. Am Ende wird immer alles gut. Sieht man aber ein bisschen näher hin, verschiebt sich das alles ein bisschen. In Märchen ist es nun mal so, dass eine Person böse ist, einfach, weil sie böse ist, ohne, dass es eine Erklärung gibt. Das ist für mich persönlich das, was ich an Märchen nicht so gerne mag. Jennifer räumt da aber mal gründlich auf. Es finden sich trotzdem noch märchentypische Charaktere wieder, aber die sind vermischt mit anderen, die das Ganze auflockern und die Geschichte von dem typischen Märchen unterscheiden. Es fängt bei Sinabell an. Sie ist nicht die typische Prinzessin, die in ihrem Turm sitzt und auf die Rettung durch ihren Traumprinzen wartet. Als erstes wird sie dem Leser dadurch sympathisch, dass sie selber auch gerne liest. Dann lernt man sie näher kennen und dass sie nicht einfach die Klappe hält und ihrem Vater gehorcht, wie ihre Schwestern es tun, mach sie noch sympathischer. Sinabell nimmt ihr Leben selbst in die Hand, zumindest soweit sie das kann, und besonders im Gegensatz zu ihren Schwestern fallen ihre Güte und ihre Klugheit auf. Die Schwestern hingegen sind das Klischee auf zwei Beinen. Arrogant, egoistisch und teilweise auch gemein, sind sie wie aus dem Märchenbuch gesprungen. Da das Buch aber Märchenelemente hat, stört das nicht wirklich. Sinabell ist ein eigenständiger Mensch, dann sind da eben auch ein Paar, die es nicht sind. Wo wir schon beim Thema "Typisch Märchen" sind: Ebenso wie die Charaktere, ist auch die Geschichte selber ein Mix aus üblich und neu. Einerseits tauchen Einhörner, Drachen und Feen auf, genauso wie wieder diese typischen Elemente, andererseits kann jeder, der behauptet, irgendwas vorhersehen zu können, einpacken. Die Autorin hat so viele Wendungen eingebaut, dass man das Märchen nicht mehr wirklich "Märchen" nennen kann, dafür ist es viel zu sehr etwas Eigenes. Aber das "Märchen" weglassen, wenn man das Buch beschreibt, geht auch nicht. Und schließlich will ich noch ein paar Worte zu der Liebesgeschichte loswerden. Ich habe keine Ahnung, wieso, aber ich fand sie furchtbar romantisch. Anders als in den meisten Märchen, lernen Prinz und Prinzessin sich erst mal ein wenig kennen, bevor zwischen ihnen irgendwas passiert. Aber trotzdem nicht zu sehr. Hey, es ist schließlich ein Märchen! Spaß beiseite, ich finde, die Autorin hat da genau das richtige Maß getroffen zwischen dem märchenhaften "Sie kommen sofort zusammen" und einer richtigen, moderneren Liebesgeschichte. Womit ich nicht so recht zufrieden bin, ist das Ende. Ohne zu spoilern, kann man da nicht sehr viel zu sagen. Die letzten paar Kapitel sind plötzlich ziemlich hektisch und es endet abrupt. Dafür, dass es ein Einzelband ist, ein bisschen zu abrupt. Und auch dieses bestimmte Ereignis am Ende finde ich einfach nur merkwürdig, egal, wie logisch es eigentlich ist. - Fazit - In Kurz: Tolle Mischung aus einem Märchen und etwas Eigenem, die sich zu etwas aufregend Neuem verbindet, aber mit zu knappem Ende.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Ruby-Celtic - 08.01.2016 zu Jennifer Alice Jager „Sinabell. Zeit der Magie“
Bisher habe ich von der Autorin noch nichts gelesen und war daher sehr neugierig, wie die Umsetzung und Schreibweise nun schlussendlich sein wird und ich kann nur sagen dass ich begeistert war. Sie hat mich mit ihren Worten regelrecht an die Geschichte geklammert, hat mir die Möglichkeit gegeben mitten im Märchen angekommen zu sein und sowohl mit dem Prinzen als auch mit der Prinzessin mitzufühlen. Sinabell ist eine Prinzessin der ganz besonderen Art. Sie ist gütig, freundlich und sehr belesen, also genau meine Kragenweite. :D Ich konnte mich sofort mit ihr identifizieren und sie in mein Herz einlassen. Ihre aufmüpfige Art und Weise machte sie zu etwas einzigartigem, sie hinterließ ein Wesen das begeisterte und neugierig macht. Farin ist ein entschlossener, freundlicher und liebenswürdiger Prinz welcher am Hofe des Schlosses versuchen wollte den Frieden zu schaffen für sein und das Land von Sinabell. Gleichzeitig wollte er im hintersten Teil seines Herzens auch Rache für die gräulichen Taten des Königs. Doch neben all der Wut und Hass, lernt er im Schloss auch sehr schnell die Liebe kennen und begibt sich dafür auf eine gefährliche Reise. Diese Geschichte ist eines Märchens würdig, denn man erhält neben liebevollen und greifbaren Charakteren, viele mystische und märchenhafte Wesen, sowie Belehrungen und Moral. Es wurde alles sehr schön aufgebaut, das Märchen entwickelt sich nach und nach. Es bringt neben vielen interessanten Charakteren auch eine Menge Gefühle, Kämpfe und Hoffnungen mit die einen mitreisen. Unser Prinz Farin beweist immer wieder, wie mächtig die Hoffnung und die Zuneigung zu jemanden sein kann und über welche Grenzen man tatsächlich geht um den Schutz eines anderen zu gewähren. Von der ersten Seite an war ich in der Geschichte drinnen. Sie wird von Sinabell, Farin und einzelnen magischen Wesen aufgezeigt sodass man ein sehr schönes Bild hat. Man kann alle gut nachvollziehen und hat definitiv seine Lieblinge schnell gefunden. Natürlich gibt es auch die "Bösewichte" in der Geschichte, die nicht die Überhand nehmen aber dennoch auch ihren Part erfüllen müssen. Wie in einem guten Märchen ist nicht immer nur Friede, Freude, Eierkuchen. Das Ende des Märchens ist genau wie es sein sollte. Es geht nicht für alle gut aus, man hat einen Kloß im Hals und freut sich auf der anderen Seite doch über den letztlichen Ausgang. Mir hat das Märchen noch nachgehallt, so wie bei jedem guten Märchen und ich kann nur sagen, dass ich von der kompletten Umsetzung sehr angetan bin. Mein Gesamtfazit: Ein schönes Märchen, welches den Zauber innehält den Leser in eine Welt zuziehen und an seine Protagonisten zu binden. Man lässt sich treiben und erlebt wie weit die Liebe mit Hilfe der Magie und Hoffnung doch kommen kann. Wer Märchen liebt, sollte an diesem keinesfalls vorbeigehen denn man erhält unglaublich viel Gefühl und eine wahrhaft märchenhafte Geschichte.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: