eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Renaturierung von Ökosystemen in Mitteleuropa

1. Aufl. 2009, unveränderter Nachdruck 2016. 120 schwarz-…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 59,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Renaturierung von Ökosystemen in Mitteleuropa

ISBN: 3662485168
EAN: 9783662485163
1. Aufl. 2009, unveränderter Nachdruck 2016.
120 schwarz-weiße und 65 farbige Abbildungen, 65 farbige Tabellen, Bibliographie.
Book.
Herausgegeben von Stefan Zerbe, Gerhard Wiegleb
Springer-Verlag GmbH

1. Februar 2016 - kartoniert - xiv

Weltweit sind viele natürliche Biotope (u.a. Moore, Wälder, Flussauen) und durch historische Nutzung entstandene Ökosysteme (u.a. Heiden, Trockenrasen) stark beeinträchtigt oder zerstört worden, sodass wichtige Leistungen für den Menschen verloren gegangen sind und sie nicht mehr nachhaltig genutzt werden können. Dieser Trend kann nur durch eine zielgerichtete Renaturierung umgekehrt werde, um für zukünftige Generationen lebenswerte Bedingungen zu erhalten.
In diesem Lehrbuch werden die konzeptionellen Grundlagen der Ökosystemrenaturierung erarbeitet und die abiotischen und biotischen Parameter erläutert. In den Kapiteln zu den einzelnen Ökosystemtypen der mitteleuropäischen Natur- und Kulturlandschaft werden jeweils

deren typische Ausprägungen,
die Beeinträchtigung durch den Menschen,
die spezifischen Renaturierungsziele und Erfahrungen und
Erfolge sowie Probleme der Renaturierung aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive beleuchtet. Eigene Kapitel beschäftigen sich mit den umweltethischen Hintergründen einer Ökosystemrenaturierung, den ökonomischen Faktoren sowie den Akteuren in der Renaturierung. Abschließend werden die Herausforderungen für die Zukunft der Renaturierungsökologie hervorgehoben.
Das Lehrbuch soll Studierenden und Lehrenden unterschiedlicher Fachrichtungen (Biologie, Ökologie, Landschaftsökologie, Geografie, Umweltplanung, Naturschutz und Landschaftsplanung, Landespflege sowie Umwelt-und Ressourcenschutz) ein Grundlagenwerk an die Hand geben, mit dessen Hilfe sie das vorliegende Wissen reflektieren und fachgerecht anwenden bzw. weitervermitteln können. Außerdem soll das Buch Wissenschaftler und in der Renaturierungspraxis tätige Personen dazu anhalten, die noch bestehenden Wissenslücken gezielt durch weitergehende Forschungen und Praxiserfahrungen zu schließen.
Einführung in die Renaturierungsökologie.- Ökologische Grundlagen und limitierende Faktoren der Renaturierung.- Restaurierung von Mooren.- Renaturierung von Fließgewässern.- Restaurierung von Seen und Renaturierung von Seeufern.- Renaturierung von Waldökosystemen.- Renaturierung von Salzgrasländern bzw. Salzwiesen der Küsten.- Renaturierung von subalpinen und alpinen Ökosystemen.- Renaturierung von Sandökosystemen im Binnenland.- Renaturierung von Kalkmagerrasen.- Renaturierung von Feuchtgrünland, Auengrünland und mesophilem Grünland.- Renaturierung und Management von Heiden.- Renaturierung von Tagebaufolgeflächen.- Renaturierung von Ökosystemen in urban-industriellen Landschaften.- Zur ethischen Dimension von Renaturierungsökologie und Ökosystemrenaturierung.- Kosten der Renaturierung.- Akteure in der Renaturierung.- Renaturierungsökologie und Ökosystemrenaturierung - Synthese und Herausforderungen für die Zukunft.
Stefan Zerbe, geb. 1961 in Aschaffenburg, Biologie-Studium in Würzburg und Stuttgart-Hohenheim. Habilitation an der Technischen Universität Berlin. Seit 2001 Gastdozent an der School of Economics der Freien Universität Bozen/Italien. Auslandsaufenthalte in nach Korea und China. 2006 Lehrstuhl für Geobotanik und Landschaftsökologie an der Universität Greifswald. Seit 2007 Leiter des Intern. Master-Programms Landscape Ecology and Nature Conservation. Mitarbeit im Kuratorium der Stiftung Umwelt- und Naturschutz Mecklenburg-Vorpommern. Fachgutachter für verschiedene Förderinstitutionen der Wissenschaft. Forschungsschwerpunkte umfassen die Ebene von der Population über die Lebensgemeinschaften bis hin zu Landschaften mit einem geografischen Schwerpunkt in Mitteleuropa und Zentralasien.
Gerhard Wiegleb, geb. 1948 in Celle. Biologie-Studium und Habilitation in Göttingen. Vertretung und Lehraufträge an den Universitäten Bochum, Oldenburg und Cottbus. Seit 1993 Universitätsprofessor C4 für Allgemeine Ökologie an der TU Cottbus. Wissenschaftliche Tätigkeit in Holland, Japan und Brasilien. Geschäftsführer beim Planungsbüro IBL Umweltplanung GbR, Gutachter für Forschungsförderungs- und Studiengangsevaulationsagenturen. Forschungsschwerpunkte: Biodiversität, Sukzession und Renaturierung gestörter Landschaften.
Mit Beiträgen von 15 Fachautoren

Kundenbewertungen zu „Renaturierung von Ökosystemen in Mitteleuropa“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: