eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Befähigung zur Partizipation

Gesellschaftliche Teilhabe durch ökonomische Bildung.
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

eBook € 15,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Befähigung zur Partizipation
Autor/en: Günther Seeber, Michael Schuhen, Bernd Remmele, Aline Oesterle, Maria Neubauer

EAN: 9783734402074
Format:  PDF
Gesellschaftliche Teilhabe durch ökonomische Bildung.
Dateigröße in MByte: 4.
Herausgegeben von Günther Seeber
Wochenschau Verlag

24. März 2016 - pdf eBook - 192 Seiten

Eine wesentliche Aufgabe von Schulbildung besteht in der Förderung von Fähigkeiten und Werten, mit deren Hilfe Schülerinnen und Schüler aktiv, verantwortungsvoll und kritisch gesellschaftliche Prozesse reflektieren und selbstbewusst an ihnen teilhaben können. Letztendlich sollen sie alle später an der Gestaltung einer lebenswerten, demokratischen Gesellschaft mitwirken können.
Ein zentraler Aspekt zur Verwirklichung dieser Ziele ist das Erreichen einer ökonomischen Mündigkeit. Hierunter zählt ein Nachdenken über Normen, die den individuellen Konsum beeinflussen ebenso, wie die von Selbstwirksamkeit geprägte Teilhabe an der Arbeitsgesellschaft. Nicht zuletzt sollen wir alle als Bürger bei Wahlen überlegt abstimmen, aber darüber hinaus auch ökonomische Rahmenbedingungen gestalten und verändern können. Um in all diesen Rollen sachgerecht handeln zu können, benötigen wir ökonomische Bildung.
Die Autorinnen und Autoren setzen sich mit den unterschiedlichen Facetten gesellschaftlicher Partizipation auseinander - immer unter der Perspektive einer durch die Schule zu leistenden Vorbereitung im Ökonomieunterricht.
Einführung
Günther Seeber

Partizipationskompetenz: Bildungsziel der Ökonomischen Bildung
Eberhard Jung

Ökonomische Kompetenz bedingt Einstellungen zur Marktwirtschaft - Entwurf eines Wirkmodells zur empirischen Analyse
Günther Seeber/Bernd Remmele

Das politische System als interdisziplinäres Thema politisch-ökonomischer Bildung
Thorsten Hippe

Abkehr von der "Trivialanthropologie des egoistischen Tauschmenschen" oder Was bedeutet der Wandel des Menschenbildes für die Ökonomische Bildung?
Tim Engartner

Teilhabe durch Konsum? Ökonomische und politische Bildung zwischen Konsumentenrolle und Bürgerexistenz
Christian Meyer

Zur Verwirrtheit von Jugendlichen beim Handykauf - Ergebnisse einer empirischen Studie
Wolfgang Geise

Ein empirischer Blick der ökonomischen Bildung auf die Mündigkeit der Bürger
Maria Neubauer/Michael Schuhen

Ethische Implikationen ökonomischer Experimente als handlungsorientierte Methode im Wirtschaftsunterricht
Klaas Macha

Die Förderung von Ausbildungsfähigkeit und beruflich orientierter Selbstkonzepte aus fachdidaktischer Perspektive
Aline Oesterle

Praxis durch Praxistage
Lothar Beinke

Diversity Education in der ökonomischen Bildung
Ilona Ebbers

Sind soziale Dilemmata handlungsorientiert erfahrbar? Eine kritische Analyse von Dilemma-Spielen für den Wirtschaftsunterricht
Dirk Loerwald
Lothar Beinke, Prof. Dr., emeritierter Universitätsprofessor zuletzt Universität Gießen,
Lehrstuhl Arbeitslehre-Didaktik;

Ilona Ebbers, Prof. Dr., Universität Siegen, Zentrum für Ökonomische Bildung;

Tim Engartner, Dr., Lehrbeauftragter der Universität Köln;

Wolfgang Geise, Prof. Dr.; Hochschule Niederrhein Mönchengladbach, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften;

Thorsten Hippe, Sozialwissenschaftler, Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie;

Eberhard Jung, Prof. Dr., Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Institut für Sozialwissenschaften;

Dirk Loerwald, AR Dr., Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre;

Klaas Macha, Dipl. Volkswirt, Universität Siegen, Zentrum für ökonomische Bildung;

Christian Meyer, Sozialwissenschaftler, Universität Kiel, Institut für Sozialwissenschaften;

Maria Neubauer, Dipl. Soz., Universität Siegen, Zentrum für ökonomische Bildung;

Aline Oesterle; Dipl. Päd., Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Institut für Sozialwissenschaften;

Bernd Remmele, Dr., WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr, Institut für Ökonomische Bildung;

Michael Schuhen, AR Dr., Universität Siegen, Zentrum für ökonomische Bildung;

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Günther Seeber, Mic… „Befähigung zur Partizipation“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: