eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Stiefkind

Psychothriller. 1. Auflage.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Stiefkind
Autor/en: S. K. Tremayne

EAN: 9783426427088
Format:  EPUB
Psychothriller.
1. Auflage.
Übersetzt von Susanne Wallbaum, S. K. Tremayne
Knaur eBook

25. November 2016 - epub eBook - 400 Seiten

Psychothrill an der atemberaubenden Küste Cornwalls - der neue Roman des Bestsellerautors von "Eisige Schwestern"!

Rachel hat es endlich gut getroffen. Nach langen Single-Jahren hat sie den Anwalt David Kerthen kennengelernt und zieht mit ihm in sein Herrenhaus auf den Klippen von Cornwall. Mit den besten Absichten, auch für Davids Sohn aus erster Ehe, den 9-jährigen Jamie, eine gute Mutter zu sein. Denn Davids erste Frau kam auf tragische Weise in einer der überfluteten Zinngruben an Cornwalls Küste uns Leben.

Doch Jamie verändert sich, scheint von düsteren Visionen geplagt - und platzt schließlich mit einem Satz heraus, den Rachel nicht mehr vergessen kann: " An Weihnachten wirst du sterben ... und meine Mummy kommt zurück."
S.K. Tremayne ist ein englischer Bestsellerautor und preisgekrönter Reisejournalist, der regelmäßig für internationale Zeitungen und Magazine schreibt. Er wurde in Devon geboren und lebt heute mit seinen beiden Töchtern in London.
"Meisterhafter Psychothriller, der uns zuschauen lässt, wie eine heile Welt zerbricht, und raffiniert in die Irre führt." Für Sie, 05.01.2017

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu S. K. Tremayne „Stiefkind“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll spannend - von ingilu - 10.01.2017 zu S. K. Tremayne „Stiefkind“
Rachel und David haben nach langjähriger Beziehung geheiratet, David bringt seinen kleinen Sohn Jamie mit in die Ehe. Sie wollen neu starten und ziehen an die ungastliche Küste von Cornwall, in ein altes Herrenhaus an den Klippen. David ist dominant, doch anfangs läuft alles bestens. So lange, bis sich die Stimmung ändert, denn Jamie hat Visionen über seine tote Mutter. Rachel schockt er mit der Aussage - An Weihnachten wirst du sterben ... und meine Mummy kommt zurück. Der Thriller Stiefkind verbreitet eine düstere Stimmung, die Spannung wird langsam, aber kontinuierlich gesteigert. Ich konnte mich in Rachel sehr gut hinein versetzten, denn die Protagonisten sind schön detailliert beschrieben. Man erlebt Rachels Emotionen, ihr Unbehagen sehr realistisch und fragt sich, was hier wohl läuft. Wenn Kinder in Thrillern mitspielen habe ich immer Gänsehaut, so auch bei Stiefkind. Ich habe mich gefragt was mit Jamie los ist, ob er den Tod der Mutter nicht verarbeiten konnte und deshalb Visionen vorgibt. Immer wieder gibt es überraschende Wendungen, so dass man nie weiß woran man ist. Bis zum Schluss bleibt der Leser im Ungewissen und kann rätseln, erst dann löst sich alles auf. Mir hat der Thriller gut gefallen, ich werde mir das erste Buch des Autors auch noch besorgen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Thriller aus Cornwall - von Igela - 09.01.2017 zu S. K. Tremayne „Stiefkind“
Rachel verliebt sich in den reichen David ,der mit seinem 8 jährigen Sohn Jamie auf dem Anwesen Carnhalow auf Cornwall lebt. Jamies Mutter ist vor 2 Jahren unter geheimnisvollen Umständen ums Leben gekommen und Vater und Sohn trauern noch immer um sie. Als Jamie immer wieder Gedanken zu dem Tod seiner Mutter und zu Rachels Zukunft äussert,ist Rachel erst verwirrt. Kann Jamie in die Zukunft sehen? Oder hat er gar gesehen, wie seine Mutter umgekommen ist ? Die Geschichte spielt in Cornwall ,der "Rosamunde Pilchner -Gegend am Meer. So wurde auch die felsige Küste, die Landschaft und das Anwesen "Carnhalow" vom Autor sehr bildlich und stimmungsvoll beschrieben. Etwas zu viel des Guten waren allerdings die alten Minengeschichten und die Auszüge aus alten Büchern,die mich eher gelangweilt und in meinem Lesefluss gebremst haben. Doch in all der Idylle habe ich im Buch auch von Beginn weg etwas unterschwellig Bedrohliches zwischen den Zeilen herausgelesen. Etwas, dass die Story für mich von Anfang an sehr faszinierend gemacht hat. Sie lebt nicht von viel Blut, Gänsehaut und Mord...doch die Spannung habe ich ganz deutlich gespürt und hat mich das Buch sehr schnell lesen lassen, da ich wissen wollte was mit Jamies Mutter geschehen und ob Rachel auch in Gefahr ist. Der Schreibstil von S. K Tremayne hat mich schon bei "eisige Schwestern " begeistert und auch hier hat er mir gefallen. Zwar fand ich in dieser Geschichte die Uebersetzung nicht ganz gelungen. Ein paar Mal bin ich über spezielle Satzstellungen gestolpert. Ebenfalls einige Stolperstellen habe ich in der Handlung empfunden. Da waren doch ein, zwei Reaktionen der Protagonisten, die ich nicht nachvollziehen konnte und wohl dem reibungslosen Fortlauf der Handlung gestundet waren. Der grosse Kritikpunkt meinerseits ist allerdings das Ende der Geschichte. Das war doch sehr konstruiert und hat mich enttäuscht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll schaurig, untergründig, geheimnisvoll - von Rebecca1120 - 08.12.2016 zu S. K. Tremayne „Stiefkind“
Rachel Daly, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, heiratet einen steinreichen begüterten Witwer (David). Sie zieht zu ihm und seinen achtjährigen Sohn nach Carnhallow House auf den alteingesessenen etwas maroden Landsitz, der sich bereits seit Jahrhunderten in Familienbesitz befindet. Doch nicht nur die Familiengeschichte auf Carnhallow hat ihre Geheimnisse, Davids Sohn Jamie scheint in die Zukunft sehen zu können und sagt Rachel den Tod an Weihnachten voraus. Geschickt wird dem Leser dabei die unwirtliche Landschaft mit den Felsen, Klippen, ausgedienten Minen beschrieben, was zum Aufbau einer spannenden, geheimnisvollen Atmosphäre beim Lesen führt. Diese wird noch immer gesteigert durch die unterschwelligen Andeutungen auf weitere Geheimnisse um Rachel und David. Was mir nicht so gefallen hat, ist die ständige Wiederholung der Beschreibung der stillgelegten Minen und der schroffen Küstenlandschaft. Manchmal ist da weniger mehr. Toll fand ich dagegen dass bei einen neuen Kapitel immer vermerkt war, wie viele Tage noch bis Weihnachten sind. Denn da sollte ja laut Jamie Rachel sterben und ich war schon aufgeregt, wann denn nun endlich Weihnachten ist und das Orakel des Jungen zum tragen kommt. Letztendlich ist es dem Autor gut gelungen die Spannung während des Lesens zu halten und wenn ich ehrlich bin - mich zu verwirren. So war ich auch völlig überrascht, welche Wendung dieser Thriller am Ende genommen hat. Ich kann dieses Buch allen Thriller-Liebhabern empfehlen. Von mir gibt¿s 4 Lesesterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leider ein wenig konstruiert, aber trotzdem sehr gut! - von DarkReader - 07.12.2016 zu S. K. Tremayne „Stiefkind“
Eines muss man dem Buch lassen: an mangelnder Spannung leidet es sicher nicht! Nun liebe ich ja Psychothriller, in denen die Spannung nervenzerfetzend ist und dieses Buch ist so eines. Eigentlich von Anfang an wirft der Autor seine Leser in die Spannungsspirale und zieht sie immer weiter um sie zusammen. Die Schauplätze sind wunderbar gewählt und werden sehr eindringlich beschrieben, etwas, was ich sehr mag. Denn nur so kann ich mein geliebtes Kopfkino genießen. Und das konnte ich hier wirklich. Die Figuren sind sehr gut beschrieben, man kann sich gut in sie hineinversetzen. Jamie, der kleine Junge kann einem nur Leid tun.In so jungen Jahren die Mutter zu verlieren, muss unheimlich schwer sein. David, sein Vater war für mich nicht gerade ein Sympathieträger. Er nervte mich mit seiner ständigen Abwesenheit und seinem Jammern darüber. Rachel dagegen mochte ich sehr, vor allem ihr stetes Bemühen um Jamie. Was mich ein wenig gestört hat, war die doch ziemlich konstruierte Handlung auf den letzten Seiten, die mir ziemlich unwahrscheinlich erschien. Doch der Spannung tat dies keinen Abbruch, daher: Dieses Buch ist die perfekte Lektüre für kalte Winterabende und ich kann es nur wärmstens empfehlen.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: