eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Bettina Mayer - EINS ZU FÜNFUNDZWANZIG - 1 : 25/ ONE TO TWENTY FIVE als Buch
PORTO-
FREI

Bettina Mayer - EINS ZU FÜNFUNDZWANZIG - 1 : 25/ ONE TO TWENTY FIVE

Bühnen Bilder Räume - Stages Pictures Rooms. Sprachen: De…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 28,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Bettina Mayer - EINS ZU FÜNFUNDZWANZIG - 1 : 25/ ONE TO TWENTY FIVE

ISBN: 3957490723
EAN: 9783957490728
Bühnen Bilder Räume - Stages Pictures Rooms.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Herausgegeben von Judith Gerstenberg, Ute Müller-Tischler
Theater der Zeit

1. Januar 2017 - kartoniert - 256 Seiten

Bettina Meyers Bühnen sind Skulpturen im Raum. Sie treiben ein delikates Spiel mit dem Unterbewussten. Ihr Eigenleben fordert Regie, Spieler und Zuschauer heraus, tritt in Kommunikation, wirft Fragen auf. Lesen lassen sich ihre Theaterräume als physische Veräußerungen einer Weltsicht.
Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet die Bühnenbildnerin Bettina Meyer an großen nationalen und internationalen Theaterhäusern, darunter Theater Basel, Schaubühne am Lehniner Platz, Deutsches Theater Berlin, Residenztheater München, Burgtheater Wien, Oper Genf, Vlaamse Opera Antwerpen, Salzburger Festspiele, Teatro Real Madrid, Uppsala Stadsteater, Oper Zürich sowie dem Schauspielhaus Zürich, an dem sie seit 2009 als Ausstattungsleiterin wirkt.
Neben einer umfangreichen Werkschau versammelt der Band Essays und Gespräche von und mit Lukas Bärfuss, Barbara Frey, Judith Gerstenberg, Nina Hoss, Robert Hunger-Bühler und Ute Müller-Tischler.
Judith Gerstenberg, geboren in Hamburg, studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Hamburg und an der Freien Universität Berlin. Am Deutschen Schauspielhaus Hamburg war sie Dramaturgie-Assistentin (1993-95), danach Dramaturgin am Theater Neumarkt in Zürich (1995-98), dem Theater Basel (1998-2006, ab 2003 Mitglied des Leitungsteams) und zuletzt am Burgtheater Wien (2006-2009). Judith Gerstenberg übernahm Gastdramaturgien am Staatstheater Stuttgart, dem Schauspielhaus Zürich, bei den Münchner Opernfestspielen sowie den Salzburger Festspielen. Seit der Spielzeit 2009/10 ist sie leitende Dramaturgin am Schauspiel Hannover. Ute Müller-Tischler, geboren 1959, studierte und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin im Bereich Kunstwissenschaften und Ästhetik. Kuratiert und publiziert zu Themen aktueller und zeitgenössischer Kunstpraxis, u. a. die Edition Kunstbriefe/Dokumente, Kritiken und Korrespondenzen (1995 bis 2002), internationales Handbuch für kuratorische Praxisformen mit Christoph Tannert (2004), künstlerische Leiterin im Parkhaus, im Kunst- und Medienzentrum, Berlin (1991-2002), im Brandenburgischen Kunstverein Potsdam (2005 - 2007). Sie leitet den Fachbereich Kunst und Kultur in Berlin-Mitte. Autorin und Herausgeberin für Theater der Zeit mit Schwerpunkt Bühnenbild. Sie begründete dort die Reihe "Künstlerinsert".
Kundenbewertungen zu „Bettina Mayer - EINS ZU FÜNFUNDZWANZIG - 1 : 25/ ONE TO TWE…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: