eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Workers of the World

Eine Globalgeschichte der Arbeit.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 0,00* inkl. MwSt.
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Workers of the World

EAN: 9783593435480
Format:  EPUB
Eine Globalgeschichte der Arbeit.
Campus Verlag

12. Januar 2017 - epub eBook - 503 Seiten

Die historische Forschung, die sich mit arbeitenden Menschen beschäftigt, nahm zuletzt eine völlig neue Wendung: Die Geschichte der Arbeit verließ die ausgetretenen eurozentristischen Pfade und wurde "globalisiert". Historiker befassen sich seither, umfassend und systematisch, auch mit den Arbeitsverhältnissen in Asien, Afrika und Lateinamerika und gewinnen dadurch einen neuen Blick auf die europäische Sozialgeschichte. "Workers of the World", Marcel van der Lindens bahnbrechendes Standardwerk zur neuen "Global Labor History", liegt mit diesem Band erstmals vollständig in deutscher Sprache vor.
Inhalt

Vorwort9

Danksagung15

1.Einführung17

I. Konzepte von Arbeit33

2.Wer sind die ArbeiterInnen?35

2.1Der komplexe Prozess der Kommodifizierung von Arbeitskraft36

2.2Fließende Übergänge39

2.3Implizite Annahmen46

2.4Neue Konzepte51

3.Warum "freie" Lohnarbeit?57

3.1Hintergründe und Anfänge58

3.2Verbreitung64

3.3Normalisierung74

4.Warum Besitzsklaverei?81

4.1Auswahlkriterien84

4.2Stabilitätsprobleme92

4.3Schlussfolgerungen97

II. Mutualistische Varianten99

5.Das mutualistische Universum101

5.1Typologie102

5.2Querverbindungen115

5.3Weshalb Mutualismus?126

6.Versicherungen auf Gegenseitigkeit131

6.1Gründung135

6.2Zwei Seiten137

6.3Finanzen139

6.4Stärken und Schwächen dieser Organisationsform140

6.5Zusammenschlüsse143

6.6Schwierigkeiten bei der Abdeckung145

6.7Konkurrenz147

6.8Staatliche Interventionen151

6.9Schlussfolgerungen154

7.Konsumgenossenschaften157

7.1Gründung159

7.2Erfolg164

7.3Konzentration173

8.Produktionsgenossenschaften177

8.1Gründung178

8.2Management180

8.3Innerbetriebliche Demokratie181

8.4Kapital182

8.5Der Verkauf183

8.6Mitgliedschaft185

8.7Geschäftsfelder186

8.8Äußere Bedingungen189

8.9Verwässerung191

III. Formen des Widerstands199

9.Streiks201

9.1Streik: allgemeine Merkmale210

9.2Der Verlauf von Streiks215

10.Konsumentenprotest239

10.1Konsumentenboykott und gewerkschaftliche Gütesiegel241

10.2Einseitige Preis- oder Mengenanpassungen246

11.Gewerkschaften249

11.1Die Gründung von Gewerkschaften251

11.2Gewerkschaften und Streiks255

11.3Dominanzbereich260

11.4Interne Bedrohungen des Dominanzbereichs264

11.5Externe Bedrohungen des Dominanzbereichs269

11.6Vergrößerung des Dominanzbereichs275

11.7Prekäre Demokratie278

11.8Strukturelle Verschiebungen in den internen Beziehungen280

11.9Tarifverhandlungen285

11.10Die Interaktion mit den Behörden287

11.11Zentralisierung, Bürokratisierung, Opposition289

12.Der Internationalismus der Arbeiterklasse293

12.1Eine Grammatik der Beweggründe296

12.2Die fünf Entwicklungsstadien der Arbeiterbewegung301

IV. Erkenntnisse aus benachbarten Disziplinen319

13.Weltsystemtheorie321

13.1Die Kohärenz der "Formen der Arbeitsorganisation"325

13.2Arbeitskämpfe333

13.3Indirekte Beiträge342

13.4Schlussfolgerungen348

14.Die Verflechtungen der Subsistenzarbeit355

14.1Der Verflechtungsansatz357

14.2Definitionen von Subsistenzarbeit360

14.3Formen der Verflechtung363

14.4Ressourcen der Subsistenzarbeit366

14.5Die feministische Perspektive368

14.6Zur Frage der Relevanz für eine globale Geschichte der Arbeit369

14.7Schlussfolgerungen372

15.Die Iatmul375

15.1Die Iatmul vor ihrer kapitalistischen Eingliederung377

15.2Der Beginn der kapitalistischen Eingliederung380

15.3Nach der kapitalistischen Eingliederung385

15.4Siedlungen in den Städten388

15.5Schlussfolgerungen393

16.Ausblick397

16.1Der Kapitalismus398

16.2Die Klassen405

16.3Telekonnektionen - weltweite Verbindungen412

16.3Eine letzte Bemerkung417

Anmerkungen zur Übersetzung419

Literatur421

Register490

Marcel van der Linden forscht am Internationalen Institut für Sozialgeschichte, ist Professor für die Geschichte der sozialen Bewegungen in Amsterdam und Präsident der International Social History Association.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu „Workers of the World“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: