eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Jeremias Voss und die Spur ins Nichts - Der dritte Fall

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 5,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Jeremias Voss und die Spur ins Nichts - Der dritte Fall
Autor/en: Ole Hansen

EAN: 9783958245273
Format:  EPUB ohne DRM
dotbooks Verlag

1. Juni 2016 - epub eBook - 250 Seiten

Ein Hamburger Privatdetektiv auf Spurensuche in der Karibik: "Jeremias Voss und die Spur ins Nichts" von Ole Hansen jetzt als eBook bei dotbooks.

Hamburg kennt er wie seine Westentasche, doch sein neuer Fall führt Privatdetektiv Jeremias Voss einmal um die halbe Welt und dabei an seine Grenzen: Er soll die verschwundene Tochter des reichen russischen Oligarchen Malakow finden. Angeblich wollte diese mit ihrem Mann von Miami aus zu einem Segeltörn in die Karibik aufbrechen. Doch zwischen Miami und Jamaica verliert sich die Spur in der Weite des Meeres. Ein scheinbar unlösbarer Fall - selbst für Jeremias Voss?

Ein Privatdetektiv der alten Schule - begleiten Sie Jeremias Voss bei seinem dritten Fall!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: "Jeremias Voss und die Spur ins Nichts" von Ole Hansen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.
Ole Hansen, geboren in Wedel, ist das Pseudonym des Autors Dr. Dr. (COU) Herbert W. Rhein. Er trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tätigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tätigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik - ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde.
Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee.

Von Ole Hansen sind bei dotbooks bereits die folgenden eBooks erschienen:

Die Jeremias-Voss-Reihe:
»Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt. Der erste Fall«
»Jeremias Voss und der tote Hengst. Der zweite Fall«
»Jeremias Voss und die Spur ins Nichts. Der dritte Fall«
»Jeremias Voss und die unschuldige Hure. Der vierte Fall«
»Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod. Der fünfte Fall«
»Jeremias Voss und der Tote in der Wand. Der sechste Fall«
»Jeremias Voss und der Mörder im Schatten. Der siebte Fall«
»Jeremias Voss und die schwarze Spur. Der achte Fall«
»Jeremias Voss und die Leichen im Eiskeller. Der neunte Fall«
»Jeremias Voss und der Tote im Fleet. Der zehnte Fall«

Die Marten-Hendriksen-Reihe:
»Hendriksen und der mörderische Zufall. Der erste Fall«
»Hendriksen und der Tote aus der Elbe. Der zweite Fall«
Weitere Bände sind in Vorbereitung.

Unter Herbert Rhein veröffentlichte der Autor bei dotbooks auch die folgenden eBooks:
»Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen.«
»Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd.«

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Ole Hansen „Jeremias Voss und die Spur ins Nichts - Der dritte Fall“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wer ist hier der Drahtzieher ? - von Veronika Cavestri - 17.12.2017 zu Ole Hansen „Jeremias Voss und die Spur ins Nichts - Der dritte Fall“
Dieses Mal muss Privatermittler Voss sein geliebtes Hamburg verlassen und in Miami und Kingston, Jamaika, ermitteln, um die verschwundene Tochter eines russischen Oligarchen zu suchen. Dimitri Malakow, Milliardär und Oberhaupt der weltweit agierenden Malakow Corporation heuert ihn an, um seine verschwundene Tochter zu finden. Geld spielt keine Rolle, denn der Russe ist schwer herzkrank und das Verschwinden seiner Tochter, die mit einem englischen Lord verheiratet ist, setzt ihm schwer zu. Lady Pembroke, wie Charlotte nach ihrer Heirat heißt, ist nach einem Segeltörn gemeinsam mit ihrem Gatten durch die Karibik, spurlos verschwunden und es gibt kein Lebenszeichen von ihr. Auf seiner Suche nach ihr entgeht Jeremias nur mit viel Glück mehreren Anschlägen auf sein Leben, ja er kommt sogar selber als Verdächtiger ins Gefängnis, was sich aber im Nachhinein als regelrechter Glücksfall herausstellt. Denn dort lernt er den cleveren und überaus gewitzten Joe kennen, den er gleich als fähigen Assistenten requiriert. Gemeinsam versuchen die beiden nun, den Dingen auf den Grund zu gehen. Und dies nicht nur in Miami, sondern ihr Weg führt sie auch nach Jamaika, wo sich Voss in die schöne Penelope, Assistant Superintendant der örtlichen Polizei verliebt. Als dort eine Frauenleiche auftaucht, die der verschwundenen Lady zum Verwechseln ähnlich sieht, und die sich, bei näherer Betrachtung als Freundin von Penelope erweist, kommen die Dinge ins Rollen. Zwischenzeitlich ist auch der Ehemann der Gesuchten, Lord Pembroke von Fischern aus dem Meer geborgen worden. Hat er womöglich seine Hand im Spiel? Und warum kann Voss trotz intensivster Bemühungen seinen Auftraggeber nicht erreichen, sondern wird immer von dessen Butler gekonnt abgewimmelt? Aber Voss wäre nicht Voss, wenn er nicht Mittel und Wege fände, um den Fall zu einem guten Ende zu bringen. Wie schon in den Vorgängerbänden wieder eine spannende Ermittlung, im gewohnt rasanten Tempo und dem lockerleichten Sprachstil. Auch dass wieder ein wenig Herz dabei ist, gefiel mir durchaus gut. Vielleicht findet Voss ja bald einmal auch in dieser Hinsicht einen sicheren ruhigen Hafen. Dennoch habe ich die Hamburger neblig-trübe Atmosphäre vermisst, Vera, Herrmann und auch Friedel hätten durchaus mehr beteiligt sein dürfen. Gut, dass wenigstens Nero noch seinen kleinen Part bekam. Allerdings kam mir die Auflösung etwas zu schnell, da hätten ein paar Seiten mehr nicht geschadet. Es hat mir dennoch großen Spaß gemacht, diesen Krimi zu lesen und ich hatte entspannte Lesestunden. 4 Gute Sterne gibts dafür von mir
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: