eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Die Schweizer Bucheffekte

Der Erwerbstatbestand und seine Übertragbarkeit auf das deu…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 68,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Schweizer Bucheffekte
Autor/en: Sabine Mock

ISBN: 3814528077
EAN: 9783814528076
Der Erwerbstatbestand und seine Übertragbarkeit auf das deutsche Recht.
'Bank- und Kapitalmarktrecht in Theorie und Praxis'.
1. Auflage.
Banken, Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzdienstleister, Anlageberater.
RWS Verlag

1. August 2016 - kartoniert - XXXVIII

Bei den Überlegungen zu einer Reform des Depotrechts stellt sich die Frage, ob das bewährte schweizerische Bucheffektengesetz (BEG) auf das deutsche Recht übertragbar wäre. Die vorliegende Arbeit geht dieser Frage nach, beschreibt das Schweizer Wertpapier und die Entwicklung des Schweizer Effektengiroverkehrs von der Immobilisierung bis hin zur Entmaterialisierung. Das BEG wird präzise analysiert, Vorteile, aber auch rechtliche Problemfelder detailliert beschrieben.
Der zweite Teil der Arbeit schildert die deutsche Effektenkommission und ihre Erfüllung. Die buchungstechnische Abwicklung und die Gründe für die sog. bedingte Gutschrift auf dem Depotkonto des Bankkunden werden dargestellt. Vor dem Hintergrund des Genfer Wertpapierübereinkommens und dessen Erwerbstatbestands überprüft das Werk die Vereinbarkeit des Art. 24 BEG mit diesen Vorgaben.
Die Autorin plädiert für die Abschaffung des derivativen Erwerbs des Wertpapiers, da schon heute die Integrität der Emission und die Rechtsposition des Bankkunden durch richtig aufgesetzte und funktionierende IT-Systeme und nicht durch den derivativen Erwerb geschützt werden.
Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)
Dr. Sabine Mock, LL.M. (Exeter), ist Rechtsanwältin in Frankfurt am Main mit Schwerpunkt im Bank- und Kapitalmarktrecht. Sie war sowohl viele Jahre als Syndikusanwältin in einer amerikanischen Investmentbank als auch bei internationalen Großkanzleien tätig.
Kundenbewertungen zu Sabine Mock „Die Schweizer Bucheffekte“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: