eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Troy Between Greece and Rome: Local Tradition and Imperial Power

Revised. Sprache: Englisch.
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Buch (kartoniert)
Buch € 59,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Troy Between Greece and Rome: Local Tradition and Imperial Power
Autor/en: Andrew Erskine

ISBN: 0199265801
EAN: 9780199265800
Revised.
Sprache: Englisch.
OXFORD UNIV PR

Oktober 2003 - kartoniert - 336 Seiten

In this book Andrew Erskine examines the role and meaning of Troy in the changing relationship between Greeks and Romans, as Rome is transformed from a minor Italian city into a Mediterranean superpower. The book seeks to understand the significance of Rome's Trojan origins for the Greeks by considering the place of Troy and Trojans in Greek culture. It moves beyond the more familiar spheres of art and literature to explore the countless, overlapping, local traditions, the stories that cities told about themselves, a world often neglected by scholars.
Introduction; PART I: ROME; 1. The Recovery of Trojan Rome; PART II: GREECE; 2. Homer and the Archaic Age; 3. The Persian Wars and the Denigration of the Trojans; 4. Trojan Past and Present; PART III: BETWEEN GREECE AND ROME; 5. Troy and the Western Greeks; 6. Pyrrhos, Troy, and Rome: An Interlude; 7. Greek States and Roman Relatives; 8. Old Gods, New Homes; 9. Ilion between Greece and Rome
Andrew Erskine is Professor of Classics and Head of Department at the National University of Ireland, Galway
The strengths of this book are its nuances, its marshalling of evidence and its subtle understanding of the problem of identity. There are numerous illuminating details of argument ... We learn a good deal about views of Troy beyond Athens, Alexander and Rome, which is refreshing and helpful, and Erskine's account of Rome's interest in Ilion itself is a textbook analysis of identity politics. This will be an interesting book for scholars, useful to students and accessible even to sixth formers. The Journal of Classics Teaching
Kundenbewertungen zu Andrew Erskine „Troy Between Greece and Rome: Local Tradition and Imperial …
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: