eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Die Italianisierung des Sardischen

Dissertationsschrift. 'Kommunikative Räume - Spazi comuni…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 49,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Italianisierung des Sardischen
Autor/en: Susanna Gaidolfi

ISBN: 3515115595
EAN: 9783515115599
Dissertationsschrift.
'Kommunikative Räume - Spazi comunicativi'.
27 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 97 Schwarz-Weiß- Tabellen.
Steiner Franz Verlag

11. Januar 2017 - kartoniert - 265 Seiten

Obwohl das Sardische als eigenständige Sprache anerkannt ist, bleibt sein Wert in der Gesellschaft häufig hinter dem des Italienischen zurück. Susanna Gaidolfi leistet mit dieser Studie einen Beitrag zur Erforschung der gegenwärtigen Situation der gesprochenen sardischen Sprache. Die Arbeit fügt sich damit in das aktuelle Interesse für Minderheitensprachen ein, das in den letzten Jahren nicht nur auf romanischem Territorium als Gegenbewegung zur Globalisierung in gesteigertem Maße zu beobachten war.
Im Fokus steht die Italianisierung des Sardischen. Grundlage der Untersuchung bildet eine empirische Studie, die die Autorin in zwei Orten auf Sardinien durchgeführt hat. Das Fortschreiten der Italianisierung untersucht Gaidolfi anhand verschiedener Themen der Lexik und der Morpho-Syntax, die sie auf Veränderungen gegenüber grammatischen Beschreibungen dahingehend analysiert, ob sie den Angaben in Lexika und deskriptiven Grammatiken des Sardischen entsprechen oder sich den Gegebenheiten des Italienischen angepasst haben. Im Bereich der Lexik werden Monatsnamen, Verwandtschaftsbezeichnungen und Gesprächswörter untersucht, in der Morpho-Syntax die Konditionalformen, die Differentielle Objektmarkierung und Possessivphrasen.

Nach dem Studium der Romanischen Philologie und der Allgemeinen Sprachwissenschaft an der Universität Tübingen war Susanna Gaidolfi wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, an der auch die Promotion erfolgte, sowie an der Universität Tübingen. Ihr besonderes Interesse gilt den Minderheitensprachen sowie der Varietäten- und Soziolinguistik in der Romania, vor allem im italienischsprachigen Raum.
"Abschließend sei noch einmal der besondere Wert dieser Studie u.a. für die Forschungen zur Mehrsprachigkeit unterstrichen, weil Susanna Gaidolfi grundlegende Veränderungsmechanismen, die sich durch die Koexistenz von Sprachen in einem Gebiet ergeben, exemplarisch beleuchtet. [...] Die Studie sei deshalb allen empfohlen, die sich mit Mehrsprachigkeit und/oder Minderheitensprachen beschäftigen." Sylvia Thiele Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 256, 2019/1 20190101
Kundenbewertungen zu Susanna Gaidolfi „Die Italianisierung des Sardischen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: