eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Zeilengötter

Bis dass der Tod uns scheidet.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 9,90
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Zeilengötter
Autor/en: Astrid Korten

EAN: 9783739371092
Format:  EPUB ohne DRM
Bis dass der Tod uns scheidet.
via tolino media

1. Dezember 2016 - epub eBook - 328 Seiten

Dieser Thriller beruht auf einer wahren Begebenheit. *****"Selten hat mich ein Thriller so gefesselt und zum Nachdenken angeregt wie "Zeilengötter"." Livres *****"Grandios, temporeich, nervenzerfetzend spannend und psychologisch raffiniert."Melanie *****"Das neue Buch Zeilengötter von Astrid Korten konnte mich durch seine spannungsgeladene Handlung und das mehr als überraschende Ende faszinieren und in seinen Bann ziehen. Eine absolute Leseempfehlung! (Brixia) *****"Ein psychologisches Meisterwerk" (Manfred Bülow) Der Thriller wird demächst als Kinofilm verfilmt. Sie sind Poeten. Sie lieben das Böse zwischen den Zeilen. Malin Remy ist eine gefeierte Autorin. Neun Jahre nach der Trennung von ihrem Ex-Mann, dem Schriftsteller Adrian Bartósz und auf dem Gipfel ihres Erfolgs, kommt für Malin der Tag der Abrechnung. Getrieben von dem Wunsch, die Schatten der Vergangenheit abzuwerfen, liest Malin in Paris aus ihrem soeben erschienenen autobiografischen Roman "Ehe". Adrian, der schon immer mit Neid und Missgunst auf das literarische Können seiner Frau reagiert hat, ist unter den Zuhörern. Die Lesung hat verheerende Folgen ... Ein atemberaubender Psychothriller, über Gewalt in der Ehe, die Poesie des Bösen, den Wahn und verborgene Leidenschaften, der auf einer wahren Begebenheit beruht. Erste Pressestimmen: Korten beherrscht den heimtückischen Mord und das perfide Rachespiel. Westdeutsche Allgemeine 2016
Das Spezialgebiet der Autorin sind Suspence-Thriller, Psychothriller und Romane. Sie schreibt außerdem Drehbücher und Kurzgeschichten. Ihre Thriller erreichten alle die Top-Ten Bestsellerlisten diverser EBook-Plattformen. Die Autorin ist Mitglied im Syndikat und Mitglied der Mörderischen Schwestern e.V.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Astrid Korten „Zeilengötter“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Krieg eines Zeilengottes - von Buecherseele79 - 02.10.2018 zu Astrid Korten „Zeilengötter“
9 Jahre sind vergangen...9 Jahre nachdem Malin sich von ihrem Mann Adrian getrennt hat, nach Paris zog, einen Mann fand mit dem sie zwei wundervolle Kinder hat und ihr Leben als anerkannte Schriftstellerin feiern kann. Mit ihrem neuen Buch Ehe will Malin ihren Geistern der Vergangenheit ein Wort geben denn die Ehe von Adrian und Malin war grausam- für Malin. Adrian, anfangs ein freundlicher und sehr liebevoller Mann der um sie geworben hat, denn für ihn gab es nur eine Frau für sein Leben- die wunderschöne Malin. Und Malin hat sich auf den starken Adrian eingelassen...doch dieser zeigte dann ein Gesicht welches ihr Leben fast zerstörte. Missgunst, Neid, Eifersucht, purer Hass, körperliche und seelische Gewalt an Malin, Tag für Tag. Denn Malin ist begabt, begabt im Schreiben von Geschichten...doch Adrian war immer der berühmte und gefeierte Schriftsteller, er gönnt keinem einen grösseren Erfolg. Und somit beschliesst Adrian seiner Wut, seinem Hass, seiner Missgunst erneut Ausdruck zu verleihen und will Malin ein für alle Mal zerstören...koste es ihn was wolle..denn es gibt nur einen wahren Zeilengott.... Was für ein spannender und auch bewegender Psychothriller. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und auch die Thematik ist ein schweres Laster. Der Autorin gelingt ein sehr realistisches und erschreckendes Bild über Gewalt in der Ehe, Missgunst, Neid, Hass und was diese Eigenschaften aus einem Menschen machen können. Ein Buch welches ein Tabuthema, auch noch heute(leider) anspricht und zeigt- es ist wichtig die Augen offen zu halten. Denn Opfer(egal ob männlich oder weiblich) von Gewalt haben es doppelt schwer- die Gewalt die ihnen wiederfahren ist und dann noch der Kampf in der Gesellschaft um es zu beweisen, um sich Gehör zu verschaffen. Ich spreche für diesen Psychothriller eine ganz klare und starke Leseempfehlung aus!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Zeilengötter von Astrid Korten - von nanhett - 29.12.2016 zu Astrid Korten „Zeilengötter“
Ein nervenaufreibender und Thriller von der niederländischen Autorin Astrid Korten, erschienen im Dezember 2016. Klappentext: Sie sind Poeten. Sie lieben das Böse zwischen den Zeilen. Neun Jahre nach der Trennung von ihrem Ex-Mann, dem Schriftsteller Adrian Bartósz, kommt für die Autorin Malin Remy der Tag der Abrechnung. Getrieben von dem Wunsch, die Schatten der Vergangenheit abzuwerfen, liest Malin in Paris aus ihrem soeben erschienenen autobiografischen Roman "Ehe". Adrian, der schon immer mit Neid und Missgunst auf das literarische Können seiner Frau reagiert hat, ist unter den Zuhörern. Die Lesung hat verheerende Folgen ¿ Ein atemberaubender Psychothriller über zwei Autoren und das Böse zwischen den Zeilen. Korten beherrscht den heimtückischen Mord und das perfide Rachespiel. Meine Meinung: Ein temporeicher und perfider Psychothriller, der mich sofort in seinen Bann zog und den ich nur so verschlungen habe. Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Autorin entführt die Leser in eine dunkle Welt voller Neid, Macht und Besitzgier. Auch die Charaktere empfand ich als facettenreich und authentisch ausgearbeitet. Mit dieser packenden und fesselnden Handlung konnte mich die Autorin absolut überzeugen und ich freue mich schon auf weitere Bücher von Astrid Korten. Ein Wahnsinnsthriller, den ich nur weiterempfehlen kann. Mein Fazit: Absolut Lesenswert!
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: