eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Politik

Geschlechterkonstellationen in wissenschaftlichen Eliten. …
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 29,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Politik
Autor/en: Kai Huter, Sigrid Metz-Göckel, Karin Zimmermann

ISBN: 3810042072
EAN: 9783810042071
Geschlechterkonstellationen in wissenschaftlichen Eliten.
'Geschlecht und Gesellschaft'.
2004. Auflage.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

29. September 2004 - kartoniert - 148 Seiten

Ideologische Aufladung und historische Diskreditierung des Elitebegriffs haben Distanz gegenüber dieser stets mit Macht und Herrschaft assoziierten Thematik erzeugt. Dieses Buch zeichnet den sozialwissenschaftlichen Diskurs zu den Eliteansätzen nach und versucht, die Distanz zu minimieren, die zwischen dem Elitethema und der Frauen- und Geschlechterforschung besteht. Die Brücke zu einer produktiv-kritischen Aneignung der Thematik führt hier über eine empirische Untersuchung zu Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die herausragende Positionen in wissenschaftspolitischen Gremien bekleidet haben: Wie kamen sie in ihre akademischen Ämter, zu wissenschaftlicher Reputation und öffentlicher Bekanntheit? Mit diesen Innensichten und einem feld- wie machttheoretischen Zugang rücken die Grenzziehungen und Grenzgänge ebenso wie die Verbindungen zwischen Wissenschaft und Politik in den Vordergrund. Damit liefert das Buch auch einen Beitrag zur Wissenschaftssoziologie und Hochschulforschung und zu den komplexer werdenden Koppelungen zwischen Wissenschaft und anderen gesellschaftlichen Feldern.
Aus dem Inhalt:
Politische und herrschende Klassen, Eliten und die Scientific Community aus sozialwissenschaftlicher Perspektive - Zur Entwicklung der Expert/innenschaft in der Hochschulplanung - Der Machtraum der wissenschaftspolitischen Steuerung als heuristische Konzeption - Sozialstrukturelle Determinanten der eingenommenen Positionen - Die Verteilung des kulturellen Kapitals - Grenzziehungen - Wissenschaftseliten
Dr. phil. Karin Zimmermann ist Wissenschaftliche Angestellte des Hochschuldidaktischen Zentrums der Universität Dortmund.
Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel ist Leiterin des Hochschuldidaktischen Zentrums (HDZ) der Universität Dortmund.
Dipl. Soz. Kai Huter ist Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung.
Kundenbewertungen zu Kai Huter, Sigrid M… „Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Politik“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: