eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Verstreute Aufzeichnungen aus Georg Christoph Lichtenbergs Vorlesungen zur Experimental-Physik (…

'Lichtenberg Studien'. 144 Abbildungen.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 22,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Verstreute Aufzeichnungen aus Georg Christoph Lichtenbergs Vorlesungen zur Experimental-Physik (1781)
Autor/en: Gideon Herman de Rogier

ISBN: 389244353X
EAN: 9783892443537
'Lichtenberg Studien'.
144 Abbildungen.
Herausgegeben von Olle Bergquist, Anne-Bitt Gerecke
Übersetzt von Anne-Bitt Gerecke
Wallstein Verlag GmbH

Juni 2004 - kartoniert - 128 Seiten

Von Lichtenbergs Vorlesungsreihe zur Experimentalphysik aus den Jahren 1778 bis 1799 sind nur zwei Originalhandschriften erhalten. Dieser Band macht nun erstmals eine davon zugänglich. Die Vorlesungsmitschrift des schwedischen Arztes und Gelehrten Gideon Herman de Rogier ist ein einzigartiges Dokument nicht nur der Lichtenbergschen Aufklärung, sondern darüber hinaus auch der naturwissenschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen skandinavischem und deutschem Geistesleben im 18. Jahrhundert. Die handschriftlichen Aufzeichnungen sind hier sowohl in deutscher Übersetzung als auch im schwedischen Original wiedergegeben und mit einer Einleitung sowie ausführlichen Kommentaren zu den einzelnen Experimenten versehen. Daneben sind die Skizzen zu den Experimenten abgebildet. Die Ausgabe richtet sich damit gleichermaßen an Spezialisten wie an interessierte Lichtenberg-Leser.

Der Autor:Gideon Herman de Rogier (1738-1814) lebte nach Studien in Uppsala, London und Göttingen als Arzt und Privatgelehrter in Stockholm und auf dem Lande in der schwedischen Provinz Södermanland. Er übersetzte Leonhard Eulers "Lettres à une Princesse d Allemagne sur quelques Sujets de Physique et de Philosophie" und war Herausgeber verschiedener gelehrter Zeitschriften.

Die Herausgeber:Olle Bergquist, geb. 1933, lebt in Katrinenholm, Schweden. Der Kunst- und Literaturkritiker, Schriftsteller und Übersetzer hat mehrer kleinere Abhandlungen zu Lichtenberg und Jöns Matthias Ljungberg verfaßt.

Anne-Bitt Gerecke, geb. 1969, unterrichtet deutsche und skandinavische Literatur an der Universität Kiel. Sie veröffentlichte Beiträge zur Literatur des 18. Jahrhunderts und Übersetzungen aus dem Dänischen.
Autor: Gideon Herman de Rogier (1738-1814) lebte nach Studien in Uppsala, London und G ttingen als Arzt und Privatgelehrter in Stockholm und auf dem Lande in der schwedischen Provinz S dermanland. Er bersetzte Leonhard Eulers Lettres ne Princesse d Allemagne sur quelques Sujets de Physique et de Philosophie und war Herausgeber verschiedener gelehrter Zeitschriften. Herausgeber: Olle Bergquist, geb. 1933, lebt in Katrineholm, Schweden. Der Kunst- und Literaturkritiker, Schriftsteller und ersetzer hat mehrer kleinere Abhandlungen zu Lichtenberg und J ns Matthias Ljungberg verfa .
Kundenbewertungen zu Gideon Herman de Ro…Verstreute Aufzeichnungen aus Georg Christoph Lichtenbergs …
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: