eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Klick ins Buch Das hört nicht auf als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Das hört nicht auf

Trauma, Literatur und Empathie.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 28,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Das hört nicht auf
Autor/en: Hannes Fricke

ISBN: 3892448108
EAN: 9783892448105
Trauma, Literatur und Empathie.
9 schwarz-weiße Abbildungen.
Wallstein Verlag GmbH

16. August 2004 - kartoniert - 282 Seiten

Warum erzählt Literatur von traumatischen Erfahrungen? Und warum lesen Menschen solche Texte? Hannes Fricke entwickelt in 24 Modellanalysen Antworten auf diese Fragen.



Ein Trauma kann einen Menschen von Grund auf verändern. Derartig tiefgreifende Verletzungen des Selbst- und Weltverständnisses sind von Beginn an Thema der Literatur gewesen. Ausgehend von Erkenntnissen der Trauma-Forschung (z.B. über die Speicherung von Informationen im Gedächtnis) wird in 24 Modellanalysen die Struktur untersucht, in der Erinnerungen gefaßt werden - in Texten etwa über Achill, Margarete und Faust, Kapitän Ahab, Frodo Beutlin, Rambo, den Roten Drachen oder Batman.

Fricke nimmt die sieben klassischen Formen der traumatischen Erfahrungen zum Ausgangspunkt seiner Studie und zeigt an ausgewählten Werken der Weltliteratur exemplarisch, wie die Autoren diese Erfahrungen ihrer Figuren darstellen:



Der überwältigende Moment (u.a. Frank Miller: 'Batman', Herman Melville: 'Moby Dick')

Vernachlässigung (u.a. Agota Kristof: 'Das große Heft', Peter Høeg: 'Der Plan von der Abschaffung des Dunkels')

Krieg (u.a. Homer: 'Ilias', J.R.R.Tolkien: 'Der Herr der Ringe')

Folter und organisierte Gewalt (u.a. Hans Jacob Christof von Grimmelshausen: 'Der abenteuerliche Simplicissimus', George Orwell: '1984')

Flucht und Vertreibung (Henning Mankell: 'Zeit im Dunkeln', Günter Grass: 'Im Krebsgang')

Sexualisierte Gewalt (u.a. Ovid: 'Metamorphosen', Inka Parei: 'Die Schattenboxerin')

Täter und Traumatisierung (u.a. Bernhard Schlink: 'Der Vorleser', Thomas Harris: 'Der Rote Drache').
Der Autor Hannes Fricke, geboren 1967, studierte Germanistik und Philosophie in Göttingen sowie Buchwissenschaft in München. Lehraufträge an den Universitäten von Göttingen, München und Stuttgart. Im Wallstein Verlag erschien »Niemand wird lesen, was ich hier schreibe«. Über den Niemand in der Literatur (ISBN 3-89244-281-9).
Kundenbewertungen zu Hannes Fricke „Das hört nicht auf“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1Ihr Gutschein TASCHE gilt bis einschließlich 21.8.2020 und nur für die Kategorie tolino Zubehör. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.ebook.de.. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: