eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch "Scientia poetica" als Buch
PORTO-
FREI

"Scientia poetica"

Literatur und Naturwissenschaft. Zahlreiche, teils farbig…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 19,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: "Scientia poetica"

ISBN: 3892448035
EAN: 9783892448037
Literatur und Naturwissenschaft.
Zahlreiche, teils farbige Abbildungen.
Herausgegeben von Norbert Elsner, Werner Frick
Wallstein Verlag GmbH

Oktober 2004 - kartoniert - 404 Seiten

Zwar stehen Literatur und Naturwissenschaften seit Jahrhunderten in vielfältigen Wechselwirkungen zueinander, die Verständigung ist aber nach wie vor problematisch. Geistes- und Naturwissenschaftler leisten in diesem Sammelband einen Beitrag zur Überwindung der Kluft zwischen den akademischen Kulturen.

Inhalt:

Ernst Peter Fischer: Wovon man nicht reden kann, davon muß man erzählen
Siegmar Döpp: Welt aus Atomen: Das lateinische Lehrgedicht des Lukrez
Klaus Grubmüller: Laiengelehrsamkeit: Über volkssprachliche Wissenschaft im Mittelalter
Wilhelm Schmidt-Biggemann: Kosmos und Kabbala in der Frühen Neuzeit
Ulrich Joost: Georg Christoph Lichtenberg und das naturwissenschaftliche Denken in der Göttinger Aufklärung
Otto Krätz: Naturwissenschaftliches in Goethes 'Märchen' und den 'Wahlverwandtschaften'
Dietrich von Engelhardt: Macht und Ohnmacht des Forschers. Mary Shelleys 'Frankenstein oder Der moderne Prometheus'
Peter-André Alt: Kartographie des Denkens: Literatur und Gehirn um 1800
Gerhard Wagenitz: Adelbert von Chamisso: Der Dichter und sein 'geliebtes Heu'
Manfred Eigen: Thomas Mann und die Evolution
Norbert Elsner: Hoffmanns Erzählungen von Puppen und Automaten
Werner Frick: Poetische Wissenschaftsskepsis von Goethe bis Büchner
Peter Sprengel: Metaphysischer Darwinismus in der Literatur um 1900
Olaf Breidbach: Gottfried Benns 'Gehirne' und die Hirnforschung nach 1900
Helmut Koopmann: 'Für organische Chemie interessieren Sie sich also auch?' Wissenschaft als Thema in der Erzählkunst der klassischen Moderne
Klaus-Detlef Müller: Brechts 'Leben des Galilei' und die Folgen. Physiker als Gegenstand literarischer Phantasie
Die HerausgeberNorbert Elsner, geb. 1940, ist Professor für Zoologie an der Georg-August-Universität Göttingen. Im Wallstein Verlag hat er herausgegeben: "Das ungelöste Welträtsel. Frida von Uslar-Gleichen und Ernst Haeckel. Briefe und Tagebücher 1898-1903" (ISBN 3-89244-377-7), "Das Gehirn und sein Geist" (3. Aufl., ISBN 3-89244-421-8), "Was ist der Mensch" (2. Aufl., ISBN 3-89244-604-0).Werner Frick ist ordentlicher Professor für Neuere Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen und Direktor des Göttinger Zentrums für komparatistische Studien. Im Wallstein Verlag hat er herausgegeben; "Orte der Literatur" (2. Aufl., ISBN 3-89244-598-2) und "Die Tragödie. Eine Leitgattung der europäischen Literatur" (ISBN 3-89244-680-6).
Kundenbewertungen zu „"Scientia poetica"“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: