eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Kriegsende 1945 als Buch
PORTO-
FREI

Kriegsende 1945

Verbrechen, Katastrophen, Befreiungen in nationaler und int…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 20,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Kriegsende 1945

ISBN: 3892447934
EAN: 9783892447931
Verbrechen, Katastrophen, Befreiungen in nationaler und internationaler Perspektive.
'Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte'.
22 schwarz-weiße Abbildungen.
Herausgegeben von Bernd A Rusinek
Wallstein Verlag GmbH

September 2004 - kartoniert - 272 Seiten

Ein neuer, um viele gesellschaftliche Aspekte und die internationale Perspektive erweiterter Blick auf das Kriegsende 1945.

Kriegsende 1945 in Deutschland - Zerbombte Städte, nationalsozialistische Durchhalte-Propaganda, zurückweichende deutsche Soldaten, Flüchtlingsströme. Dieses lange vorherrschende Bild hat sich gewandelt. In das öffentliche Bewusstsein traten seit den 1980er Jahren Kriegs- und Endkriegsverbrechen von Wehrmacht und SS, Mordtaten der Gestapo und anderer Regimestützen an Häftlingen, ausländischen Arbeitern, Deserteuren und Widerstandskämpfern. Der Betrachtung dieser Vorgänge ist die Pädagogik abhanden gekommen: Es entsteht zunehmend ein Totalbild des Kriegsendes, bei dem sich die Begriffe 'Dresden' und 'Auschwitz' nicht gegenseitig aufheben. Je mehr dabei das nationale Schema überschritten und auf die Vorgänge im Ausland geblickt wird - Niederlande, Tschechien, Japan - desto größer der Facettenreichtum, desto schwieriger auch zu bestimmen, was das Kriegsende denn sei.
Der Band beginnt mit der Betrachtung des Geschehens im Dachauer Konzentrationslager; untersucht werden sodann die Schicksale einzelner sozialer Gruppen und Generationen. Analysen wirtschaftlicher und militärischer Aspekte folgen vergleichende Beiträge über die Niederlande, das Gebiet des heutigen Tschechien sowie Japans. Statements der Podiumsdiskussion Kriegsende: Dimensionen - Erinnerungen - Verdrängungen schließen den Band ab.

Mit Beiträgen von:
Karola Fings, Gabriele Hammermann, Ralf Blank, Alfons Kenkmann, Christoph Kleßmann, Klaus Naumann, Jirí Pesek, Jürgen Reulecke, Bernd-A. Rusinek, Bernhard Schoßig, Heinrich Schwendemann, Wolfgang Schwentker, Gjalt R. Zondergeld
Der HerausgeberBernd-A. Rusinek ist Professor für Geschichte an der Universität Freiburg. Er hat Arbeiten über das »Dritte Reich«, über die Gestapo sowie über das Kriegsende in einzelnen Regionen veröffentlicht.
Kundenbewertungen zu „Kriegsende 1945“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: