eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Soziologische Theorie 3 als Buch
PORTO-
FREI

Soziologische Theorie 3

Gesellschaftstheorie.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 19,90* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Soziologische Theorie 3
Autor/en: Richard Münch

ISBN: 3593375915
EAN: 9783593375915
Gesellschaftstheorie.
Campus Verlag GmbH

September 2004 - kartoniert - 623 Seiten

Das Lehrbuch bietet die erste umfassende Einführung in die Werke der großen klassischen Denker der Soziologie sowie in mikro- bzw. makrosoziologische Theorieansätze. Der erste Band behandelt Denker wie Spencer, Marx, Pareto, Simmel, Durkheim, Weber und Mead: ihre Sicht auf die Gesellschaft, ihre methodischen Ansätze sowie ihre Wirkung auf die Entwicklung der Soziologie. Im Mittelpunkt des zweiten Bandes stehen Handlungstheorien wie Verhaltenstheorie, Rational-Choice-Theorie, Phänomenologie, Ethnomethodologie, Symbolischer Interaktionismus, Pragmatismus und kognitivistische Sozialpsychologie. Der letzte Band beleuchtet Gesellschaftstheorien: Neomarxismus, Kritische Theorie, Weltsystemanalyse, Konflikttheorie, Figurationssoziologie, Strukturalismus, Poststrukturalismus, Theorien der reflexiven Modernisierung, Funktionalismus und Systemtheorie. Jeder Band enthält ein Glossar; Fragen am Ende der einzelnen Kapitel geben Anstöße zum eigenständigen Weiterdenken.
Vorwort

Einleitung

I. Funktionalismus und Systemtheorie

1. Empirischer Funktionalismus, Robert K. Merton

2. Vom analytischen Funktionalismus zum Neofunktionalismus. Das Erbe von Talcott Parsons

3. Systembildung und Systmdifferenzierung. Niklas Luhmanns Systemtheorie

II. Das Erbe des Marxismus

4. Regulierung und Transformation des Kapitalismus. Von Claus OffesPolitischer Ökonomie des Spätkapitalismus zur Neo-institutionalistischen Soziologie des Wohlfahrtsstaates

5. System und Lebenswelt. Jürgen Habermas' Theorie des kommunikativen Handelns

6. Die Welt als System. Immanuel Wallersteins Weltsystemanalyse

III. Knflikttheorie und Figurationssoziologie

7. Die Funktion des sozialen Konflikts. Lewis Cosers Konfliktfunktionalismus

8. Herrschaft und Konflikt. Ralf Dahrendorfs Koflikttheorie der Gesellschaft

9. Vom Fremdzwang zum Selbstzwang. Norbert Elias' Theorie des Zivilisationsprozesses

IV. Das Erbe des Strukturalismus

10. Die soziale und kulturelle Welt als Struktur. Claude Lévi-Strauss und die Entwicklung des Strukturalismus

11. Die Reproduktio von Machstrukturen. Der Poststrukturalismus von Michel Foucault

12. Habitus, Feld und Kapital. Pierre Bourdieus Theorie der sozialen Praxis

13. Die Selbstproduktion der Gesellschaft. Alain Touraines Aktionalistische Soziologie

V. Theorie der reflexiven Modernisierung

14. Die Konstitution der Gesellschaft. Anthony Giddens' Theorie der Strukturierung

15. Von der ersten zur zweiten Moderne. Ulrich Becks Theorie der reflexiven Modernisierung

Glossar

Literaturverzeichnis

Namenverzeichnis

Sachverzeichnis
Richard Münch ist Professor für Soziologie an der Universität Bamberg.


Kundenbewertungen zu Richard Münch „Soziologische Theorie 3“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: